Mamadou Doucouré [29]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon ThomasDH » 07.12.2017 09:00

Hart, hoffentlich wirklich nichts schlimmes. Kann mir vorstellen, dass man bei ihm besonders vorsichtig ist.

Aber der Verlauf verheisst nichts gutes. Er ist gefühlt schon eine Ewigkeit dran wieder voll einzusteigen nach seiner zweiten Verletzung. Aber eben immer nur nah dran. :(

Gute Besserung!
Benutzeravatar
ThomasDH
 
Beiträge: 755
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Siegener » 07.12.2017 11:58

bottrop hat geschrieben:das Pech von dem Jungen ist nahezu unübertrefflich...


Ich glaube nicht, dass "Pech" eine korrekte Umschreibung ist. Das wäre es, wenn er immer wieder neu auftretende Verletzungen hätte. Imho ist es bei ihm so, dass seine muskuläre Physis nicht ausreicht um professionellen Leistungssport zu bestreiten. Drmic hatte eine schwere Verletzung, die langwierig ausgeheilt ist und ihn wieder spielen lässt. Doucoure kann diesen Stand offenbar nicht erreichen, er ist ja "theoretisch gesund", nur scheint die Belastungsfähigkeit für Profisport nicht auszureichen.
Siegener
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Rainer 17 » 07.12.2017 12:02

Das geht doch so langsam auf keine Kuhhaut mehr, gute Besserung.
Benutzeravatar
Rainer 17
 
Beiträge: 826
Registriert: 28.04.2011 07:58

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon fussballfreund2 » 07.12.2017 12:56

fehlt jetzt nur noch die Meldung: fällt bis auf weiteres...... :wut2: "brech und weg"!
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8548
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Borusse79 » 07.12.2017 13:42

Laut RP wieder ein Muskelbündelriss :x:
Benutzeravatar
Borusse79
 
Beiträge: 1165
Registriert: 28.02.2004 17:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon silkmaker » 07.12.2017 13:47

...dann ist es "bis auf weiteres" - wieder einige Monate Pause.

Das wird schwierig für ihn - vielleicht bekommt ihm das Klima nicht :evil:
silkmaker
 
Beiträge: 497
Registriert: 12.07.2004 09:46
Wohnort: kurz vorm Ende

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon kraufl » 07.12.2017 13:49

Oh mein Gott. Das ist ja schon tragisch. Die Saison ist damit sicher für ihn gelaufen.
Da müsste man jetzt mal die besten Spezialisten hinzuziehen, um herauszufinden was mit seiner Muskulatur los ist.
Wünsche ihm alles Gute. Hoffentlich kommt es damit irgendwie klar.
Benutzeravatar
kraufl
 
Beiträge: 3909
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon fussballfreund2 » 07.12.2017 13:57

Unfassbar!!!
Da muß jetzt dringend nachgeforscht werden, warum das bei ihm so ist!!!
Um ihn aber auch den Verein zu schützen. Das kann echt nicht wahr sein!!! :wut2:
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8548
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon BorussiaMG4ever » 07.12.2017 13:59

Dieter Hecking über Mamadou Doucouré, der sich erneut einen Muskelbündelriss zugezogen hat: "Wenn man es positiv sehen kann, ist es bei Mamadou nicht der operierte Oberschenkel. Da haben wir ihn beschwerdefrei. Jetzt ist es der andere. Der nächste Belastungsschritt sollte kommen, es ist sehr schade, weil wir mit dem Jungen auf einem sehr guten Weg waren."

tja, jetzt ist es sogar der andere oberschenkel.

ich denke man muss kein prophet sein um zu sagen, dass es bei ihm mit profifussball nichts mehr wird.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 7167
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon fussballfreund2 » 07.12.2017 14:00

das denke und fürchte ich auch... :(
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8548
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenmario » 07.12.2017 14:03

Borusse 61 hat geschrieben:Lt. RP, "soll" es eine Vorsichtsmaßnahme gewesen sein....


Soviel dazu von wegen Vorsichtsmaßnahme, neuer Muskelbündelriss. Was für eine Scheiße. :?
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25355
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon HerbertLaumen » 07.12.2017 14:07

Das kann doch echt nicht mehr wahr sein :(
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44036
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Kellerfan » 07.12.2017 14:12

Der dritte Muskelbündelriss seit er im Sommer '16 bei uns angeheuert hat. Was soll man dazu noch sagen?

Gute Besserung!
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 7198
Registriert: 16.03.2007 16:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon fussballfreund2 » 07.12.2017 14:21

Mir tut der Junge unglaublich leid.
Steht vor einer großen Karriere und dann das....der muß doch verzweifeln.
Kämpfe Junge!!!
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8548
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Borusse 61 » 07.12.2017 14:58

Gute Besserung Mamadou, wünsche dir viel Kraft nach dem erneuten Rückschlag :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21545
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Quincy 2.0 » 07.12.2017 14:59

Normal ist das sicher nicht in seinem Alter, die Frage ist welche Ursache dahintersteckt? 2. Saison ohne Einsatz, der Junge macht echt was mit.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 2649
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Ruhrgas » 07.12.2017 15:16

Borusse 61 hat geschrieben:Gute Besserung Mamadou, wünsche dir viel Kraft nach dem erneuten Rückschlag :daumenhoch: :daumenhoch:
So auch von mir.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3704
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon 3Dcad » 07.12.2017 15:19

Ich wünsche ihm Gute Besserung und das er den Kopf oben behält. Wie das geht da kann er Josip oder Patrick fragen die kennen sich da sehr gut aus und können ihm da bestimmt auch ein wenig helfen. :daumenhoch:

Karriere vorbei?? Der Junge wird nächstes Jahr im Mai gerade mal 20 Jahre alt! Natürlich hat er dann 2 sehr bescheidene 2 Jahre hier gehabt, aber weder seine Zeit bei Borussia muss damit vorbei sein noch seine Karriere.

Einige mussten wohl in der Schule immer schnell abschreiben, hier bitte mal das Tempo etwas drosseln... :aniwink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23053
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenmario » 07.12.2017 15:23

Die Befürchtung, dass sein Körper den Anforderungen im Hochleistungssport nicht gewachsen sein könnte, sind so unberechtigt ja nicht.

Es kann natürlich auch sein, dass er alles Pech der Welt in seiner Zeit, seit er bei uns weilt, vereinigt.

Aber der dritte Muskelbündelriss, vor allem, ohne nur ein einziges mal die Belastung von mehreren Spielen in den Knochen gehabt zu haben, das ist schon heftig.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25355
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon 3Dcad » 07.12.2017 15:28

Mag sein, ich kenne mich mit der Thematik nicht aus. Ich erinnere mich nur an die Vorraussagen bei Herrmann nach seinem 2.Kreuzbandriss oder bei Drmic. Da meinten auch viele das war es dann mit Profifussball. Hat sich bei beiden nicht bestätigt. So hoffe ich auch bei Mamadou.

Er hat hier bei uns noch Vertrag bis 2021. Die nächste Saison wird man bestimmt noch abwarten.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23053
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron