Mamadou Doucouré [29]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenbeast64 » 04.07.2018 20:49

....nichtdestotrotz traue ich Mama schon zu dass er in der laufenden kommenden Saison wieder einsatzfähig sein kann,aber ob er dann auch die Spielpraxis bekommt um auch sein Potenzial abschöpfen zu können ist eine andere Sache.....vielleicht wird er wenn er wieder fit ist ausgeliehen wegen der fehlenden Spielpraxis....fände es schon gut wenn er im Mannschaftstraining dabei sein kann...das wäre dann schon mal der erste Schritt und wer weiß...vielleicht kann er da schon als zweiten Schritt auf sich aufmerksam machen :)
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4965
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon steff 67 » 04.07.2018 20:51

Ich hoffe das er die Überraschung der Saison wird
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31110
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenbeast64 » 04.07.2018 21:44

...ich würde es zwar vorziehen daß Mama zu den Überraschungen der Saison gehören würde,aber nach einer so langen Spielpause würde ich es ihm auch gönnen die Überraschung der Saison zu werden :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4965
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon MP » 05.07.2018 07:40

steff 67 hat geschrieben:Ich hoffe das er die Überraschung der Saison wird


Ich wäre schon überrascht wenn er mal eine Minute Bundesliga spielen würde.
MP
 
Beiträge: 1556
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon emquadrat » 05.07.2018 12:29

Das würde mich nicht überraschen, allerdings rechne ich nicht vor Oktober damit.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 05.07.2018 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1883
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon AlanS » 05.07.2018 15:07

Kannst du das genauer erklären? das sind ja immer noch 3 Monate!?
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14407
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon emquadrat » 05.07.2018 16:25

Der Spieler ist im leichten Lauftraining ohne Ball, das heißt, er baut Grundlagen auf, um überhaupt wieder am Mannschaftstraining teilzunehmen und vermutlich wird er auch das Trainingslager nicht voll mitmachen können. Im August wird man dann schauen, wie weit er schon ist, dann wird er immer noch keine Spielpraxis haben. Danach hat die Saison angefangen und er ist sicherlich erst einmal Backup. Und dann kommt er vielleicht mal in den Kader, allerdings sind Innenverteidiger meistens nicht die ersten Auswechseloptionen.

Er wird sich gedulden müssen.
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1883
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenbeast64 » 05.07.2018 16:31

.....denke mal dass es schon so seine Zeit braucht bevor Mama fit genug ist um im Team trainieren zu können und danach wohl auch bis der Coach ihn für einsatzfähig hält.....DH cooperiert mit Mannschaftsarzt und liegt in deren Ermessen ob Mama einsatzfähig ist,oder eben noch nicht...ich denke dass beide behutsam mit ihrer Entscheidung vorgehen und deswegen finde ich 2-3 Monate nicht als übertrieben...präzisere Vorstellungen wie lange es mit Mama's dauert bis er einsatzbereit ist und auch eingesetzt wird liegt bei uns doch in den Sternen...man kann ihm doch nur den :daumenhoch: drücken,dass er ohne Unterbrechungen/Verschlechterungen seinen Weg voranschreitet um seine Einsatzfähigkeit zu erreichen...egal wieviele Wochen oder Monate es dauert...Mama wird's akzeptieren....sollten wir vielleicht auch :cool:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4965
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Einbauspecht » 05.07.2018 20:30

2018 noch Fantom,
2019 startet er durch wie Fantomias! :iknow:
Benutzeravatar
Einbauspecht
 
Beiträge: 3306
Registriert: 08.12.2015 18:52
Wohnort: Berlin

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Heidenheimer » 05.07.2018 22:46

Vergesst mir Drmic nicht wie dieser *durchgestartet* ist als er gegen Ende der Saison regelmässig eingesetzt wurde.
Was wohl, wenn Mama ähnliches gelingt sollte er tatsächlich wieder Spitzensport treiben können.
Dass eines der dereinst grössten Talente Frankreich den Kopf nicht *hoch* trägt, dafür haben 2 Jahre Verletzungen wohl gesorgt.
Wohl manch einer in seinem Alter hätte den *Bettel* wohl längst hingeschmissen ob einer solchen Verletzungsmisere.
Heidenheimer
 
Beiträge: 2408
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Titus Tuborg » 06.07.2018 12:32

Ich drücke die Daumen, dass er es endlich schafft. Der Junge bringt unglaublich viel mit...
Benutzeravatar
Titus Tuborg
 
Beiträge: 3818
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon TMVelpke » 06.07.2018 13:42

steff 67 hat geschrieben:Ich hoffe das er die Überraschung der Saison wird


Ich hoffe, dass er es wenigstens in die U23 schafft während der Hinrunde.

Das wäre schon ein riesiger Schritt nach der Zeit ohne Spielpraxis.
Benutzeravatar
TMVelpke
 
Beiträge: 9855
Registriert: 08.02.2009 19:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenmario » 06.07.2018 18:59

Titus Tuborg hat geschrieben: Der Junge bringt unglaublich viel mit...


Was denn genau? Und wo gesehen?
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24902
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Raute s.1970 » 06.07.2018 19:40

Na hier....schau selbst.......

Die Karriere:

Liga Saison Verein
Bundesliga 2016/2017 Borussia M'gladbach
Bundesliga 2017/2018 Borussia M'gladbach


Position Spiele Tore

Abwehr 0 0
Abwehr 0 0
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2866
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon Titus Tuborg » 08.07.2018 12:43

borussenmario hat geschrieben:
Was denn genau? Und wo gesehen?


Ich habe ihn vor seinem Wechsel in einem CL-Youth-League und für die französische U17 bei irgendeinem Turnier via TV spielen sehen. Da fiel er mir mit seiner robusten und dennoch eleganten Zweikampfführung, einer starken Technik und einer excellenten Spieleröffnung auf. Deshalb war ich vor zwei Jahren schon überrascht, dass wir ihn verpflichten konnten.
Ja, ich weiß, U-Mannschaft ist eine andere Nummer als Profispieler zu sein. Aber die Anlagen für einen starken Spieler bringt er mit.
Die Frage wird sein: Schafft er es endlich wieder beschwerdefrei auf den Platz und wie groß ist das Vertrauen in den eigenen Körper...?
Benutzeravatar
Titus Tuborg
 
Beiträge: 3818
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon nicklos » 08.07.2018 23:23

Hoffen wir es. Glaube auch, dass er wahnsinnig gut ist.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23691
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenbeast64 » 09.07.2018 17:36

.....würde ihn auch gerne mal mehrmals hintereinander spielen sehen um ihn danach auch für mich besser bewerten zu können...wird wohl bestimmt noch was dauern,aber wenn er erstmal schmerzfrei belastbar ist und auch bleibt sehe ich das als ein gutes Zeichen für seine Zukunft :ja:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4965
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon bart » 22.07.2018 18:54

Hab auch große Hoffnungen in Ihn gesetzt. Frage ist: wird er wieder 100%ig gesund.
Benutzeravatar
bart
 
Beiträge: 21027
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Mamadou Doucouré [29]

Beitragvon borussenbeast64 » 22.07.2018 19:07

...das ist eben halt abzuwarten....ein sehr großer Schritt für ihn wäre bestimmt wieder am Mannschaftstraining teilzunehmen :ja:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4965
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Vorherige

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: allan77, Kampfknolle, Senor Jensen, vorderpfalzfohlen und 12 Gäste