Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: borussenmario, Bruno, Neptun

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Quanah Parker » 23.05.2018 16:28

Dafür kann aber Hofmann nichts.
Er spielt eben so wie er spielt und gibt alles aus seiner Sicht.
Für ihn selbst reicht das, für Dieter auch.

Wir sind eben zu Anspruchsvoll.
Benutzeravatar
Quanah Parker
 
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: BERLIN

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon barborussia » 23.05.2018 16:49

Quanah Parker hat geschrieben:Wir sind eben zu Anspruchsvoll.

Stimmt, wer nörgelt schon herum, wenn er statt kühlem Pils lauwarmes Kölsch serviert bekommt.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13204
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Fan ausm Süden » 23.05.2018 16:56

BorussiaMG4ever hat geschrieben:52 spiele, 0 tore, 6 torvorlagen, zweikampfverhalten schlimmer als im frauenfussball.

Du schaust nie Frauenfußball oder? Die führen knallharte Zweikämpfe, und wenn einer verloren geht, liegt die Betreffende anschließend nicht 3 Minuten "schmerzverzerrt" am Boden und wartet auf den Pfiff...

Ich dachte, mal wertungsfrei jetzt, ein Hofmann-Wechsel stünde gar nicht zur Debatte? Gabs dazu nicht eindeutige Äußerungen?

Aber wer weiß, falls es nicht doch einen Trainerwechsel gibt...
Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1341
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Lupos » 23.05.2018 18:11

Quanah Parker hat geschrieben:..Für ihn selbst reicht das, für Dieter auch...
Für den der Hofmann unter Vertrag genommen hat, reicht es anscheinend auch. Weshalb wir auch dort sind wo wir seit dem Abgang von Favre´ sind. Wobei die Schritte der Rückwärtsentwicklung kontinuierlich größer werden. Aber das hat zumindest Kontinuität. Also letztlich alles in Butter :aniwink:
Lupos
 
Beiträge: 3399
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon emquadrat » 24.05.2018 10:24

Fan ausm Süden hat geschrieben:Aber wer weiß, falls es nicht doch einen Trainerwechsel gibt...


Nein, gibt es nicht. Wir sind mitten in der Kaderplanung, zusammen mit dem Trainer.
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1931
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon barborussia » 24.05.2018 14:27

Dann gehe ich nachher in den Keller. Habe da noch ein paar schwarze Kerzen herumstehen.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13204
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon spawn888 » 29.05.2018 10:11

mich wundert es ja, dass in vielen Medien immer wieder auch Hofmann als möglicher Wechselkandidat aufgeführt wird.
ich kann mir nicht vorstellen, dass Hecking Hofmann abgeben will. Gerade angesichts eines möglichen Wechsels von Hazard, wird Hofmann in meinen Augen sogar nahezu unverzichtbar. Nicht aufgrund seiner gezeigten und überzeugenden Leistung. Vielmehr aufgrund seiner Art nach vorn zu spielen. Hofmann ist zu ähnlichen Läufen bereit wie auch Hazard, ähnlich wie Herrmann zu seinen besten Zeiten. Von rechts nach innen ziehend hinter die Abwehrreihe.

Ein Arango hätte dies früher immer und immer wieder genutzt. Hofmann wird sich natürlich definitiv steigern müssen.Allerdings sehe ich in seiner Schnelligkeit und seinen tiefen Läufen eine Möglichkeit, die uns sonst keiner so wirklich bietet, erst recht, wenn Hazard abgegeben wird.

Es kann ja jeder denken was man will, aber Hofmanns Potential sollte man schon noch eine Saison weiter versuchen auszureizen. Der Trend war ja gegen Ende der Saison definitiv eher positiv.
spawn888
Moderator
 
Beiträge: 5865
Registriert: 03.03.2003 16:24

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Badrique » 29.05.2018 10:39

spawn888 hat geschrieben:mich wundert es ja, dass in vielen Medien immer wieder auch Hofmann als möglicher Wechselkandidat aufgeführt wird.
ich kann mir nicht vorstellen, dass Hecking Hofmann abgeben will.



Stimmt. Hofmann hat zudem selbst schon gesagt, dass er bleiben wird und auch Hecking plant mit ihm.
Zuletzt geändert von Badrique am 29.05.2018 11:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10704
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Simonsen Fan » 29.05.2018 10:47

wenn das Saisonziel weiterhin lautet, Hauptsache einstellig, dann kann man ruhig mit ihm planen.....
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3401
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon nicklos » 29.05.2018 11:25

Hofmann wird nicht abgegeben. Das ist Dieters Liebling. Die Medien sind eben auch subjektiv.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24055
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon MP » 30.05.2018 07:47

spawn888 hat geschrieben:wird Hofmann in meinen Augen sogar nahezu unverzichtbar.


Dank dir starte ich heute mit einem lauten Lachen in den Tag ... :lol:
MP
 
Beiträge: 1567
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Simonsen Fan » 30.05.2018 10:33

diese Aussage setzt mich eher unter :shock:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3401
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon HerbertLaumen » 30.05.2018 11:30

Schon Wahnsinn, wie viel Aversionen ein Spieler auf sich ziehen kann.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44008
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Zaman » 30.05.2018 11:40

eher schon peinlich und arm ... :roll:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29810
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon rob6461 » 30.05.2018 12:53

Nö ist einfach Realität,Hoffmann ist nicht Bundesliga tauglich.wenn Harzard geht,der ja jetzt auch nicht gerade der Burner ist und Hoffmann dann unsere Hoffnung für die Zukunft ist na dann gute Nacht.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 30.05.2018 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt, du kannst es nicht lassen, oder ?
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 2025
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Lattenkracher64 » 30.05.2018 13:00

In Sachen Technik, Ballgefühl und auch vom Tempo her ist Jonas ganz gewiss bundesligatauglich.
Leider geht ihm jegliche Torgefahr und Zweikampfhärte ab :( .
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7887
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon steff 67 » 30.05.2018 13:11

Ich seh in einfach als keine Verstärkung für ein Team das gehobene Ansprüche hat
Und solches wollen wir ja sein
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31345
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Simonsen Fan » 30.05.2018 13:14

da habe ich mittlerweile meine Bedenken....
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3401
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon rob6461 » 30.05.2018 13:26

Lattenkracher64 hat geschrieben:In Sachen Technik, Ballgefühl und auch vom Tempo her ist Jonas ganz gewiss bundesligatauglich.
Leider geht ihm jegliche Torgefahr und Zweikampfhärte ab :( .

das gehört für mich alles zusammen,er hat manchmal ganz gute ansätze aber das ist einfach zu wenig.
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 2025
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Borussenpaul » 30.05.2018 13:47

steff 67 hat geschrieben:Ich seh in einfach als keine Verstärkung für ein Team das gehobene Ansprüche hat
Und solches wollen wir ja sein


Einstelliger Tabellenplatz und jedes Jahr einen Platz besser. Hat diese Saison ja prima gefunzt.
Jetzt wo alle Spieler fit sind müssten wir dann 2026 Deutscher Meister sein.
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 963
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste