Jonas Hofmann [23]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Sven Vaeth » 12.05.2018 18:38

Eine Handvoll guter Spiele in der Saison würden mir perpektivisch nicht reichen.
Das war unterirdisch heute...
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4606
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon borussenbeast64 » 12.05.2018 18:41

....Jonas war ja schon dabei in die richtige Spur zu kommen bei den vorherigen Spielen,aber sich dann so zu degradieren war schon krass heute...aber das geht wie immer an jeden Feldspieler und nicht nur an einem einzigen Spieler :shock:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4612
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon |Borussia| » 12.05.2018 18:45

Also im Stadion sah eh es richtig übel aus.
Herrje, nicht bundesligatauglich
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1846
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Quincy 2.0 » 12.05.2018 18:45

Sven Vaeth hat geschrieben:Eine Handvoll guter Spiele in der Saison würden mir perpektivisch nicht reichen.
Das war unterirdisch heute...

Waren es so viele Sven? Ich habe nichts gegen Jonas aber seine Spielweise geht mir einfach nur auf den S....
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 1831
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Liebelein » 12.05.2018 18:46

Er hatte bei seiner Leihe in Mainz sechs Treffer
Nach zwei Jahren bei uns hat er jetzt 12 Treffer?
Nicht?
Schon seltsam
Benutzeravatar
Liebelein
 
Beiträge: 8000
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Heidenheimer » 12.05.2018 18:48

Ich kann ihn einfach nicht mehr sehen. Was weiss ich was Hecking an ihm *gefressen* hat.
Heidenheimer
 
Beiträge: 2321
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon WilfriedHannes » 12.05.2018 18:49

In Mainz hat er die Elfmeter geschossen, meine ich mich zu erinnern.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
 
Beiträge: 595
Registriert: 20.01.2011 12:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon BILDverbrennungsAnlage » 12.05.2018 19:11

Heidenheimer hat geschrieben:Ich kann ihn einfach nicht mehr sehen. Was weiss ich was Hecking an ihm *gefressen* hat.

bei mir wäre er Stammspieler in der Zentrale :daumenhoch:

war heute schlecht wie jeder Feldspieler bei uns.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
 
Beiträge: 5061
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Lattenkracher64 » 12.05.2018 19:43

Stammspieler in der Zentrale?

Er könnte zentral auf der Ersatzbank Platz nehmen...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7493
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon KommodoreBorussia » 12.05.2018 20:01

Warum Hofmann bei vielen so extrem unbeliebt ist, verstehe ich auch nicht.

Wer war denn heute deutlich besser (außer Yann)?
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
 
Beiträge: 4964
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon borussenmario » 12.05.2018 20:10

Vielleicht noch Drmic und Hazard, ansonsten niemand!
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24573
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon rz70 » 12.05.2018 20:47

Harzard? Den fand ich unterirdisch, hat ja kaum ein Ball annehmen können, Wurde nur von Elvedi, Raffael und Wendt getoppt.
Hofmann war, wie in 80% seiner Spiele, nicht bundesligatauglich. In den 80ern wäre er ein Großer geworden, heute muss man aber auch kämpfen und das kann der nicht. Einer unserer vielen Alibifussballer. Warum der so viele Chancen bekommt weiß wohl nur der Dieter.
rz70
 
Beiträge: 582
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Heidenheimer » 12.05.2018 20:54

Finde, dass es bei Jonas sehr darauf ankommt auf welcher Position er spielt. Spielt er zentral gefällt er mir um längen besser als auf Aussen. Dort hat er Platz, kann Geschwindigkeit aufnehmen und ist in der Lage um *gescheite* Pässe zu schlagen.

Als Aussen jedoch auch im vergleich zu anderen schwach. Zwar läuft er viel, das muss man ihm absolut zu gut halten aber sein defensives verhalten eine absolute Katastrophe in meinen Augen. Viel zu weit vom Gegner weg, ein anderes mal lässt er den Gegner *laufen* und dreht aus mir unersichtlichen gründen ab zur Mitte hin.

In der Vorwärtsbewegung fehlt ihm der Platz, * das *Feld* um mit Zug (den er zweifellos hat) einen Gegenspieler zu bespielen. Zu oft verliert er da den Ball oder lässt sich bei einem gewonnenen Duell auch all zu leicht den Ball abluchsen.

Ein guter Techniker, bestreitet niemand aber wehe der Gegner setzt den Körper ein oder er belässt einem Angreifer viel zuviel Raum und lässt sich so relativ leicht düpieren oder überlaufen.

Hazard? ja, ein Einäugier zumindest unter Blinden. Auch wenn ihm einige Bälle versprangen hatte er zumindest die eine oder andere gute Aktion.

Gebe zu, dass es schwierig ist um einzelne Spieler in diesem Spiel, deren leistung einzuschätzen, denn praktisch alle waren heute wieder mal unerklärlich schwach. Ausser unserem Keeper der zumindest eine höhere Niederlage verhinderte.
Heidenheimer
 
Beiträge: 2321
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon borussenmario » 12.05.2018 21:05

Heidenheimer hat geschrieben:Hazard? ja, ein Einäugier zumindest unter Blinden. Auch wenn ihm einige Bälle versprangen hatte er zumindest die eine oder andere gute Aktion.


So meinte ich das und ich halte ihm zu Gute, dass er wenigstens mal Tempo aufnimmt, was bei uns ja auch längst nicht selbstverständlich ist in Spielen wie heute.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24573
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Oldenburger » 12.05.2018 21:09

man spielt halt zu zehnt :?
hat nichts im herrenfussball zu suchen.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17767
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon flar » 12.05.2018 21:26

Das Raffael am Spiel heute nicht teilgenommen hat kannste aber dem Hofmann nicht in die Schuhe schieben :cool:
flar
 
Beiträge: 120
Registriert: 21.10.2017 17:32

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon michy » 12.05.2018 21:33

Keine Panik Hofmann wird hier in der neuen Saison noch einmal voll unter Hecking durchstarten, das wird noch......
Benutzeravatar
michy
 
Beiträge: 3906
Registriert: 06.12.2004 15:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Ruhrgebietler » 12.05.2018 22:11

Ich bin eigentlich Hofmann Fan, aber........ puhhhhhh muss erstmal durchatmen bevor ich schreibe.
Was Jonas Heute abgeliefert hat war unter aller S.au. Aber nicht nur er, auch Zakaria, Raffael, Hazard (außer 10 von 90 Minuten) und viele andere haben heute unterirdisch gespielt.
Ruhrgebietler
 
Beiträge: 1832
Registriert: 08.03.2004 17:16
Wohnort: Essen

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon Simonsen Fan » 12.05.2018 22:39

Heidenheimer hat geschrieben:Ich kann ihn einfach nicht mehr sehen. Was weiss ich was Hecking an ihm *gefressen* hat.

und beide werden wohl bleiben :mauer:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3301
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Jonas Hofmann [23]

Beitragvon MP » 12.05.2018 23:51

Ich wünschte, er wäre letzten Samstag verabschiedet wurden. Zusammen mit einigen mehr ...
MP
 
Beiträge: 1508
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast