Josip Drmić [18]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Neptun, borussenmario, Bruno

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon AlanS » 03.07.2018 18:08

Jetzt hört aber auf! Josip hat doch kaum brauchbare Bälle bekommen bzw. gab es kaum Situationen, in denen er sich hätte zeigen können.

Gut, er hätte sich fallen lassen können ... aber wäre das mannschaftsdienlich gewesen?
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14624
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Frantek » 03.07.2018 18:09

Sorry..Drmic natürlich
Frantek
 
Beiträge: 49
Registriert: 01.02.2005 17:33
Wohnort: Westerwald

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon BorussiaMG4ever » 03.07.2018 18:18

AlanS hat geschrieben:Jetzt hört aber auf! Josip hat doch kaum brauchbare Bälle bekommen bzw. gab es kaum Situationen, in denen er sich hätte zeigen können


soll ja von mir auch keine kritik an drmic sein, sondern viel mehr an den vielen sinnlosen hohen bällen auf ihn, die er aufgrund seiner körperlichen unterlegenheit gegen die zwei türme bei den schweden überhaupt nicht verwerten konnte.

von daher hätte man eher mit deutlich mehr flachen pässen agieren oder seferovic spielen lassen müssen, der zweikampfstärker ist und so auch mal bälle hätte festmachen können.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 7146
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon steff 67 » 03.07.2018 18:48

War fast über das ganze Spiel nicht zu sehen
Kommt aber vor als Mittelstürmer
Leider wurde sein Schuss kurz vor Schluss geblockt
Der wäre gefährlich geworden
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31348
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Zaman » 03.07.2018 19:12

AlanS hat geschrieben:Jetzt hört aber auf! Josip hat doch kaum brauchbare Bälle bekommen bzw. gab es kaum Situationen, in denen er sich hätte zeigen können.

Gut, er hätte sich fallen lassen können ... aber wäre das mannschaftsdienlich gewesen?

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29827
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon borussenmario » 03.07.2018 20:13

BorussiaMG4ever hat geschrieben:soll ja von mir auch keine kritik an drmic sein, sondern viel mehr an den vielen sinnlosen hohen bällen auf ihn, die er aufgrund seiner körperlichen unterlegenheit gegen die zwei türme bei den schweden überhaupt nicht verwerten konnte.


Die habe ich so gut wie nicht gesehen, AlanS hat es schon ganz richtig bemerkt, er bekam ja kaum was, weder etwas verwertbares, noch etwas nicht verwertbares. Nahezu jeder Ball in die Zentrale wurde entweder vorher abgefangen, oder noch viel öfter, den Schweden direkt in die Beine geschossen.
Ich hatte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet, dass die Schweiz sich heute so schwach präsentiert. Schade, denn die Schweden waren auch nicht wirklich stark.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25224
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon 3Dcad » 03.07.2018 23:34

Die Bayernspieler haben bei dieser WM kein Tor erzielt (was höchst selten ist) bei uns reichten 100 Minuten Drmic zumindest für ein Tor. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22885
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon ewiger Borusse » 04.07.2018 07:39

Fragt sich doch eher warum man versucht mit hohen Bällen gegen die lagen Schweden zum Erfolg zum kommen. Schade für Josip, aber die Nati war im Spielaufbau viel zu pomadig und langsam, irgendwie deutsch.
ewiger Borusse
 
Beiträge: 5458
Registriert: 05.01.2012 19:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Herr Netzer » 04.07.2018 09:52

Unabhängig davon sieht man bei Josip eine ganz andere Körpersprache und Präsenz, als zu Anfang seiner Zeit bei uns. Da lief er rum wie Falschgeld, war ein Fremdkörper im Spiel und machte irgendwie immer die falschen Wege. Er stach förmlich heraus und ich dachte immer an Slap-Stick, wenn er am Ball war.

Schon in den letzten Spielen hatte er sich anders gezeigt und selbst in diesem Länderspiel trat er anders auf. Wie ein Mittelstürmer halt. Dass er nichts riss, lag an dem Gesamtauftritt der Schweizer.

Ich habe mittlerweile tatsächlich ein gutes Bauchgefühl bei ihm und freue mich, dass es ihm offenbar nach den Rückschägen und Verletzungen wieder so gut geht :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Herr Netzer
 
Beiträge: 618
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon nicklos » 04.07.2018 11:02

Gestern ein Interview mit ihm gelesen, dass er seine Zukunft besprechen möchte nach der WM, da ihm ein Platz auf der Bank nicht gefällt.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24057
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon MP » 04.07.2018 12:43

Wenn wir wirklich einen neuen 9er holen muss er damit rechnen weiter auf der Bank zu sitzen. Er hat aus meiner Sicht auch nicht so viele Argumente die dafür sprechen, dass er in der Startelf gesetzt sein müsste. Auch hier gilt: bei entsprechendem Angebot würde ich ihn gehen lassen. Die 10 Mio. die wir einst bezahlen haben werden wir natürlich nicht mehr bekommen.
MP
 
Beiträge: 1567
Registriert: 26.11.2006 15:45
Wohnort: Korb

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon surfer24 » 04.07.2018 13:16

Spielerbeurteilung (Schweden-Schweiz) der NZZ (führende CH-Zeitung):

"... Drmic war fleissig, doch gegen die robusten Schweden hatte er einen schweren Stand. Flanken kamen viele, doch im Zentrum war Drmic meistens allein. Wenn jeder Stürmer blass bleibt, hat das Schweizer Nationalteam entweder zu wenig gute Stürmer. Oder es gibt ein Problem mit dem System. Als der Trainer Vladimir Petkovic am Schluss Drmic und Haris Seferovic nebeneinander spielen liess, kam ein wenig Feuer in den Match. Doch dies war vor allem auch der Dramaturgie geschuldet."

Dass es die Schweizer gegen die kopfballstarke, massierte Verteidigung der Schweden fast ausschliesslich nur mit Flanken versuchten, spricht nicht gerade für die Taktik des Trainers.
surfer24
 
Beiträge: 405
Registriert: 31.10.2014 04:16

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon 3Dcad » 04.07.2018 19:03

Die dauernden Flanken gegen turmhohe schwedische Abwehrspieler habe ich auch nicht verstanden. Da ist es klar das ein Stürmer vorne drin zu wenig ist wenn man zurückliegt. Planlos wirkte das Spiel der Schweizer.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22885
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon borussenbeast64 » 04.07.2018 21:16

...bei den Schweizern lief es doch wie bei den meisten Fußballteams.....wenn die gesamte restliche Truppe neben sich ist,kann ein einziger Spieler(Josip)nicht das zeigen was er eigentlich kann...das passiert einem Messi,einem Ronaldo und einem Neymar,etc.,etc.pp :ja: ....wenn das Spiel der Fohlen in der kommenden Saison insgesamt sich im Vergleich zur letzten Saison verbessert würden wir auch mehr von Josip's Können sehen.....und ich hoffe dass DH die letzten 6 Spiele mit Josip nicht vergessen hat,aber das wäre auch nur ein brauchbares Argument wenn sich Josip entscheidet bei den Fohlen zu bleiben :cool:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5453
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Jagger1 » 05.07.2018 17:55

Also bevor man sich das angetan hätte, einen Füllkrug für läppsche 20 Mio von Hanoi zu verpflichten, dann kann man erst recht einen Drmic halten.

Andererseits: Wer weiß, ob er wieder von Verletzungen heimgesucht wird - dann ist das Geschrei groß, warum man ihn nicht verkauft hat.

Ich hoffe jedoch insgeheim, dass er verletzungsfrei bleibt und wieder auf Kurs kommt - am besten bei Borussia.
Benutzeravatar
Jagger1
 
Beiträge: 5784
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon borussenbeast64 » 05.07.2018 19:34

....das hängt wahrscheinlich auch von seinen Einsatzzeiten ab,ob er Fohlen bleibt oder nicht.......hoffe dass sie sich einig werden damit er bei der wahren Borussia bleibt :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5453
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Kampfknolle » 06.07.2018 01:04

Was will man ihm denn sagen? Für vorne sucht man wohl jemand Neuen.

Soll man sagen "Pass auf, du spielst pro Spiel mindestens eine Halbzeit" ?

Sollte der Neue vorne einschlagen, wird Drmic wohl auf der Bank sitzen.

Vermutlich macht er einen Verbleib sogar davon abhängig, ob nun ein neuer kommt oder nicht.

Gibt halt insgesamt noch viele offene Fragen: Fomation, Taktik usw
Kampfknolle
 
Beiträge: 6324
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 06.07.2018 11:22

Plea ist ein ganz anderer Stürmer Typ als Drmic...
Sollte Hazard gehen, könnte ich mir Plea auch mit Josip vorstellen...
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2425
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon TheOnly1 » 06.07.2018 11:47

Nur/primär auf Drmić zu setzen, ist keine seriös darstellbare Option.
Der Gute schrabbt seit 3 Jahren an der Sport-Invalidität entlang. Mit ihm für die erste 11 zu planen wäre völlig fahrlässig und unprofessionell.
Als Plan B oder Backup aber gerne. Kann ja auch ein Stammplatz draus werden. Nur damit planen kann und darf man mMn nicht bei Borussia.
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3663
Registriert: 18.07.2004 00:51

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon BorussiaMG4ever » 06.07.2018 12:09

bin ich bei dir und ich bleibe auch dabei, dass drmic nicht diese art von mittelstürmer verkörpert, die wir brauchen und mittlerweile wohl auch suchen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 7146
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste