Josip Drmić [18]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon spés » 14.05.2018 10:10

Ich habe meine Meinung über Drmic geändert, lieber behalten. Offenbar geht da noch was 8) wenn er fit ist und bleibt.
Benutzeravatar
spés
 
Beiträge: 752
Registriert: 06.04.2013 18:14
Wohnort: VIE

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon kurvler15 » 14.05.2018 10:25

Für mich persönlich war sein Tor eine wahre Freude. Guter Antritt, Haken, und dann ein Abschluss den ich von keinem anderen (vielleicht noch Lars) aus unserem Kader kenne: Hoch und mit Karacho um die Ohren des Torwarts. Goalgetterstyle.

Unsere Hazards und Hofmanns versuchen es dann meist mit einem Flachschuss - am besten noch durch die Beine :wink: Was meist scheitert. Der Abschluss von Drmic war einfach Torjägerstyle. Schnörkellos rein das Ding. Danke dafür Josip!

Vielleicht liefert er noch eine sackstarke WM ab, wenn er mitfahren darf, und kommt als "Neuzugang" nächste Saison voll zur Geltung.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14596
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Heidenheimer » 14.05.2018 11:14

Drmic hat seine Schwächen (Technik, nicht Schusstechnik gemeint) Er reisst Löcher und steht wo es *weh* tut. Längst sieht er nicht immer gut aus, stimmt aber er weiss wo das Tor steht.
Er erinnert mich etwas an Paolo Rossi. Uebertrieben gesagt siehst du ihn 89 Minuten nicht so gross aber plötzlich machts wumms. (Seine Quoten weder bei Lev und auch anderswo nicht schlecht. 2 Jahre schwer verletzt und sich wieder herangekämpft).
Hoffe, dass er diesen *Lauf* mehr oder weniger halten kann und verletzungsfrei bleibt. Die Frage ob er jetzt *schön und auffällig* spielen soll oder er das Ding wirklich macht, wenn sich die Chance ergibt. Denke, da gibt es keine zwei Meinungen.
Heidenheimer
 
Beiträge: 2456
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Lattenkracher64 » 14.05.2018 12:28

Die Entschlossenheit, die Josip am Samstag bei seinem Treffer gezeigt hat, würde etlichen anderen Spielern in unserem Kader gut zu Gesicht stehen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7776
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon HB-Männchen » 14.05.2018 13:02

Josip ist back! Die Sommerpause kommt für ihn ganz sicher viel zu früh. Schade. Hoffentlich hält er diese Form!

Ihm gönne ich es ganz besonders!!!!!
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5480
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon uli1234 » 14.05.2018 13:04

und dennoch wird er unter hecking keine rolle spielen, platzhalter von stindl.....ist das traurig
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11091
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon nicklos » 14.05.2018 13:41

Kicker spekuliert über seinen Abgang zusammen mit Herrmann, Johnson und Bobadilla.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23787
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Kellerfan » 14.05.2018 14:14

Mal sehen, vielleicht schießt er bei der WM drei Tore und wir/er bekommen ein unmoralisches Angebot aus England. Grundsätzlich glaube ich aber schon, dass er gerne bei uns und Hecking bliebe.
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 7171
Registriert: 16.03.2007 16:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon bökelratte » 14.05.2018 14:18

Kellerfan hat geschrieben:bei uns und Hecking


Ich kann mir nicht helfen, aber diese Formulierung liegt mir irgendwie schwer im Magen :?:
Benutzeravatar
bökelratte
 
Beiträge: 8771
Registriert: 27.02.2012 20:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon hennesmussher » 14.05.2018 16:11

Seine Entwicklung in den letzten Spielen freut mich für ihn.
Benutzeravatar
hennesmussher
 
Beiträge: 526
Registriert: 04.12.2004 18:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon arcangel71 » 14.05.2018 16:12

Kellerfan hat geschrieben:Mal sehen, vielleicht schießt er bei der WM drei Tore und wir/er bekommen ein unmoralisches Angebot aus England. Grundsätzlich glaube ich aber schon, dass er gerne bei uns und Hecking bliebe.

... und dann fängt hier wieder das Geheule an :mrgreen:
Benutzeravatar
arcangel71
 
Beiträge: 305
Registriert: 13.04.2007 22:33

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon deas115 » 14.05.2018 19:47

Dann will ich mal hoffen, daß der Kicker sich da täuscht. Da haben wir einen Stürmer, der nach langer Verletzung in Form kommt und jetzt zwei absolute Torjäger-Tore gemacht hat und dann verkaufen wir ihn? Wäre in meinen Augen absolut falsch. Der Kopfball gegen die Freiburger war klasse und der Treffer gegen die Rothosen war genau so einer, wie die anderen offensiven mehr als oft versammelt haben.

Ich hoffe wirklich, daß er bleibt und glaube, daß wir dann noch viel Freude an diesem Kämpfer haben werden. Nebenbei war er einer der wenigen, der auch in Hamburg motiviert war.
deas115
 
Beiträge: 323
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon borussenmario » 14.05.2018 20:05

Wäre der gleiche Mist wie bei Schulz, erst ewig lange verletzt aufpäppeln und wenn er dann endlich wieder rankommt, verkaufen.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon deas115 » 14.05.2018 20:47

Sehe ich auch so, Borussenmario. Würde wie eine Kopie wirken.
deas115
 
Beiträge: 323
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon ewiger Borusse » 14.05.2018 23:31

Ich hoffe einfach das wir mal mehr Stürmertore sehen, das er es kann hat er uns ja jetzt gezeigt, das er aber nur die 2 Geige spielt wenn Stindl wieder da ist das wissen wir auch. Er ist jemand der vor dem Tor gefährlich ist und nicht am 16er noch hin und her spielt. Ich würde ihn gerne in der nächsten Saison wieder erfolgreich sehen.
ewiger Borusse
 
Beiträge: 5365
Registriert: 05.01.2012 19:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Lattenkracher64 » 15.05.2018 07:34

So wie sich Josip in den letzten Wochen entwickelt hat, wäre es ein Fehler, ihn zu verkaufen.
Evtl. sammelt er bei der WM weiter Spielpraxis und Selbstvertrauen und kann somit in der neuen Saison ein wichtiger Baustein unserer Offensive werden.

Und warum sollte er nicht gemeinsam mit Stindl auf dem Feld stehen?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7776
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon uli1234 » 15.05.2018 10:48

also wenn man den josip genau jetzt abgibt....sorry, dann verliere ich den glauben an max endgültig.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11091
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon Further71 » 15.05.2018 11:06

Wenn dann bitte höchstens MIT GEWINN verkaufen, schliesslich hatten wir ja damals auch einiges für ihn auf den Tisch gelegt. Bei den heutigen Preisen könnte man sicherlich locker 15 Mio. plus x aufrufen, gerade auch im Hinblick auf sein Alter. Aber wenn's nach mir geht darf er gerne bleiben!

Es würde mich aber auch nicht komplett wundern wenn wir ihn mit Verlust abgeben würden.
Benutzeravatar
Further71
 
Beiträge: 2065
Registriert: 27.02.2013 22:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon RONALDINHO10 » 15.05.2018 11:26

Im Sommer ist allerdings die letzte Möglichkeit eine Ablöse zu erzielen oder man muss den Vertrag verlängern. Persönlich würde ich eine Verlängerung nicht als sinnvoll erachten nach ein paar guten Spielen in drei Jahren.
Benutzeravatar
RONALDINHO10
 
Beiträge: 679
Registriert: 13.11.2004 18:53
Wohnort: Solingen

Re: Josip Drmić [18]

Beitragvon borussenmario » 15.05.2018 12:12

Auch wieder so ne Aussage, liest sich, als wenn er drei Jahre Scheiße gespielt hätte. Wieviel Zeit davon war er denn effektiv dabei und das nach den jeweiligen Verletzungen auch fit? Das reduziert sich auf einen recht überschaubaren Zeitraum.

Im ersten Jahr bekam er hier gar keine Chance (zwei oder 3 Spiele und paar Kurzeinsätze) und wurde dann verliehen.

Im zweiten fiel er 4 oder 5 Monate aus, da kannst Du nochmal 2 -3 Monate draufrechnen, bis er wieder richtig fit war und rangekommen ist.

Kaum wieder richtig fit, folgte die nächste lange Verletzung, saisonübergreifend wieder 7 Monate oder so, keine Vorbereitung, wieder rankämpfen, dann erst jetzt gegen Ende wegen Verletzungsausfällen mehrfach eingesetzt...

....so sieht das aus!
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste