Jannik Vestergaard [4]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon borussenmario » 13.03.2018 22:51


Er hat da tatsächlich ein Paar Bang & Olufsen BeoLab in der Bude stehen :shock:
Ein echter High End Klassiker, Geschmack hat er ja :)
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24711
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon AlanS » 13.03.2018 23:51

Mal kurz ot (wegen Metze):

Seine (Metzes) Aussage ist doch wirklich nicht ganz nachzuvollziehen, wenn man seinen beruflichen Werdegang vor Augen hat. Ich finde da die Reaktionen von Matthäus etc. verständlich.

Back to topic:

Vesti hat mal wieder bewiesen, dass unsere Mannschaft nicht wirklich will und klar zu wenig Einsatz zeigt! Da muss deutlich mehr kommen!
Die sollen endlich mal an ihre Grenzen gehen, die verwöhnten Weicheier!
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14304
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Fan ausm Süden » 14.03.2018 12:56

Aussage? Lies das Interview./OT

Mario, ist ein Däne. Klar is' bei dem daheim schön eingerichtet!!
Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1317
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Flaute » 14.03.2018 13:22

3Dcad hat geschrieben:Vesti+Kramer (WM) sind halt so Typen die gerne mal über ihre Grenze gehen. Ob Vesti durch diese Verletzung dazulernt? Wir werden es sehen.
Bei Kramer hoffen wir ja auch das er bald wieder zurückkommt. Wäre es bei ihm nicht auch vernünftiger mal auszusetzen, genauso wie es bei Vesti vernünftiger gewesen wäre nach der Verletzung vom Platz zu gehen?


Schon mal selber auf höherem Niveau gegen die Pille getreten ? Ich durfte mal ein Spiel vor 10000 Zuschauern bestreiten und brach mir bei einer gekonnten Grätsche gegen Igor Belanov (Eintr. BS) den Mittelfuss. Ich wusste, da war was kaputt, aber mein Adrenalinspiegel war so hoch, dass ich den Bruch auch in HZ nicht mehr spürte. Die richtigen Schmerzen kommen danach, wenn der Organismus runterfährt und zur Ruhe kommt.
Vernunft und Adrenalin funzt nicht ! :winker:
Benutzeravatar
Flaute
 
Beiträge: 2926
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon PaulX » 14.03.2018 19:43

borussenmario hat geschrieben:Er hat da tatsächlich ein Paar Bang & Olufsen BeoLab in der Bude stehen :shock:
Ein echter High End Klassiker, Geschmack hat er ja :)


Also ich find den Hund beeindruckender. Nicht weil ich mit meiner Teufel Anlage nicht gegen B&O anstinken kann :winker:
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon BMG-Fan Schweiz » 14.03.2018 19:48

borussenmario hat geschrieben:Er hat da tatsächlich ein Paar Bang & Olufsen BeoLab in der Bude stehen :shock:
Ein echter High End Klassiker, Geschmack hat er ja :)


Oacch damit kann ich auch dienen,das volle Program
willst davon auch ein Foto haben?
BMG-Fan Schweiz
 
Beiträge: 4672
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon borussenbeast64 » 15.03.2018 05:59

......wahre Wikinger sind keine Weicheier und hören niemals wegen Verletzung auf...so ähnlich wie bei den Klingonen...aber dennoch war es ein riskantes Unterfangen von Vesti,trotzdem weiter zu machen,denn die Außenbänder hätten auch noch einen mitkriegen können bei dem geknickten Fuß...und das wäre denn ein langfristigerer Ausfall und würde ihm und dem Team nicht gut tun,da er ein wichtiger und dringend gebrauchter überzeugender Spieler ist....sei die Macht mit dir für eine rapide Heilung und Genesung :ja:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4680
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon KommodoreBorussia » 15.03.2018 09:43

Ich glaube nicht, dass er "in no time" "even stronger" zurückkehrt.
Bei seiner Körpergröße und dem entsprechenden Gewicht müssen die Füße ja so einiges aushalten. Da sollte der Fußbruch auch 1900% auskuriert sein.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
 
Beiträge: 4998
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon borussenbeast64 » 21.03.2018 02:37

...Vesti hat ja auch grössere Füße,die sein Körpergewicht locker aushalten können :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4680
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Borusse 61 » 27.03.2018 18:13

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19856
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon borussenmario » 27.03.2018 18:27

Eine positive Überraschung? Das wäre ja mal ein Ding. :shock:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24711
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Zaman » 27.03.2018 18:30

wäre ja ein ding :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28868
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Borusse 61 » 27.03.2018 18:41

Er ist halt ein Wikinger.... :cool:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19856
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon GW1900 » 27.03.2018 18:45

Ich verstehe nicht ganz.. wenn das eine Altverletzung ist, heißt das er hat schon länger mit einem gebrochenen Mittelfuß gespielt?
GW1900
 
Beiträge: 675
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon borussenmario » 27.03.2018 19:00

Das würde heißen, er hatte irgendwann mal einen vermutlich unentdeckt gebliebenen Mittelfußbruch.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24711
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Zaman » 27.03.2018 19:04

möglich ist das sogar ...
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28868
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Borusse 61 » 27.03.2018 19:04

Das müßte dann aber vor 2012 gewesen sein....

https://www.transfermarkt.de/jannik-ves ... eler/99331
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19856
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon PaulX » 27.03.2018 19:44

Bin ich einfach zu doof, um das zu verstehen, oder wissen die mehr als ich?

Mittelfußbruch 12.03.2018 - 31.05.2018
Kapselverletzung 12.03.2018 - 15.04.2018
Bänderdehnung 12.03.2018 - 31.03.2018
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Mikael2 » 27.03.2018 21:03

Soll das ein vorgezogener Aprilscherz sein ?
Mikael2
 
Beiträge: 4337
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Jannik Vestergaard [4]

Beitragvon Kampfknolle » 28.03.2018 03:31

Bei Borussia ist in Sachen Verletzungen eben alles möglich. :cool: :lol:
Kampfknolle
 
Beiträge: 5904
Registriert: 03.10.2013 23:08

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Mr.Tax und 5 Gäste