Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Sport ist Mord? Hier nicht!

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Borusse 61 » 21.08.2016 17:04

Unsere Handballjungs holen sich die Bronzemedaille ! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19031
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon antarex » 21.08.2016 20:12

Da haben die Franzosen wohl gestern zu viele Körner im Spiel gegen unsere Jungs gelassen.
11 Minuten vor Ende mit 5 Toren hinten.
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 15564
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon 3Dcad » 21.08.2016 22:29

Es waren schöne Spiele, mit einem Olympiawochenende und den entsprechenden Nächten. Ich werde noch etwas davon zehren. Ausserhalb von König Fussball gibt es noch eine Menge anderer Sportarten die mindestens genauso attraktiv und spannend sind wie Fussball. Alleine der Popularität meine Zeit zu widmen ist d.oof.

Mir ist es egal wie populär die Bundesliga im Vergleich zu anderen Ligen ist. Die Bundesliga gewinnt bei mir keinen deut mehr an Aufmerksamkeit wenn gejammert wird über die belasteten Nationalspieler. Oder wie jezt wieder das Vereine sagen das CL Vorrang hat vor Olympia. Hoffentlich spielt keiner unserer jungen Hochtalentierten Spieler dort mit sagen sich die Vereine. Nur was sagen die 19,.20 jährigen Spieler die im 75.000 Zuschauer fassenden Stadion gegen ein ganzes Land und nicht nur gegen Neymar spielen durften? Für die war Olympia ein Erlebnis das sie nie vergessen werden. Wie früher ein Uwe Kamps dies durfte, darf es heute ein Mo Dahoud nicht wegen dem Goldenen Kalb CL um das getanzt wird.

Aus meiner Sicht möchte ich einfach das wir erfolgreichen Fußball spielen aber nicht auf Teufel komm raus CL. Lieber werde ich 6. in der Bundesliga und komme in der EL weit.
Nur wen interessiert die EL und wen interessieren überhaupt diese ganzen olympischen Sportarten mehr als der Wahnsinn CL.
Mich zum Glück. :)
Ich wünsche mir von Borussia das Nationspieler wie Dahoud ihre Spiele machen dürfen. Gespannt bin ich ob man in 4 Jahren auch so denkt von Vereinseite das Olympia eher die Saison behindert. Mir gefällt die aktuelle Entwicklung von König Fussball nicht.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Info.rmer » 22.08.2016 00:44

Wahre Worte 3D! Der olympische Gedanke ist Gottseidank noch partiel vorhanden, wo noch etwas weniger gejammert und geklagt wird und die Sportler größtenteils gemeinsam Wohnung beziehen und sich wohl auch untereinander austauschen. Halt wie auf dem Campus, wo Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen lernen und dadurch über ihren Tellerrand hinaus schauen können. Nicht als Konkurrenten, sondern als talentierte Menschen.
Borussia Odyssee Richtung Champions-League ist die logische Konsequenz der guten Arbeit des Vereins und seiner zurückhaltenden Außendarstellung., aber nur um eines Tages festzustellen, daß die Luft dort oben sehr dünn ist, das Leben dort nicht besser ist als in niederen Regionen. Um vielleicht den Charme des Niederrheins wieder bekannter zu machen und er ist schon bekannt.
Info.rmer
 
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Viersener » 22.08.2016 10:49

2 Wochen sind wieder mal schnell vorbei gewesen. Find ich schade, ich hing auch oft lange am TV und hab vieles geguckt. :) Über die bilanz (-2 am ende) freu ich mich schon. Auch wenn es 2-3 mehr sein hätte können, aber oft lag es daran das man unglücklich nur auf platz 4 kam und das oft sehr knapp ... Bisschen geärgert hab ich mich übers Herrenfussball Finale.... die Brasilianer sind ja auch oft leicht eben mal umgefallen..... wie die Italiener bei EM/WM :animrgreen2: :x: aber Silber ist auch super !

Aber nun, ich freu mich nun auf die nächsten Winterspiele....
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41286
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon 3Dcad » 22.08.2016 16:31

Ziemlich skurile Situation für die Ringrichter :lol:
http://rio.sportschau.de/rio2016/videos ... a6700.html

Die Finals im Volleyball hatten nochmal richtig Klasse zu bieten. Spanien erschummelte sich Bronze im Basketball, das war nicht schön für die Australier. Fussball, Handball und Hockey boten besonders viel Spannung. Es waren schöne Spiele.

Zum Schluss noch ein paar schöne Szenen von ARD und ZDF. :winker:

http://rio.sportschau.de/rio2016/videos ... a6614.html

http://rio.zdf.de/videos/2818850/
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Oldenburger » 22.08.2016 17:54

:lol:
super video`s

adieu rio :winker:
freue mich schon auf südkorea
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17413
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon mitja » 24.08.2016 14:31

3Dcad hat geschrieben:Es waren schöne Spiele, mit einem Olympiawochenende und den entsprechenden Nächten.

Jaja, abgesehen davon, daß..
...auch erwiesenes Staatsdoping mit Hilfe des Geheimdienstes kein Ausschlußgrund sind;
... die Sportlerin, die das ans Licht gebracht hat, nicht starten durfte und sie verstecken muß, weil sie Angst um ihr Leben hat;
...man einen korrupten Funktionär und Vertrauten des IOC Vorsitzenden verhaftet hat, weil er illegal mit Tickets gehandelt hat;
...die Stadien meist leer waren
...die anwesenden Zuschauer den Olympischen Geist nicht verstanden haben und unfair gegen ausländische Sportler waren;
...die Infrastruktur nicht richtig fertig wurde, dafür aber das Wasser beim Turmspringen einen tollen Farbeffekt hatte;
...sich Brasilien in einer Staatskriese befindet und keinen legitimen Präsidenten hat;
...Brasilien finanzielle Probleme hat, während der IOC hunderte Millionen gewinn macht;
...wieder die ersten Madailien wegen Doping aberkannt wurden.
Um mal grob in Stichworten diese Spiele zudammen uufassen.
Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Ja, es waren schöne Spiele.
mitja
 

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon antarex » 24.08.2016 16:13

Ich bin auch etwas erstaunt wie man zu dem Urteil kommen kann.
Allein die Atmosphäre war fast schon unterirdisch in den leeren Stadien die dann auch alles was gegen Brasilien antrat ausgepfiffen haben.
Den faden monetären Beigeschmack haben leider alle Spiele.
Bei mir kommt zu dem noch die Enttäuschung über einen Deutschen IOC-Vorsitzenden der nichts gegen Korruption und Doping unternimmt. Zumindest anscheinend nicht mehr als seine Vorgänger.

Aber gut, 95% der Sportarten werden bei 95% der Zuseher eh erst in 3 Jahren und 340 Tagen wieder interessant.
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 15564
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Neptun » 24.08.2016 18:57

@ mitja
@ antarex

:daumenhoch: :daumenhoch:

Schön das das IPC mehr Mumm hatte.

Der internationale Sportgerichtshof bestätigt die Entscheidung des Internationalen Paralympischen Komitees. Die Paralympics finden ohne russische Athleten statt.


http://www.sport1.de/olympia/2016/08/ca ... aralympics
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 9895
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon quincy » 25.08.2016 06:42

3Dcad hat geschrieben:Es waren schöne Spiele, mit einem Olympiawochenende und den entsprechenden Nächten. Ich werde noch etwas davon zehren. Ausserhalb von König Fussball gibt es noch eine Menge anderer Sportarten die mindestens genauso attraktiv und spannend sind wie Fussball. Alleine der Popularität meine Zeit zu widmen ist d.oof.

Mir ist es egal wie populär die Bundesliga im Vergleich zu anderen Ligen ist. Die Bundesliga gewinnt bei mir keinen deut mehr an Aufmerksamkeit wenn gejammert wird über die belasteten Nationalspieler. Oder wie jezt wieder das Vereine sagen das CL Vorrang hat vor Olympia. Hoffentlich spielt keiner unserer jungen Hochtalentierten Spieler dort mit sagen sich die Vereine. Nur was sagen die 19,.20 jährigen Spieler die im 75.000 Zuschauer fassenden Stadion gegen ein ganzes Land und nicht nur gegen Neymar spielen durften? Für die war Olympia ein Erlebnis das sie nie vergessen werden. Wie früher ein Uwe Kamps dies durfte, darf es heute ein Mo Dahoud nicht wegen dem Goldenen Kalb CL um das getanzt wird.

Aus meiner Sicht möchte ich einfach das wir erfolgreichen Fußball spielen aber nicht auf Teufel komm raus CL. Lieber werde ich 6. in der Bundesliga und komme in der EL weit.
Nur wen interessiert die EL und wen interessieren überhaupt diese ganzen olympischen Sportarten mehr als der Wahnsinn CL.
Mich zum Glück. :)
Ich wünsche mir von Borussia das Nationspieler wie Dahoud ihre Spiele machen dürfen. Gespannt bin ich ob man in 4 Jahren auch so denkt von Vereinseite das Olympia eher die Saison behindert. Mir gefällt die aktuelle Entwicklung von König Fussball nicht.


Naja ich habe schon bessere erlebt, die Stimmung war teilweise unterirdisch, mich haben diese Spiele nicht so gepackt. Kein Vergleich mit London.
quincy
 

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon 3Dcad » 27.08.2016 09:00

Das kann gut sein das London besser war. Hab ich ehrlich gesagt nicht bzw. zu wenig mitbekommen damals. :oops:
Rio im Vergleich zu anderen Spielen kann ich somit schlecht beurteilen. Ich fand es einfach schön im TV viele Randsportarten wieder zu sehen. Ob live oder in den Sportschau streams Angeboten der ARD.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Oldenburger » 09.09.2016 00:10

tolle bilder gerade aus rio von den paralympics.
super interview mit popow :daumenhoch:
hoffentlich genügt die stimmung quincys ansprüchen.
hoffentlich sind die stadien antarex voll genug.
für mitja wurde extra ein neuer präsident eingesetzt.
hoffen wir mal das beste.....rio halt
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17413
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Oldenburger » 09.09.2016 00:17

nach silber im judo die erste goldene hinterher :)
niko kappel holt gold im kugelstossen, 1 cm weiter :cool:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17413
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Decimus » 13.09.2016 20:56

Decimus
 
Beiträge: 515
Registriert: 16.06.2014 12:16

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Oldenburger » 13.09.2016 21:31

ist im übrigen eines meines lieblings tshirt´s und besitze ich tatsächlich
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... %2BCAL.jpg
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17413
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Decimus » 14.09.2016 07:02

:) :daumenhoch:
Decimus
 
Beiträge: 515
Registriert: 16.06.2014 12:16

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon lutzilein » 14.09.2016 11:38

Oldenburger hat geschrieben:ist im übrigen eines meines lieblings tshirt´s und besitze ich tatsächlich
https://images-na.ssl-images-amazon.com ... %2BCAL.jpg


"Und Sie stehen auf dieser Liste!"

Ich trage dieses T-Shirt auch sehr gerne (habe zwei davon!)
Benutzeravatar
lutzilein
 
Beiträge: 5909
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Oldenburger » 17.09.2016 01:35

toller sport heute abend wieder in rio :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17413
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon Oldenburger » 17.09.2016 22:38

6 m 70 :shock: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17413
Registriert: 18.08.2009 21:18

VorherigeNächste

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast