Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Sport ist Mord? Hier nicht!

Re: Olympische Sommerspiele in Rio 2016

Beitragvon 3Dcad » 18.09.2016 09:43

Solange die Paralympics in Rio stattfinden steht das Teihabegesetz in der Öffentlichkeit, nächste Woche dann nicht mehr, deshalb bitte mit protestieren, damit es besser wird.

http://www.heute.de/bundeskabinett-will ... 44158.html

Die Politik verspricht Eigenständigkeit für Behinderte will aber 4 Miliarden sparen, sprich Einschränkungen wird es geben. Genauso wie bei TTIP und CETA immer vom Freihandel gesprochen wird in Wirklichkeit aber nur die Großkonzerne profitieren und die Politik macht mit. Ich war gestern bei der Demo in München, Hans Söllner sang Lieder über Sigmar Gabriel und über den Vater Staat (was tust du für mich und was tue ich für dich). https://www.youtube.com/watch?v=3U4xYtcbNWY

In den Medien bin ich laut FAZ, Wirtschaftswoche und WELT ein Landesverräter mit Abschottungsfantasien wie die AFD.... :lol: :roll:

Unsere Medien sind zunehmend auch nur noch am Geld interessiert, zum schämen. Gut das es noch genügend Leute gibt die kein Blatt vor dem Mund nehmen bei solchen Demos.

Zu den Paralympics:
Gut das ARD und zdf zumindest etwas von dem Teilhabegesetz gesendet haben, es hätte gerne viel mehr sein dürfen....
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 19684
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Vorherige

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast