Deutsche Basketball Liga

Sport ist Mord? Hier nicht!

Deutsche Basketball Liga

Beitragvon D. Mori » 10.01.2007 23:28

Leider ist das überregionale Interesse an dieser Liga sehr gering, doch ist das Niveau in den letzten Jahren ständig gestiegen, die Hallen werden größer und ich denke, dass Basketball n richtig packender Sport ist!
Schnell, nie langweilig und in einer warmen Halle ( Grüße an Februar-Fußballspiele ).
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon eisbaerchen » 10.01.2007 23:35

ja da hast du recht..: Aber bei deiner Umfrage würde ich die Skyliners eher zu den Aussenseitern zählen, auch wenn ich für die gevotet habe, was ja klar ist, als jahrelanger fan und jetzt auch Dauerkarten Besitzer :)
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon D. Mori » 10.01.2007 23:40

Nun, sie sind in den letzten 2 Jahren etwas abgerutscht, aber ich halte sie dennoch für eine der großen Mannschaften. Sie haben finanziell doch mehr drauf als die meisten anderen Mannschaften...
Bin mal auf den Pokalknaller gegen ALBA gespannt, die sind nämlich meine No.1, habe deren Weg seit den ersten (relativ erfolglosen)Kindertagen verfolgt.
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon D. Mori » 10.01.2007 23:42

Mit Nino Garris habt ihr euch allerdings keinen großen Gefallen getand...Preis/Leistung stimmen bei ihm nicht wirklich, allerdings hat er spektakuläre moves drauf
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon eisbaerchen » 11.01.2007 00:00

Ja auf das Pokalspiel freue ich mich auch, nur schade das es in berlin stattfindet, sonst wäre ich natürlich hingegangen :)

Naja ich find Nino spielt stark.. Unser bester verteidiger, für das Offensivspiel sind andere zuständig... und solange er sich mit em werfen von aussen zurücknimmt, bin ich zufrieden
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon D. Mori » 11.01.2007 00:04

Bei ALBA hatte er allerdings viele wichtige 3er geknippst, ich denke er ist nach seiner schweren Verletzung noch nicht ganz der alte.
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon eisbaerchen » 11.01.2007 00:11

Ja das stimmt bei Alba hat er viele wichtige Würfe getroffen.. ja ich denke auch das er noch nicht ganz der alte ist, aber ich denke er wird durch die Nominierung für das All_Star game wird ihm Auftrieb geben und gegen Tübingen letzten Sonntag war er stark.. So muss es weiter gehen..

mal schauen wie es Freitag in trier wird.: Das nächste Spiel gegen einen Konkurrenten um Platz 8
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon D. Mori » 11.01.2007 00:33

Ich habe Trier am Samstag spielen sehen, die sind absolut zu bezwingen...sie waren aber überraschend Reboundstark, vor allem Nate Doornekamp!?
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon eisbaerchen » 11.01.2007 00:37

Na klasse, da ja die Rebounds auch unsre stärke sind :) Gegen Berlin war das dermaßen schlecht, da hat man einfach gemerkt das mit Travon Bryant unser bester Mann gefehlt hat, der hätte wenigstens ma en paar rebounds gepflückt.. Die Niederlage gegen berlin hätte nicht sein brauchen, wenn man besser gereboundet hätte undein bisschen abgezockter in macnhen Situationen gewesen wäre..
gegen Tübingen letzte woche war das dann andersrum. Anfang letzten viertel mit 10 hintengelegen und es machte echt nicht den eindruck das wir da noch was reissen und dann diese geile Aufholjagd und die beiden Overtimes, die mich an den rande des herzinfakts begracht haben :)

gott ich leibe ich diesen Sport :)
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon D. Mori » 11.01.2007 00:42

Gegen ALBA war wirklich alles drin..die Halle war ziemlich voll, ALBA macht unendlich viele Turnover ( Jenkins!!!!!!!!!!!)...da hat sich die Routine durchgesetzt UND die Power von Sharrod Ford.
Ich finde, die Skyliners hätten T-MacCoy nie gehen lassen dürfen...
Ja, Basketball ist schon was feines :anbet:
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon eisbaerchen » 11.01.2007 00:47

Halle war endlich ma ausverkauft.. Ja Ford hat gut gespielt, aber Jenkins auch, der ging mir eh aufn Keks. Jedes mal wen wir dran kamen hat jenkins dreier getroffen :)

Mc Coy war vor meiner zeit, ich bin erst seit ende 2002 dabei da war er schon nicht mehr da..
Ich finde es absolut schade das Williams nicht mehr bei uns ist. Eer war der beste Spieler der liga.. Unsre Meister- und auch unsre Vizemeistermannschaft war geil, das waren geile teams :)

Nä. jahr ist Roller wieder da, darauf freue ich mich jetzt schon :)
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon D. Mori » 11.01.2007 22:24

Roller hat sich in den letzten Jahren wirklich ausserordentlich entwickelt!!! Er ist eine Bereicherung für die ganze Liga...
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon Robert Middleby » 11.01.2007 22:53

Habe auch für Alba gestimmt!!! Sharrod Ford ist eine Bestie,mit seiner Mentalität kann man Meisterschaften gewinnen!!!!!Seine Monsterblocks bringen den Mob zur Verzückung!!! Albas Center Star Jovo Stanojevic ist übrigens wieder im Training!!!! Es soll angeblich wieder "sehr gut laufen" bei ihm und er wird auf jeden Fall in den nächsten Wochen zurückkehren!!! Er muss sich meiner Ansicht nach aber mächtig ins Zeug legen um an Sharrod vorbei zu kommen!!!
Benutzeravatar
Robert Middleby
 
Beiträge: 57
Registriert: 25.12.2006 21:51
Wohnort: Biberach

Beitragvon D. Mori » 11.01.2007 23:10

Hey, vergisst da jemanden "The Doc" Ruben Boumtje-Boumtje!?
Okay, ich gebe es zu, er ist eigentlich nur ein Faktor in der Defensive.
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon Robert Middleby » 11.01.2007 23:15

Ruben Boumtje-Boumtje es gibt Gerüchte das er aufgrund seiner enormen größe in Peter Jacksons gleichnamigen Film die Rolle des King Kongs übernommen hat :wink:


Er ist ja mittlererweile schon fast auch als Punktemaschine zu bezeichnen!!! OK zumindest für seine Verhältnisse!!! Ärzte ohne Grenzen sozusagen

:!:
Benutzeravatar
Robert Middleby
 
Beiträge: 57
Registriert: 25.12.2006 21:51
Wohnort: Biberach

Beitragvon D. Mori » 11.01.2007 23:41

Mir wurden Gerüchte zugespielt, das King Kong auch mehr Offensiv-Potenzial als RBB besitzt... :lol:
Spaß beiseite, er ist ein wichtiger Rollenspieler bei ALBA, allerdings wohl auch ein ziemlich kostspieliger!
Benutzeravatar
D. Mori
 
Beiträge: 125
Registriert: 23.12.2006 20:14
Wohnort: Cronulla Beach

Beitragvon Robert Middleby » 11.01.2007 23:53

Was verdient den Ruben? Hört sich fast so an als ob wir hier einen Insider hätten!!! Oder soll ich sogar sagen einer der selbst an der Gehaltsschraube dreht :wink:
Benutzeravatar
Robert Middleby
 
Beiträge: 57
Registriert: 25.12.2006 21:51
Wohnort: Biberach

Beitragvon eisbaerchen » 12.01.2007 01:11

Naja solange Boumtje-Boumtje defensiv seine leistung bringt, fällt das nicht so schwer ins gewicht das er offensib limitiert ist, sage ich ejtzt mal :)
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon Sverki 25 » 12.01.2007 18:36

Skyliners Frankfurt!!! :D
Benutzeravatar
Sverki 25
 
Beiträge: 411
Registriert: 24.07.2006 17:45

Beitragvon eisbaerchen » 12.01.2007 22:54

richtig sverki :D

So heute ganz wichtiger Sieg gegen direkten Konkurrenten um die PO Plätze

TBB Trier - Deutsche Bank Skyliners 68:79

Topscorer Bryant und Chatfield mit 17 Punkten..

Benton wohl mit einer guten Leistung. 13 Pkt, 8 Rebounds, 5 Blocks. Von den 8 rebounds 6 Offensiv, das ist stark.. Und er hat 5 von 5 von der Freiwurflinie getroffen..

War das der selbe spieler wie letzte woche??

Todic war nicht dabei (gott sei dank) Dafür McKinney wieder in der Aufstellung..

Decker, De Mello und Diarra haben überhaupt nicht gespielt. King nur 4 Minuten und da einen erebound geholt, keine wurfversuche oder so...
Verwundert mich wo Barton eigentlich auf Alex setzt..

Naja egal, hauptsache gewonnen.. Einfach nur geil :)
eisbaerchen
 
Beiträge: 581
Registriert: 07.03.2006 20:28
Wohnort: Langenselbold

Nächste

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast