NBA

Sport ist Mord? Hier nicht!

NBA

Beitragvon SirAirWeber » 11.10.2005 18:17

So, am 04.11.2005 beginnt die neue NBA Saison und Dirk und co. müssen direkt gegen die starken Sacramento Kings ran.

Was glaubt ihr wer dieses Jahr den Titel holt, schafft es Dallas endlich oder ist das Team einfach zu sehr von Dirk abhängig?

Kann O´Neal mit Miami wieder so eine überragende Saison spielt, reichts zum Titel? Was macht der Titelverteidiger San Antonio?

Spielt Detroit weiterhin so stark wie in den letzten beiden Jahren wie entwickelt sich Lebron James?

...mein Meistertipp lautet dieses Jahr Detroit Pistons. Sehr sehr starke Defense und insgesamt als Teams einer der besten. Wallace überragt alles...

Daumen drücken tue ich aber natürlich Dallas 8)
Zuletzt geändert von SirAirWeber am 12.01.2007 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
SirAirWeber
 
Beiträge: 568
Registriert: 24.03.2005 22:37

Beitragvon Kirk » 12.10.2005 09:17

Topfavorit ist für mich wieder San Antonio mit Tim Duncan haben sie den besten Basketballer der Welt. Dallas hat auch gute Chancen recht weit zu kommen vielleicht in Conferrence Finale gegen San Antonio in der anderen Conferrence ist Miami klarer Favorit. Neben Dallas drücke ich noch Utah die Daumen. Meine Lieblinge Stockton und Malone spielen zwar schon lange nicht mehr (leider :cry: ) aber trotzdem drücke ich denen weiter die Daumen.
Kirk
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.03.2004 13:11
Wohnort: 41352 Korschenbroich

Beitragvon Fohlisch a.k.a. The Chief » 12.10.2005 19:09

Tim Duncan, bester Basketballer der Welt? *Stirnrunzel
Aber leider Gottes werden die Spurs dieses Jahr wieder sehr stark sein. Ich kann den Basketball, den die spielen gar nicht ab. Ich hoffe auf Detroit, Indiana mit Ron Artest (Strafe vorbei) und Jermaine O'Neal und die Baby-BULLS sind auch nicht zu unterschätzen. Miami wird nix holen und gut ist. 8)

DETROIT BABY

PS: der beste Basketballer der Welt ist meiner Meinung nach AI...und jetzt die gesamte Saison mit Chris Webber. Mal sehen was da geht.
Benutzeravatar
Fohlisch a.k.a. The Chief
 
Beiträge: 626
Registriert: 10.07.2004 00:05
Wohnort: Berlin (WEST) Hauptstadt der Welt

Beitragvon IgorDemo » 13.10.2005 00:10

@fohlisch:wer ist ai?kenn mich nicht so gut aus...

kommt eigentlich dann wieder nba inside auf dsf??? hab das früher immer gern geguckt,wenn dirk da gespielt hat 8) ichj drücke den mavs auf jeden fall alle daumen und tippe mal einfach auf die :P
Benutzeravatar
IgorDemo
 
Beiträge: 362
Registriert: 31.12.2004 00:19
Wohnort: Gerderath

Beitragvon Kirk » 13.10.2005 10:31

@fohlisch so sehr brauchst du da gar nicht mit der Stirn zu runzeln. Duncan ist echt klasse der schnappt sich vorne und hinten ne menge rebounds und vorne wirft er noch ne menge Körbe er ist also fast perfekt meiner meinung nach. Früher als David "the Admiral" Robinson auch noch für San Antonio gespielt hat da waren die Spurs noch besser und noch schwerer zu schlagen die Twin Towers haben dann alles abgeräumt. Warten wirs mal ab ich kann jedenfalls die Lakers überhaupt nicht leiden insbesondere Kobe Bryant mag ich nicht.
Kirk
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.03.2004 13:11
Wohnort: 41352 Korschenbroich

Beitragvon Fohlisch a.k.a. The Chief » 13.10.2005 21:15

@ IgorDemo

AI = The Answer = Allen Iverson

@ Kirk

Ich sag ja nicht, dass er schlecht ist, aber nicht der Beste. :P
Benutzeravatar
Fohlisch a.k.a. The Chief
 
Beiträge: 626
Registriert: 10.07.2004 00:05
Wohnort: Berlin (WEST) Hauptstadt der Welt

Beitragvon SirAirWeber » 14.10.2005 02:00

Allen Iverson ist schon sehr gut, Duncan natürlich auch, den besten zu finden ist schwierig; aber beide gehören zu den Top 10 der Liga, genau wie Dirk.
Shaq rockt natürlich enorm das Haus; aber nix geht ever über Michael AIR Jordan, the best Player EVER! *schwärm* :D
SirAirWeber
 
Beiträge: 568
Registriert: 24.03.2005 22:37

Beitragvon mdi » 02.11.2005 06:36

also erstmal starten die mavs ja gegen die suns... :wink: , was ich mir gerade angucke.

tja, und die erste halbzeit der saison zeigt auch direkt ziemlich deutlich, dass das wohl auch dieses jahr eher nichts werden wird mit den mavs. jedenfalls kein titel. eigentlich darf man das wohl auch nicht unbedingt erwarten, denn die haben ja nunmal einen mächtigen umbruch gemacht. aber für die conference finals sind sie ganz bestimmt gut, denn es dürfte wohl auf einen dreikampf mit den spurs und den suns hinauslaufen. vielleicht kommen auch noch die rockets dazu. das grösste problem sehe ich darin, dass sie sich eigentlich noch viel mehr von nowitzki abhängig gemacht haben, der nun vor seiner ersten saison als echter "superstar" der liga steht. den mega-fehler, steve nash abgegeben zu haben, kann man mit doug christie sicherlich nicht ausbügeln. und jetzt ist auch noch michael finley weg... schon in der letzten saison waren die mavs komplett abhängig von ihrer trefferquote aus dem feld und damit in erster linie von dirk nowitzki. das hat sich jetzt noch weiter verstärkt, denn er wird vermutlich bis weit in die saison hinein ziemlich alleine sein, bis sie sich dann vielleicht eingespielt haben. defense verstärkt, offense geschwächt. marc cuban hätte sich vielleicht mal mit kobe unterhalten sollen. datt wär´s doch...dann würde wenigstens die trefferquote immer stimmen. momentan sammeln sie jedenfalls wieder kräftig turnovers. also erstmal alles beim alten. kein spielmacher halt (kommt mir bekannt vor...). und trefferquote 43%...tödlich.

titelfavorit bleiben für mich aus dem westen leider wiedermal die spurs. die grösste chance auf ablösung (endlich, bitte!) sehe ich in den suns, weil sie basketball spielen (steve nash!) und ein ziemlich komplettes team sind ... steve nash nimmt die mavs gerade im moment wieder herrlich auseinander... die kings spielen, glaube ich, keine grosse rolle mehr.

tja, und im osten ist, glaube ich, dieses jahr alles offen. heat, pistons, sixers und auch die celtics halte ich für absolut gleichwertig. da hängt es wahrscheinlich ganz allein davon ab, wie die form der jeweiligen stars aussieht.

aber kommt ja sowieso wieder alles ganz anders... :lol:
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitragvon BMGMaster » 02.11.2005 06:43

Ich hab so im Blut, dass die Kings das rennen machen :roll:
Benutzeravatar
BMGMaster
 
Beiträge: 439
Registriert: 06.03.2003 12:35
Wohnort: Olpe, wo sonst? Beiträge im Suff: 28

Beitragvon mdi » 02.11.2005 07:24

ok. kommando zurück ... :mrgreen:

im letzten viertel haben die mavs einen 17-punkte-rückstand aufgeholt. innerhalb 6 minuten. dirk nowitzki mit 3 dreiern in folge... "on fire" :lol: die us-kommentatoren flippen total aus...

1 minute zu spielen ... korb und freiwurf suns ... wat´n spiel ... ring und offensive foul ... suns 1 punkt vorne ... führung mavs ... block mavs ... 15.3 sekunden zu spielen ... foul, freiwürfe mavs ... nur einer drin, mavs 2 punkte vorn ... foul, freiwürfe suns, 4.4 sekunden ... beide drin, ausgleich ... auszeit, ballbesitz mavs ... fehlwurf dreier nowitzki ... overtime.
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitragvon mdi » 02.11.2005 07:47

overtime :lol:

suns 2 vorn ... korb und foul mavs, mavs 1 vorn ... freiwürfe suns, suns 1 vorn ... airball :shock: mavs ... nash dreier, suns 4 vorn ... auszeit ... fehlwurf mavs ... 3 minuten zu spielen ... fehlwurf suns ... freiwürfe mavs, 1 missed ... freiwürfe suns (nash), beide drin, suns 5 vorn ... freiwürfe :lol: mavs, wird schon bei 2:30 zu spielen nur noch gefoult ... 1 missed ... fehlwurf suns ... block suns, ball im aus, ballbesitz mavs, 4 sekunden auf der uhr, 1:36 zu spielen :? ... auszeit ... foul, fehlentscheidung, freiwürfe mavs ... 1 missed :evil: ... fehlwurf nash ... fehlwurf nowitzki, rebound, foul ... offensive foul nowitzki ... korb suns, suns 5 vorn, 36 sekunden zu spielen ... auszeit ... boah, wär fussball doch nur einmal so spannend ... dreier mavs, mavs 2 hinten ... fehlwurf nash ... 3.3 sekunden zu spielen ... auszeit ... AUSGLEICH MAVS, uhr auf null ... double overtime
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitragvon mdi » 02.11.2005 08:04

second overtime :wink: 101:101

fehlwurf suns ... korb nowitzki ... fehlwurf nash ... dreier van horn, mavs 5 vorn ... :troet: ... auszeit suns ... dreier suns ... sensationeller korb nowitzki ... freiwürfe suns, beide drin, mavs 2 vorn ... 2:30 zu spielen ... treffer mavs ... treffer suns ... missed three mavs ... fehlwurf suns ... 1:33 zu spielen ... fehlwurf mavs ... missed three suns, rebound, foul ... auszeit, 49 sekunden zu spielen, mavs 2 vorn ... turnover suns ... freiwürfe mavs, 23.7 zu spielen, 1 missed ... mavs lassen nash die uhr runter spielen, kein foul :twisted: ... MISSED THREE NASH ... AUS VORBEI

111:108 mavs. was für ein geiler saisonauftakt.
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitragvon SirAirWeber » 02.11.2005 14:29

Geiles Spiel! Hatte es auch gesehen 8) :D


DIRK rockt 8)
SirAirWeber
 
Beiträge: 568
Registriert: 24.03.2005 22:37

Beitragvon Kirk » 03.11.2005 13:03

Dallas hat mit 82:93 in Utah verloren ist aber nicht so schlimm Utah ist eh zusammen mit Dallas mein lieblingsteam.
Kirk
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.03.2004 13:11
Wohnort: 41352 Korschenbroich

Beitragvon dermaddin » 04.11.2005 15:38

Spielt Kobe Bryant noch bei den Lakers? :)
dermaddin
 

Beitragvon Kirk » 07.11.2005 11:46

japp maddin das tut er und phil jackson ist jetzt wieder trainer.
Kirk
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.03.2004 13:11
Wohnort: 41352 Korschenbroich

Beitragvon #19 Eugen Polanski » 25.11.2005 13:02

So auch ma einen gruß an die NBA Gemeinde hier untr den Borussen


PHILADELPHIA 76ers RULEZ
#19 Eugen Polanski
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2005 18:29
Wohnort: Langenselbold

Beitragvon Patty » 25.12.2005 20:11

Also die besten Basketballer waren in meinen augen ganz klar Michael Jordan und Magic Johnson.
Benutzeravatar
Patty
 
Beiträge: 73
Registriert: 29.07.2004 13:10
Wohnort: Tönisvorst

Beitragvon Kirk » 02.01.2006 11:07

ja klasse mein lieblingsclub Utah hat bei meinem Hassclub Lakers mit 98:94 gewonnen weiter so jungs :D
Kirk
 
Beiträge: 190
Registriert: 04.03.2004 13:11
Wohnort: 41352 Korschenbroich

Beitragvon Da_Mad » 02.01.2006 13:35

Es gibt tatsächlich Leute die Utah mögen? Hielt das jahrelang für ein Gerücht.
Benutzeravatar
Da_Mad
 
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Nächste

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron