Formel 1

Sport ist Mord? Hier nicht!

Re: Formel 1

Beitragvon barborussia » 29.03.2017 20:56

Scheisse, das ist völlig an mir vorübergegangen...war gestresst, alle Uhren in meinem Schloss vorzustellen und bin dann mit Jetlag ins Bett gefallen 8)
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 11533
Registriert: 07.07.2005 07:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Formel 1

Beitragvon Lattenkracher64 » 31.03.2017 12:47

Wie jetzt :o - du hast keinen Bediensteten in deinem Schloss, der die Uhren umstellt ?
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 6378
Registriert: 06.10.2010 18:44
Wohnort: Trierer, der seit über 20 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Formel 1

Beitragvon barborussia » 01.04.2017 07:34

Funkuhren. Aber die Konkurrenz hat scheinbar einen Störsender installiert :wut2:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 11533
Registriert: 07.07.2005 07:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Formel 1

Beitragvon Borusse 61 » 16.04.2017 19:21

Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17207
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Formel 1

Beitragvon bökelratte » 16.04.2017 19:54

Und Alonso mosert in aller Öffentlichkeit über seine McLaren-Gurke. Abgesehen davon dass man so was nicht tut: Ihm gönne ich's :mrgreen:
Benutzeravatar
bökelratte
 
Beiträge: 7739
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Formel 1

Beitragvon Borusse 61 » 16.04.2017 19:56

Was, das er über seine McLaren - Gurke mosert.... :animrgreen2:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17207
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Formel 1

Beitragvon bökelratte » 16.04.2017 20:08

Nee, dass er drinsitzt :wink:
Benutzeravatar
bökelratte
 
Beiträge: 7739
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Formel 1

Beitragvon Borusse 61 » 16.04.2017 20:13

:lol: $$$$$$$ Glaube sein Sitz ist gut gefüllt damit....
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17207
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Formel 1

Beitragvon Borusse 61 » 28.05.2017 14:48

Sebastian Vettel gewinnt in Monte Carlo :cool: :daumenhoch:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17207
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Formel 1

Beitragvon BurningSoul » 28.05.2017 15:11

Freut mich für Ferrari und Vettel, aber die Boxenstrategie für Kimi war schon eine Frechheit. Kimi musste mit den roten langsameren Reifen fahren, während Vettel noch drei oder vier Runden auf den schnelleren violetten Reifen zeigen konnte. Wirkte eher wie eine verstecke Teamorder.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 3299
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Formel 1

Beitragvon LukeSkywalker » 29.05.2017 15:23

Naja, Raikkönen konnte vor seinem Stop in keinster Weise die Pace von Vettel gehen, die dieser mit freier Bahn gezeigt hat. Und nachher ist Vettel Kimi auch gnadenlos weg gefahren! Insgesamt aber endlich mal wieder ein Ferrari-Sieg in Monte Carlo.
LukeSkywalker
 
Beiträge: 804
Registriert: 27.04.2011 19:17

Re: Formel 1

Beitragvon JabbatheHut » 21.10.2017 06:23

Freut mich sehr, dass Hamilton den Wahlschweizer so deutlich distanziert hat. Die WM scheint ja schon zu Gunsten des Briten entschieden zu sein.
JabbatheHut
 
Beiträge: 2649
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: Formel 1

Beitragvon BurningSoul » 29.10.2017 22:10

Hamilton holt sich nach einem neunten Platz in Mexiko den vierten WM-Titel. Brasilien und Abu Dhabi sind also im Grunde nur Rennen für den Trophäenschrank. Im Mittelfeld kann zwar noch vieles passieren, aber die wichtigsten Titel sind vergeben. Ferrari war diese Saison einfach zu inkonstant. Entweder hat das Team Fehler gemacht, oder Vettel hat mit Harakiri-Aktionen seinem WM-Rivalen Hamilton in die Karten gespielt.

Aus dem eigenen Team musste Hamilton da keine Gefahr fürchten. Bottas hat sich schon sehr früh in der Saison mit seiner Rolle als Fahrer 2 zufriedengegeben. Da weiß man Rosberg rückblickend wirklich zu schätzen. Spätestens seit dem Italien-GP war die WM sowieso entschieden. Schade, dass sowohl Hamilton, als auch Vettel keine gleichwertigen Teamkollegen haben wollen. Verstappen und Alonso/Hülkenberg im Ferrari und Mercedes und beide hätten auch Konkurrenz aus dem eigenen Team. Räikkönen fehlt halt jegliche Motivation. Er fährt seinen Stiefel mehr oder minder runter ohne dabei an seine Grenzen gehen zu müssen/wollen. Bottas hat durchaus das Tempo, tritt aber zu selten aus dem Schatten von Hamilton heraus.

Hoffentlich können Red Bull und Renault die Lücke auf Mercedes und Ferrari im Winter schließen, damit die WM im nächsten Jahr wieder etwas spannender wird.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 3299
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Formel 1

Beitragvon Kampfknolle » 10.11.2017 11:11

Hast du sehr treffend analysiert :daumenhoch:

Wundert mich sowieso das Alonso in so nem Gurkenteam rumeiert. Der Junge hat doch echt was drauf. Mal sehen, ob wir ihn nochmal in nem Topteam sehen werden
Kampfknolle
 
Beiträge: 5165
Registriert: 03.10.2013 22:08

Re: Formel 1

Beitragvon JabbatheHut » 10.11.2017 16:39

Eigentlich ist Mc Laren noch immer top, nur der Hondamotor war ja wohl der letzte Rotz.
Kommende Saison fahren die mit Renault, da wird man Alonso wohl auch mal wieder auf dem Treppchen sehen.
JabbatheHut
 
Beiträge: 2649
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste