Eishockey

Sport ist Mord? Hier nicht!

Re: Eishockey

Beitragvon Big Bernie » 27.07.2018 15:42

Hat man schon mal vorgehabt und nachher wieder zurückgenommen.

Ich trau dem Braten nicht...... :?
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Eishockey

Beitragvon 3Dcad » 27.07.2018 18:44

Wieso gibt es überhaupt diese Trennung und keine Aufstiegsmöglichkeit?
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22859
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eishockey

Beitragvon Viersener » 28.07.2018 09:07

Also ich weiß das die DEL eigenständig ist und die Ligen "darunter" dem Deutschen Eishockey Bund unterliegen. Daher gab / gibt es ja keine 2.Bundesliga. Wie es bei der DEL 2 aussieht müsste ich selber nach schauen. Liegt aber wohl auch beim DEB, wo auch nicht alle DEL Vereine Mitglied sind.

Das sind so meine Hintergrund Informationen...
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41659
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Eishockey

Beitragvon 3Dcad » 28.07.2018 13:04

Her mal zum nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Eishockey-Bundesliga
Eishockey Bundesliga von 1958-1994, ab dann DEL, die weiteren Saisons können ganz unten auf der Seite durchgeklickt werden. Auffällig das der Auf/ Abstieg meist durch finanzielle Engpässe entschieden wurde. Manchmal haben sich Mannschaften trotz sportlichen Abstieg ihre weitere 1.Ligazugehörigkeit vor Gericht erstritten. Die bittere Pille durfte dann der Meister der 2.Liga nicht selten schlucken.

https://de.wikipedia.org/wiki/2._Eishockey-Bundesliga
Eishockey 2.Bundesliga von 1973-1994, und von 1998-2013, ab dann DEL2, die weiteren Saisons können auch hier ganz unten auf der Seite durchgeklickt werden. Hier gab es meistens immer sportliche ermittelte Auf- und Absteiger (zwischen 2.Liga und Oberliga).

Was die erste Liga da über viele Jahre und Jahrzehnte für ein mieses sportliches Spiel gespielt hat mit den Aufsteigern der 2.Liga begreife ich nicht. Das hat mehr mit Geld als mit Sport zu tun.

Egal ob im Fussball (Liga 1 bis Regionalliga 4) oder im Eishockey (Liga 1 bis Oberliga), es kann mal sein das ein Verein es finanziell nicht packt und Zwangsabsteigen muss. Aber das andauernd bessere finanzielle Möglichkeiten Vereine vor dem sportlichen Abstieg bewahren das führt dazu das die Kluft zwischen Liga 1 und 2 im Eishockey immer rießiger wird. Das ist doch sportlich absoluter Mist was die DEL sich da einbildet das dies fair wäre.

Egal wie am Ende leidet der DEB insgesamt wenn jede Liga nur für sich denkt. Dann werden lieber günstigere Nachwuchsspieler aus dem Ausland verpflichtet. Das Ziel des DEB muss es sein das das deutsche Eishockey innerhalb Europa mehr an Klasse gewinnt. Hat man als deutsche Mannschaft in der CL bessere Chancen und setzen Aufsteiger in Liga 1 den deuschen Nachwuchs vermehrt ein und gewinnt auch die 2.Liga an Klasse durch deutsche Nachwuchsspieler dann bringt das auch den DEB weiter.

Das sehr gute deutsche Spieler irgendwann in die NHL wechseln o.k. aber derzeit finde ich passiert das viel zu früh (sind sehr jung noch).
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22859
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eishockey

Beitragvon Viersener » 10.09.2018 14:42

Künftig nur noch Bargeld-Zahlung im ISS DOME: Gastrocards können bis Silvester getauscht werden!



https://www.deg-eishockey.de/2018/09/ku ... ht-werden/ :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41659
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Eishockey

Beitragvon Big Bernie » 14.09.2018 16:09

So, DEL-Saison geht wieder los.

Hoffe dass die DEG sich diesmal besser schlägt als zuletzt
und die Play-offs erreicht und dort recht weit kommt.

Der Meistertitel läuft aber wohl nur über München und Mannheim.

Bild
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Eishockey

Beitragvon barborussia » 14.09.2018 18:07

Lieber Bernie, ich wünsche der DEG ein 6-Punkte-Wochenende. Das macht es dir sicher leichter.

Aber der Auftakt beim SAP-Erben ist natürlich happig.

Ich drücke auch den Eisbären die Daumen für die Revanche gegen Brause.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13208
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitragvon Big Bernie » 14.09.2018 19:52

Köln liegt schon 0:2 gegen Augsburg zurück; DEG liegt auch 0:1 hinten.

Heisst im Hockey aber noch nix.
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Eishockey

Beitragvon barborussia » 14.09.2018 23:07

Geil Bernie! 2 Punkte aus Mannheim mitgebracht!
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13208
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitragvon Viersener » 15.09.2018 08:46

:daumenhoch: Auswärtssieg, da waren wohl einige noch nicht fit, das es so viele Spiele nach Verlängerung ausgingen. :mrgreen:

Mal schauen wann ich es mal wieder in den Dome schaffe, denke erst im Januar. Krefeld vor Weihnachten kann ich doch nicht mehr, fahre einen Tag später über Weihnachten nach Österreich.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41659
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Eishockey

Beitragvon barborussia » 15.09.2018 08:54

Fahr doch nach Köln zum Wintergame! Endlich ist die DEG mal wieder an der Reihe!

Auf jeden Fall morgen nachlegen und nicht gleich wieder im Dome verkac.ken!
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13208
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eishockey

Beitragvon Viersener » 15.09.2018 09:04

Ne lass mal, das ist für mich purer Kommerz diese "Wintergames". Der kleine Bruder vom Telekom Cup im Fussball. Der Dome ist auch nicht mehr so ne Reise für mich wert, aber da geht es wenigstens noch. Allein von der Sicht, bei den Wintergames siehst du ja kaum was, je nachdem wo man sitzt. Sah man ja in Nürnberg und in der D Arena, allein zwischen Eisfeld und den ersten Zuschauer reihen.... dann sollen die das in kleineren Stadien machen, dann fahr ich eve auch.

Werde mehr das ein oder andere Bundesliga Spiel der DEG Frauen ( ja ja :animrgreen: ) besuchen. Die Spielen Brehmstr, zwar in der Nebenhalle aber allein da eine Bratwurst zu essen an der Bude im linken Eingangsbereich (zwischen kleiner und großer halle,ist oft auf) oder schräg gegenüber zum Dönermann (an der Kreuzung) den es schon damals gab. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41659
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Eishockey

Beitragvon Big Bernie » 15.09.2018 10:55

Viersener hat geschrieben:Sah man ja in Nürnberg und in der D Arena, allein zwischen Eisfeld und den ersten Zuschauer reihen.... dann sollen die das in kleineren Stadien machen, dann fahr ich eve auch.


Da hat Heiko vollkommen recht. Fand das in der Ddorfer Arena seinerzeit
auch nicht so pralle.

Aber Traumstart DEG! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Eishockey

Beitragvon Alpenvulkan » 16.09.2018 16:36

Heute schön 5:1 die Hühnchen gerupft :daumenhoch:

Heja DEG!!
Alpenvulkan
 
Beiträge: 2004
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Eishockey

Beitragvon barborussia » 16.09.2018 17:44

Spiel ist schon vorbei? Mal wieder eine frühe Anstosszeit.

Toller Saisonstart und vorübergehend Tabellenführer. Klasse!
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13208
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Vorherige

Zurück zu Sportplatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast