Co-Trainer Dirk Bremser

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Co-Trainer Dirk Bremser

Beitragvon ewiger Borusse » 03.04.2018 07:58

@nicklos,
leider traut sich keiner Hazard den Ball abzunehmen.
ewiger Borusse
 
Beiträge: 5245
Registriert: 05.01.2012 19:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Co-Trainer Dirk Bremser

Beitragvon erpel » 03.04.2018 13:50

Eigentlich kann es nur daran liegen das Standards gar nicht mehr trainiert werden denn nicht nicht nur die offensiven Standards sind aufgrund ihrer Ausführung/des Ausführenden eine Katastrophe sondern auch defensiv brennt es nach jeder Hereingabe in unseren Strafraum lichterloh. Und das trotz Vesti/Ginter/Elvedi/Kramer/Zak um nur mal einige zu nennen denen man durchaus zutrauen darf mal ne Flanke rauszuköpfen oder wegzuhauen.

Aber vielleicht liegt das ja auch an den verletzten und somit fehlenden Spielern im Training oder an der mangelnden Zeit....
erpel
 
Beiträge: 379
Registriert: 11.03.2003 16:16

Re: Co-Trainer Dirk Bremser

Beitragvon BurningSoul » 03.04.2018 13:54

Statt heute freizugeben, hätte man den Tag ja nutzen können und heute intensiv Standards trainieren können. Dafür müsste Hecking ja nicht einmal anwesend sein. Das könnte Bremser sicher alleine auf die Reihe bekommen.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4149
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Co-Trainer Dirk Bremser

Beitragvon erpel » 03.04.2018 13:59

Ist denn nur unser Cheftrainer an trainingsfreien Tagen zuhause bei der Familie?

Weiss das jemand? Wobei es Hecking gegönnt sei, ist ja kein Geheimnis das er von mir aus auch bei vollem Lohnausgleich gleich die ganze Woche und vor allem das WE dort verbringen darf und sollte.
erpel
 
Beiträge: 379
Registriert: 11.03.2003 16:16

Re: Co-Trainer Dirk Bremser

Beitragvon die_flotte_elf » 09.04.2018 18:04

Leider sehe ich bei unseren Standards, angefangen von Abstößen, Einwürfen bis hin zu Freistößen keine Entwicklung. Abstöße landen zu oft beim Gegner. Bei Einwürfen, Eckbällen oder Freistößen kontern uns oft die Gegner gefährlich aus. Das Abwehren von gegnerischen Standards ist in meinen Augen ebenfalls stark verbesserungswürdig.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
 
Beiträge: 1473
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Co-Trainer Dirk Bremser

Beitragvon Nothern_Alex » 09.04.2018 19:33

Ich sehe schon eine Entwicklung, allerdings in die falsche Richtung.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7868
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Vorherige

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Allan Simons., HB-Männchen, uli1234 und 6 Gäste