Athletiktrainer A. Mouhcine, M. Müller, Q. Löppert

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon barborussia » 22.05.2018 18:14

BurningSoul hat geschrieben:Gerade wenn man mal schnell kontert.

Und genau das fehlte zuletzt. Als wenn plötzlich ein See verschwindet.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon emquadrat » 25.05.2018 12:28

barborussia hat geschrieben:Und genau das fehlte zuletzt. Als wenn plötzlich ein See verschwindet.


Wir spielen schon seit 2013 so überhaupt gar keinen Konterfußball mehr. Wir haben unser System seitdem strikt auf Ballbesitzfußball umgestellt und ziehen das auch ohne Favre durch. Schubert hat ein bisschen am Umschaltspiel gebastelt, aber das hat nicht gut funktioniert und Hecking hat dann einfach die alte Ordnung wieder hergestellt.
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1883
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon AlanS » 26.05.2018 08:16

emquadrat hat geschrieben:Wir spielen schon seit 2013 so überhaupt gar keinen Konterfußball mehr. Wir haben unser System seitdem strikt auf Ballbesitzfußball umgestellt
Hier zeichnest du aber extrem schwarz-weiß. Ballbesitzfußball ist nicht gleich Ballbesitzfußball. Oder haben wir unter Favre so gespielt, wie es Barcelona und Bayern machen? Und recherchier noch mal, nach was für Angriffen der größte Anteil an Toren unter Favre (der zu der von dir genannten Zeit Trainer war) gefallen ist. Ich spreche da absolut immer noch von Konterfußball.

Favre wollte die Mannschaft immer dahin entwickeln, dass sie auch höher stehen und dort Ballbesitz ausüben kann, aber die Versuche gingen meist in die Hose, sodass Favre auch immer wieder auf das Spiel hinter dem Ball zurückging.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14406
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Tilsebilse » 03.06.2018 12:47

Laut des neuen (wieder super gelungen) FOHLEN ECHOs bekommt Borussia zur neuen Saison einen neuen Chef-Physio: Hendrick Schreiber

http://www.patrickschreiber.de/ueber/hendrik-schreiber/

Kommt zwar von Sch... Union, und die hatten auch mit sehr vielen Muskelverletzungen zu tun ...
https://www.berliner-zeitung.de/sport/u ... l-23710138
... aber die Vita ist und die Qualifikationen sind schon klasse: Drücke die Daumen!!! :daumenhoch:
Tilsebilse
 
Beiträge: 65
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon BMG-Fan Schweiz » 03.06.2018 12:53

barborussia hat geschrieben:Und genau das fehlte zuletzt. Als wenn plötzlich ein See verschwindet.


:animrgreen:
BMG-Fan Schweiz
 
Beiträge: 4763
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Pepe1303 » 03.06.2018 13:27

Tilsebilse hat geschrieben:Laut des neuen (wieder super gelungen) FOHLEN ECHOs bekommt Borussia zur neuen Saison einen neuen Chef-Physio: Hendrick Schreiber

http://www.patrickschreiber.de/ueber/hendrik-schreiber/

Kommt zwar von Sch... Union, und die hatten auch mit sehr vielen Muskelverletzungen zu tun ...
https://www.berliner-zeitung.de/sport/u ... l-23710138
... aber die Vita ist und die Qualifikationen sind schon klasse: Drücke die Daumen!!! :daumenhoch:




Ich will das nicht positiv oder negativ werden, aber eine herausragende Vita sehe ich da nicht!
Benutzeravatar
Pepe1303
 
Beiträge: 4319
Registriert: 14.03.2005 17:33
Wohnort: Glasgow

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon hammerurfeld » 03.06.2018 14:01

Wir bekommen also einen neuen Chef-Physio, der in der letzten
Saison eine Mannschaft betreute, die mit sehr vielen Muskelverletzungen
belastet war und deren Ursachen nicht geklärt werden konnten.

Bitte erkläre mir einer, was ich daran nicht verstehe..........
hammerurfeld
 
Beiträge: 244
Registriert: 21.07.2009 17:45
Wohnort: Urfeld bei Bonn

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon erpel » 03.06.2018 17:23

Du brauchst hier bei der Borussia doch nix verstehen. Es reicht völlig ein unerschütterliches Vertrauen in die Verantwortlichen zu haben. Die wissen alles soviel besser wie wir gemeines Fanvolk, egal wie grotesk ihre Entscheidungen uns erscheinen.
Die wissen Sachen von denen wir keine Ahnung haben und haben sich in nächtelangen kritischen Auseinandersetzungen dazu entschlossen die für den Verein beste Lösung zu finden auch wenn es für uns manchmal bis immer nicht danach aussieht. :winker:
erpel
 
Beiträge: 388
Registriert: 11.03.2003 16:16

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Schmolle14 » 03.06.2018 17:42

Erpel, das verkannte Genie. So unfair, dass er noch nicht angerufen wurde, dass er endlich einen Verein leiten kann.
Schmolle14
 
Beiträge: 251
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon barborussia » 03.06.2018 17:45

Da bist du ja schön angeschmiert, falls er das doch tut...
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Schmolle14 » 03.06.2018 17:48

Einen Verein leiten?
Schmolle14
 
Beiträge: 251
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Borusse 61 » 03.06.2018 18:09

erpel hat geschrieben:
Die wissen Sachen von denen wir keine Ahnung haben


:respekt: Das hast du sowas von richtig erkannt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20318
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Mattin » 03.06.2018 18:24

Warum diskutieren wir dann überhaupt noch? :shock:
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1800
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Schmolle14 » 03.06.2018 18:31

Weil viele an völliger Selbstüberschätzung leiden?
Schmolle14
 
Beiträge: 251
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon ewigerfan » 06.06.2018 11:12

Halten wir also fest: Wir gehen mit dem selben Athletiktrainerteam in die neue Saison, unter dem die Mannschaft zu einem der langsamsten Teams geworden ist, das die wenigsten intensiven Läufe und Sprints absolviert und dessen Muskelverletzungen jeden Rekord gebrochen hat.

Dafür verstärken wir die medizinsiche Abteilung inkl. Reha bis zum Abwinken, weil wir wieder mit vielen Verletzten rechnen, die aber dann wenigstens schnell wieder fit bekommen wollen.

Respekt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3031
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon BorussiaMG4ever » 06.06.2018 11:20

ist denn die umstrukturierung schon abgeschlossen? denn gerade die athletiktrainer hätte ich stark hinterfragt und mir eine veränderung gewünscht.

dass man jetzt tolle neue ärzte hat, bringt ja präventiv erstmal überhaupt nichts.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 7029
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Kampfknolle » 06.06.2018 11:48

Absolut richtig.

Hoffe, das auch hier nochmal gehandelt wird.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6074
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon ewigerfan » 06.06.2018 12:00

Die Neuausrichtung im Funktionsteam ist damit abgeschlossen.


https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... ae1668ef8c
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3031
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon Mikael2 » 06.06.2018 15:04

hammerurfeld hat geschrieben:Wir bekommen also einen neuen Chef-Physio, der in der letzten
Saison eine Mannschaft betreute, die mit sehr vielen Muskelverletzungen
belastet war und deren Ursachen nicht geklärt werden konnten.

Bitte erkläre mir einer, was ich daran nicht verstehe..........

Das ist deshalb nicht so einfach zu verstehen, weil es dafür keine einfachen Erklärungen gibt.
Aber man kann es sich ja einfach machen.
Mikael2
 
Beiträge: 4521
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Athletiktrainer Alexander Mouhcine und Markus Müller

Beitragvon emquadrat » 06.06.2018 15:10

erpel hat geschrieben:Du brauchst hier bei der Borussia doch nix verstehen. Es reicht völlig ein unerschütterliches Vertrauen in die Verantwortlichen zu haben. Die wissen alles soviel besser wie wir gemeines Fanvolk, egal wie grotesk ihre Entscheidungen uns erscheinen.
Die wissen Sachen von denen wir keine Ahnung haben und haben sich in nächtelangen kritischen Auseinandersetzungen dazu entschlossen die für den Verein beste Lösung zu finden auch wenn es für uns manchmal bis immer nicht danach aussieht. :winker:


Was genau weiß denn das gemeine Fanvolk, was die Verantwortlichen nicht wissen? Ich hab da im Stadion schon mal den einen oder anderen zu befragt und da kommen dann immer so Stammtischparolen wie "Ach, das sieht doch jeder, die ganzen Verletzten da!". Ich bin mir nicht sicher, ob dies das Resultat einer differenzierten Analyse des Zusammenwirkens von Athletiktraining-Regeneration-Überwachung-medizinischer Betreuung-Ernährung ist. Sozusagen eine Fünffaktorenanalyse. Glaube es aber eher nicht. Damit ist nicht gesagt, dass Eberl eine solche vornehmen könnte, er ist auch kein Fachmann in solchen Bereichen, aber zumindest sitzt er mit Leuten zusammen, die da Know-How mitbringen und Kenntnisse über interne Abläufe. Dass er nicht auch falsch liegen könnte, würde ich nie wagen zu behaupten, aber in meinem Studium habe ich gelernt, dass die Fehleranfälligkeit einer Analyse mit wachsender Kenntnis über die ineinandergreifenden Prozesse minimiert werden kann.

Wir haben aber doch auch einen neuen Athletiktrainer, Quirin Löppert heißt er. Zudem haben wir Schlumberger als Sportwissenschaftler. Wieso taucht der Löppert hier eigentlich nicht auf?
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1883
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: i.love.borussia, lumpy und 6 Gäste