Co-Trainer Frank Geideck

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon midnightsun71 » 11.01.2015 19:19

hat er versucht eberl zu umdribbeln...das konnte nicht gut gehen..... :mrgreen: 8)

gute besserung
Benutzeravatar
midnightsun71
 
Beiträge: 10663
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Wendelsheim(nähe Mainz)

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Borusse 61 » 11.01.2015 19:22

Blutgrätsche von Max :floet: :lol:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17738
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon HOCHNEUKIRCH » 10.02.2015 13:45

Ich möchte mal ein paar Worte zu unserem Co-Trainer Frank Geideck loswerden.
Er kam im Juni 2009 als Co-Trainer von Michael Frontzeck aus Bielefeld. Er ist also mittlerweile seit mehr als 5,5 Jahren bei Borussia und trotzdem kennen ihn viele Fans gar nicht.
Mir ist schon öfters aufgefallen, dass Frank Geideck und Manni Stefes problemlos durch hunderte von Autogrammjägern nach einem Training oder einem Spiel spazieren können, während Lucien Favre, Uwe Kamps oder Max Eberl fleißig Autogramme schreiben müssen.
Genauso wenn ich mit Freunden Borussia im TV schaue, höre ich öfters "Wer sitzt denn da eigentlich neben Favre?"

Warum ist das so?
Als Fußballer ist Frank Geideck wohl nur in Bielefelder Fußballkreisen bekannt geworden, aber warum kennen ihn auch nach über 5 Jahren bei Borussia noch nicht mal die Hälfte der eigenen Fans? Warum wurde zwischen Frontzecks Entlassung (Feb. 2011) und Geidecks Trainings-Verletzung (Jan. 2015) fast 4 Jahre genau in diesem Thread so gut wie nichts mehr geschrieben?

Ich kann nur vermuten, dass Frank Geideck mit seiner ruhigen Art einfach unauffällig bleibt. Aber genau diese Art passt perfekt in den aktuellen Trainerstab und zu Borussia. Intern wird Geidecks Wort vermutlich sehr viel Gewicht haben, aber er ist keiner der jedem seine Meinung auf Auge drückt.
Selten gibt er mal ein Kurzinterwiew in der Halbzeitpause. Wenn doch, dann mit knappen, aber fachkundigen Antworten. Er scheint auch bei einem 3:0 Halbzeitrückstand die Ruhe selbst zu sein. Innerlich sieht das sicher ganz anders aus, aber er zeigt das eben nie.
Favre scheint in Geideck einen geduldigen Zuhörer gefunden zu haben, mit dem er stundenlang über Taktik diskutieren kann. Vielleicht ist er auch sowas wie der Ruhepol hinter Favre, der ihm den Rücken freihält?

Auch wenn ich zu Frontzeck-Zeiten mit Frank Geideck nichts anfangen konnte, bin ich froh, dass er bei Borussia geblieben ist. Von außen betrachtet ist Frank Geideck ein wichtiges Rädchen im aktuellen Gesamtwerk Borussia.

Daher wollte ich einfach mal sagen:

Vielen Dank, Frank Geideck :daumenhoch:
Benutzeravatar
HOCHNEUKIRCH
 
Beiträge: 41
Registriert: 10.03.2003 14:33
Wohnort: Hochneukirch/ 10 KM südlich vom Nordpark

Re: AW: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon mitja » 10.02.2015 13:51

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

HOCHNEUKIRCH hat geschrieben:
Ich kann nur vermuten, dass Frank Geideck mit seiner ruhigen Art einfach unauffällig bleibt.


Das mit der "ruhigen Art" gilt aber nicht beim Training. :floet:
mitja
 

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Borusse 61 » 10.02.2015 14:07

Weiß eigentlich jemand in wie weit er wieder fit ist ? :noidea:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17738
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Borusse 61 » 02.04.2015 14:14

:laola: Alles Gute zum Geburtstag Frank :laola:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17738
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Bodensee » 02.04.2015 21:59

Alles Gute zum Geburtstag und vielen Dank für Ihre Arbeit bei der Borussia. Sie sind ein Teil des Uhrwerks, das immer weniger stottert und mehr und mehr exakter läuft...
Bodensee
 
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 17:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon HB-Männchen » 25.06.2015 17:05

HOCHNEUKIRCH hat geschrieben:Ich möchte mal ein paar Worte zu unserem Co-Trainer Frank Geideck loswerden.
Er kam im Juni 2009 als Co-Trainer von Michael Frontzeck aus Bielefeld. Er ist also mittlerweile seit mehr als 5,5 Jahren bei Borussia und trotzdem kennen ihn viele Fans gar nicht.
Mir ist schon öfters aufgefallen, dass Frank Geideck und Manni Stefes problemlos durch hunderte von Autogrammjägern nach einem Training oder einem Spiel spazieren können, während Lucien Favre, Uwe Kamps oder Max Eberl fleißig Autogramme schreiben müssen.
Genauso wenn ich mit Freunden Borussia im TV schaue, höre ich öfters "Wer sitzt denn da eigentlich neben Favre?"

Warum ist das so?
Als Fußballer ist Frank Geideck wohl nur in Bielefelder Fußballkreisen bekannt geworden, aber warum kennen ihn auch nach über 5 Jahren bei Borussia noch nicht mal die Hälfte der eigenen Fans? Warum wurde zwischen Frontzecks Entlassung (Feb. 2011) und Geidecks Trainings-Verletzung (Jan. 2015) fast 4 Jahre genau in diesem Thread so gut wie nichts mehr geschrieben?

Ich kann nur vermuten, dass Frank Geideck mit seiner ruhigen Art einfach unauffällig bleibt. Aber genau diese Art passt perfekt in den aktuellen Trainerstab und zu Borussia. Intern wird Geidecks Wort vermutlich sehr viel Gewicht haben, aber er ist keiner der jedem seine Meinung auf Auge drückt.
Selten gibt er mal ein Kurzinterwiew in der Halbzeitpause. Wenn doch, dann mit knappen, aber fachkundigen Antworten. Er scheint auch bei einem 3:0 Halbzeitrückstand die Ruhe selbst zu sein. Innerlich sieht das sicher ganz anders aus, aber er zeigt das eben nie.
Favre scheint in Geideck einen geduldigen Zuhörer gefunden zu haben, mit dem er stundenlang über Taktik diskutieren kann. Vielleicht ist er auch sowas wie der Ruhepol hinter Favre, der ihm den Rücken freihält?

Auch wenn ich zu Frontzeck-Zeiten mit Frank Geideck nichts anfangen konnte, bin ich froh, dass er bei Borussia geblieben ist. Von außen betrachtet ist Frank Geideck ein wichtiges Rädchen im aktuellen Gesamtwerk Borussia.

Daher wollte ich einfach mal sagen:

Vielen Dank, Frank Geideck :daumenhoch:




FULLQUOTE - weil das alles wollte ich auch mal los werden. Der Mann scheint in einer Art in sich zu ruhen, das ist großartig. Und die Zusammenarbeit mit Lucien Favre klappt offenbar vorzüglich. Er scheint prima zu Borussia zu passen und Borussia zu ihm. So etwas kommt nicht sooooooo oft vor. ;-)

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg und Spaß bei Borussia. :daumenhoch:
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 4912
Registriert: 22.09.2003 07:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Gewinn » 20.09.2015 19:40

Vielleicht eine Chance auf den Chefposten? Auch, wenn ich die Nachricht erst noch verdauen muss!
Gewinn
 
Beiträge: 291
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon McMax » 20.09.2015 19:45

Fürs Erste bestimmt, in 3 Tagen steht ja schon Augsburg vor der Tür
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5220
Registriert: 24.08.2013 19:28
Wohnort: Wesseling

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon 10er » 20.09.2015 21:09

Jetzt heißt es stärke zeigen!

Ich hoffe, dass unser neuer Trainer , wer er denn sein will, unseren stuff beibehält!
Benutzeravatar
10er
 
Beiträge: 1265
Registriert: 21.06.2010 21:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Dick » 20.09.2015 22:32

Laut dieser Seite
http://www.bild.de/sport/fussball/borus ... .bild.html

Sitzt Mittwoch Geideck auf der Bank.
Dick
 
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 13:36
Wohnort: Wegberg

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon frank_schleck » 21.09.2015 02:43

Verstehe nicht, warum nicht André Schubert auf der Bank sitzen sollte. Warte da erst mal den heutigen Tag ab, bis ich das glaube. Bundesligaerfahrung hat Geideck allerdings auch schon für Bielefeld glaube ich.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon HB-Männchen » 21.09.2015 07:48

- Bundesligaerfahrung hat er als Co-Trainer von Lucien Favre über 4 Jahre.

- seit über 4 Jahren ist er ein Teil dieser großartigen Entwicklung bei Borussia

- seit über 4 Jahren arbeitet er mit den Spielern, die diese großartige Entwicklung mitgestaltet haben

- seit über 4 Jahren war er bei Lucien Favre in "der Lehre"

- seit über 6 Jahren kennt er Borussia

Wenn jetzt Mr. Perfect nicht ganz zeitnah verpflichtbar ist, wäre es von Borussia dumm, diesen Mann mit diesen Voraussetzungen nicht das Vertrauen zu schenken. Ich setze natürlich voraus, dass diese Entscheidung für Mittwoch eh schon gefallen sein muss. Wer leitet heute das Training? Gebt ihm die Chance Augsburg zu schlagen und Stuttgart zu überholen. Zwei Spiele machen den Braten nun auch nicht fett .....................
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 4912
Registriert: 22.09.2003 07:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Becko » 21.09.2015 08:15

Viel Glück. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Becko
 
Beiträge: 6148
Registriert: 23.08.2004 13:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Insider71 » 21.09.2015 08:51

Das wäre der nächste Fehler ihn jetzt als interimslösung zu präsentieren. Jetzt muss ein kompletter Cut gemacht werden und ein neues und unvoreingenommenes Trainerteam präsentiert werden...
Insider71
 
Beiträge: 416
Registriert: 24.08.2012 14:26

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon BILDverbrennungsAnlage » 21.09.2015 09:10

und das schafft man bis Mittwoch abend?
Weil sonst sitzt da Geideck oder eine andere interne Lösung.. als Interims-Trainer vorerst

man sollte jetzt nicht den erstbesten Trainer verpflichten, der zufällig mit dem Rad am Borussia-Park vorbeiradelt :animrgreen:

Lieber etwas Zeit lassen und Optionen prüfen, falls man keinen Kandidaten hat, der bereit wäre zu übernehmen, von dem man wirklich überzeugt ist.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
 
Beiträge: 5022
Registriert: 13.05.2006 11:31

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Insider71 » 21.09.2015 09:28

BILDverbrennungsAnlage hat geschrieben:und das schafft man bis Mittwoch abend?
Weil sonst sitzt da Geideck oder eine andere interne Lösung.. als Interims-Trainer vorerst

man sollte jetzt nicht den erstbesten Trainer verpflichten, der zufällig mit dem Rad am Borussia-Park vorbeiradelt :animrgreen:

Lieber etwas Zeit lassen und Optionen prüfen, falls man keinen Kandidaten hat, der bereit wäre zu übernehmen, von dem man wirklich überzeugt ist.

Da gebe ich dir recht nur haben wir zwei englische Wochen. Wenn nicht heute wann denn dann? Und wenn Interim da VanLent oder Schubert....
Insider71
 
Beiträge: 416
Registriert: 24.08.2012 14:26

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon HB-Männchen » 21.09.2015 09:31

Insider71 hat geschrieben: Und wenn Interim da VanLent oder Schubert....



Warum? Sind die näher an der Mannschaft und am "System" als Frank Geideck?
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 4912
Registriert: 22.09.2003 07:52

Re: Co-Trainer Frank Geideck

Beitragvon Insider71 » 21.09.2015 09:32

Du meinst das funktionierende System der intakten Mannschaft? ????
Insider71
 
Beiträge: 416
Registriert: 24.08.2012 14:26

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Allan Simons., Bing [Bot], Commodore75, StYvan und 8 Gäste