Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Direktor Amateure und Jugend Roland Virkus

Beitragvon don pedro » 10.02.2014 17:23

Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17533
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Direktor Amateure und Jugend Roland Virkus

Beitragvon HerbertLaumen » 10.02.2014 17:28

Hier auch:

Drei Sterne für Borussias Nachwuchsleistungszentrum

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat Borussias Nachwuchsleistungszentrum erneut mit der Höchstwertung von drei Sternen ausgezeichnet.

Bei der im Auftrag der DFL von der Firma Foot PASS Deutschland in der Saison 2013/14 durchgeführten dritten Zertifizierung (nach 2007/08 und 2010/11) der Nachwuchsleistungszentren der Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga hat das Nachwuchsleistungszentrum von Borussia Mönchengladbach ein „exzellentes Gesamtergebnis“ erzielt und die höchstmögliche Auszeichnung von „3 Sternen“ erhalten. Zusätzlich wurde das exzellente Resultat in der Dimension „Effektivität und Durchlässigkeit“ formal mit einem Bonus von einem weiteren Stern honoriert.
http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... 8e0548dd01
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43951
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Direktor Amateure und Jugend Roland Virkus

Beitragvon Volker Danner » 10.02.2014 17:30

ich hab auch nix anderes erwartet.. :cool:
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27446
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Direktor Amateure und Jugend Roland Virkus

Beitragvon Zaman » 10.02.2014 17:38

da kann man echt stolz drauf sein, wenn man auch sieht, wie viele aus dem nachwuchs aktuell im profikader sind, wie viele schon dahinter parat stehen, mit was für einem talent ... absolut grandios :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29392
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: AW: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon mitja » 13.11.2014 21:10

Ich poste es mal hier:
Kleiner Bericht über unser Scouting in Krefeld mit einigen Zitaten von Roland Virkus.

"Bei Borussia spielen acht Spieler aus der Seidenstadt im Nachwuchs. Samstag kommt die U 23 aber ohne Lokalmatador zum KFC Uerdingen."

http://www.wz-newsline.de/mobile/lokales/krefeld/sport/kfc/krefelder-talente-hoch-im-kurs-1.1790159
mitja
 

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon antarex » 21.11.2014 18:38

Hier auch nochmal der Link zu einem Interview mit Virkus und van Lent.

Auch über Kurt wird am Ende kurz was gwsagt:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... -kurt.html
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 15946
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon mitja » 14.11.2015 13:59

Eine Frage zur Trainerfrage im gesamten Nachwuchsbereich:
Nachdem Schubert Cheftrainer bleibt, fehlt ja jetzt ein Trainer im Nachwuchsbereich dauerhaft. Die Trainer sind ja alle eine Altersgruppe aufgerückt. Bleibt das jetzt auch offiziell so? Also bleibt Arie U23 Trainer? Hat da schon jemand was gehört?
mitja
 

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 14.11.2015 15:03

Laut der RP bleibt Arie U-23 Trainer ! :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon purple haze » 14.11.2015 16:00

Nichts anderes habe ich erwartet :daumenhoch:
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8738
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon mitja » 21.06.2016 12:42

Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus spricht im Interview über die personellen und strukturellen Veränderungen, die es zur neuen Saison im Nachwuchsbereich gibt.

http://mobil.borussia.de/index.php?id=1102&tx_ttnews%5Btt_news%5D=17895&cHash=1e669b106523e86a504494259ba15754


Damit wollen wir der gesamten Entwicklung Rechnung tragen. Wir müssen uns einfach noch professioneller aufstellen. Im Torwartbereich ist es beispielsweise momentan so, dass wenn unser Torwarttrainer Uwe Kamps mit der Profimannschaft unterwegs ist, wir den Jugendbereich nicht mehr abgedeckt bekommen. Dann findet drei Tage lang nur begrenzt Torwarttraining statt. Das Gleiche gilt für das Athletiktraining. Wir haben festgestellt, dass die Defizite unserer Jugendteams nicht im fußballerischen Bereich liegen – da können wir auch mit den großen europäischen Topklubs mithalten. Aber diese Mannschaften sind alle athletisch besser ausgebildet als unsere Jungs. Eine Athletik-Einheit in der Woche reicht einfach nicht, um die Jungs diesbezüglich auf das höchste Niveau zu bringen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, diesen Bereich umzustrukturieren – und das geht eben nur mit personellen Ressourcen.
mitja
 

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 22.06.2016 15:51

Wo landet bei der ganzen Umstrukturierung, eigentlich Olli Neuville ? :noidea:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon 10er » 23.06.2016 15:37

In der Kneipe am Pokertisch...
Benutzeravatar
10er
 
Beiträge: 1264
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 11.02.2017 11:32

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 18.04.2017 17:16

Du kannst keinen mehr verstecken....

http://www.fohlen-hautnah.de/index.php/ ... verstecken
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 10.02.2018 15:13

Die ersten Zimmer im neuen Fohlenstall, sind schon vergeben.... :)

http://fohlen-hautnah.de/themen/nachwuc ... durchbruch
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 17.03.2018 11:20

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon HB-Männchen » 17.03.2018 12:51

Nicht das erste Interview, was ich von ihm gelesen/gehört habe. Und ich schätze den Kerl über alle Maßen. Der ist authentisch, nicht abgehoben, bodenständig und greifbar offen und ehrlich. Ein richtig guter Mann!
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5449
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon 3Dcad » 17.03.2018 13:12

Wenn ich das lese wundere ich mich nicht mehr warum von unten wenig bis nichts mehr nachkommt!
Was unterscheidet Borussia denn überhaupt von Vereinen wie Schalke, Frankfurt, Hertha oder Bremen? Also von großen Vereinen aus Großstädten oder Ballungsgebieten.

Virkus: Wir zeigen den Jungs auf, wie wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen wollen, dass sie ihre Ziele erreichen – ohne dabei unsozial zu sein. Das bedeutet, sie auch in schwachen Phasen restlos zu unterstützen. Es gibt Klubs, die holen in fünf aufeinanderfolgenden Jahrgängen einen Linksverteidiger. Und einer setzt sich durch, aber das entscheidet sich irgendwann später. Wir holen einen und sagen, dass wir alles für ihn tun.

Heißt aber auch: Wenn der eine es nicht schafft, kommt auf der Position über Jahre nichts?

Virkus: Das kann passieren. Aber das meine ich mit sozial. Wenn wir davon abweichen, verlieren wir unser Alleinstellungsmerkmal. Das unterscheidet uns noch von anderen. Wir wissen, dass wir in einem starken Konkurrenzwettbewerb sind. Keine Frage, wir wollen die besten Spieler, die wir bekommen können. Und wenn wir sie haben, werden wir alles tun, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie Profi werden. Aber ich werde keinem sagen: Du bist derjenige, der es wird!
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22135
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon 3Dcad » 17.03.2018 13:27

Auch das eine typisch Gladbacher Antwort. Wofür haben wir eine U23? Um die Talente für die 3.Liga auszubilden? Warum rücken nicht die U19 Spieler in den Bundesligakader nach? Bspw. haben wir eine sehr gute U17 derzeit. Warum wenigstens nicht die in 2 Jahren zur U19 zu machen und mit der U23 dann ganz aufhören?
In Interviews mit einem Nachwuchsdirektor darf eigentlich nicht die Frage fehlen, ob Sie vorhaben, die U23 abzuschaffen – so wie es beispielsweise Bayer Leverkusen getan hat. Ich habe aber das Gefühl, in Gladbach kann ich mir die Frage sparen.

Virkus Darüber müssen wir wirklich nicht reden. Die U23 ist unsere höchste Entwicklungsmannschaft, unser Talentebecken. Man muss sich nur einmal anschauen, woher die Spieler stammen, die aufgrund der Verletztenlage gerade die Profis auffüllen. Zum ersten Mal, seit ich Nachwuchsdirektor bin, hatten wir in mehreren Spielen eine Achse aus Spielern, die gerade aus der eigenen Jugend gekommen sind: Marcel Benger, Aaron Herzog, Mirza Mustafic im Mittelfeld, Florian Mayer und Michel Lieder in der Abwehr. Die Probleme der Mannschaft kommen nicht von einem mangelnden Grundpotenzial, denn das ist sehr gut. Aufgrund ihres geringen Alters unterliegen die Jungs großen Schwankungen. Das spüren mit Ausnahme von Borussia Dortmund aber viele U23-Mannschaften
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22135
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitragvon Borusse 61 » 04.04.2018 12:39

Roland Virkus im Interview :

Ziel muß es sein, die besten deutschen Talente zu binden.....

http://fohlen-hautnah.de/themen/intervi ... -zu-binden
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20275
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dedi und 7 Gäste