Manolo

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Manolo

Beitragvon Viersener » 07.05.2012 12:24

:byebye: :byebye:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41095
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Manolo

Beitragvon tuppes » 07.05.2012 23:21

2 oder 3 mal durfte ich die Trommel halten,
während er auf den Zaun gekletert ist. 8)


@ schwarzweisseseele
Wenn er gehasst wurde,dann denke ich mal das alle mitgeklatscht haben,
um ihm damit ihren unmut zu zeigen,oder? :roll:
Benutzeravatar
tuppes
 
Beiträge: 3854
Registriert: 06.08.2005 11:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Manolo

Beitragvon borussenmario » 07.05.2012 23:39

Ihr könntet euch Fragen und Kommentare eigentlich sparen, der Beitrag ist schon ein Jahr alt und der User hier längst Geschichte...
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 23363
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Manolo

Beitragvon tuppes » 07.05.2012 23:43

Man kann ja nicht immer auf das kleingedruckte achten. :oops:
Benutzeravatar
tuppes
 
Beiträge: 3854
Registriert: 06.08.2005 11:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Manolo

Beitragvon LittleBilbo » 08.05.2012 08:13

qujote hat geschrieben:Zur Erinnerung und Gedenken

http://www.youtube.com/watch?v=3s_u-3CEX7A

:bmg:



Gänsehaut pur ... und Pipi in den Augen ... Bei Uwes Abschiedsspiel war er doch auch noch mal im Park, wenn ich mich nicht irre.
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2112
Registriert: 28.07.2004 10:32
Wohnort: Block 13

Re: Manolo

Beitragvon Mike# » 11.05.2012 23:53

Im Andenken und in Erinnerung dürfte man
doch auch mal eine Nachfolger*-Diskussion
ihm zu Ehren im Borussen-Park anleihern :anbet: ,
unabhängig wie lange er schon leider fort ist.

Ich würde mich freuen
:bmgja: - wo schon eine neue
Stadion-Anlage ein aktuelles Diskussions-Thema ist,
die hoffentlich nicht so wird wie in Frankfurt
( inkl. diesem never-ending Anlagen-Star :kopfball: ).

Neverending - gerne wieder einen netten Trommler,
der zur Borussia, der Stimmung und zur Europatour paßt.

Das würde sicherlich auch Manolo freuen. :byebye:

*Ich weiss,... Thema gab' es schon mal. Aber unabhängig nun davon,
ob jemand pro oder contra einer Person war, die viel geleistet hat.
Unabhängig auch davon, dass man ihm zu Ehren keinen Nachfolger
installieren wollte und ein neues Stadion nun hat. Ich finde, es gehört einer
in den Park - wie eine Stadion-Anlage, die Tore, Eckfahnen oder der Rasen.
Benutzeravatar
Mike#
 
Beiträge: 3407
Registriert: 22.04.2007 18:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Manolo

Beitragvon Viersener » 15.05.2012 09:39

Nachfolger? der sitz am zaun bleibt leer :twisted: da gibts keinen besseren ...
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41095
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Manolo

Beitragvon Karl » 15.05.2012 10:00

Währe Manolo damals nicht durch einige Fernsehsendungen gezerrt worden, würde sich heute kein Schwein mehr an ihn erinnern. Zumal so getan wurde als währe er der „Stimmungsvortrommler“. Aber eins sollte man nicht vergessen. Ich meine mich erinnern zu können, das sein deutsch eher unterirdisch war und er nicht den Texten folgen konnte und mit dem Trommeln seinen Anteil am Anfeuern erbracht hatte. Auch trommelte er weiter wenn es im Stadion ruhig war. Ein wenig mehr Taktgefühl hätte ich mir aber doch gewünscht.

Fakt ist somit, das er mehr Borusse war als als so manche Anderen. Ein Platz im Herzen des Vereins ist ihm somit für alle Zeiten gewiss. :bmg:
Benutzeravatar
Karl
 
Beiträge: 331
Registriert: 12.11.2006 17:10
Wohnort: ist nicht schön hier!

Re: Manolo

Beitragvon borussenmario » 15.05.2012 13:13

Karl hat geschrieben:Währe Manolo damals nicht durch einige Fernsehsendungen gezerrt worden, würde sich heute kein Schwein mehr an ihn erinnern....


Bitte was?
Für diese Aussage wird dich jeder, der sich schon etwas länger Borussenfan nennt, auslachen... :lol:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 23363
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Manolo

Beitragvon AlanS » 15.05.2012 13:41

Karl hat geschrieben:Währe Manolo damals nicht durch einige Fernsehsendungen gezerrt worden, würde sich heute kein Schwein mehr an ihn erinnern.


:shock: Ich warte noch heute auf die Trommel, wenn es im TV eine Übertragung eines Gladbachspiels gibt.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 13754
Registriert: 24.06.2009 17:57

Re: Manolo

Beitragvon VFLmoney » 15.05.2012 13:48

Karl hat geschrieben:Währe Manolo damals nicht durch einige Fernsehsendungen gezerrt worden, würde sich heute kein Schwein mehr an ihn erinnern. :


Hmmm, bei den Schweinen kann ich es nicht beurteilen, aber ich erinnere mich auch .
Benutzeravatar
VFLmoney
 
Beiträge: 6310
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Manolo

Beitragvon Mattin » 15.05.2012 14:08

Manolo war immer der Inbegriff eines treuen und ehrlichen Fans bei Borussia.
Er hat die Mannschaft und auch das Publikum nach vorne gepeitscht und ich erinnere mich noch sehr gut und vor allem gerne an ihn zurück, denn auch er wird ein Teil der Geschichte von Borussia sein und das ausschließlich positiv.
Mattin
 

Re: Manolo

Beitragvon Mike# » 16.05.2012 23:30

Viersener hat geschrieben:Nachfolger? der sitz am zaun bleibt leer :twisted: da gibts keinen besseren ...

:bmg:
Jeder ist ersetzbar - wir ersetzen auch Reuss ( mehr oder weniger ) über kurz oder lang. Aber besser einer als keiner ;-). Scheine aber da alleine den Wunsch zu hegen :cry: , es könne einen geben :oops: , der trommelt wie einer auf dem Schiff.

Schließlich geht es in der kommenden Saison wieder nach 16 Jahren ... *seufz*
Benutzeravatar
Mike#
 
Beiträge: 3407
Registriert: 22.04.2007 18:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Manolo

Beitragvon michy » 17.05.2012 07:35

Karl hat geschrieben:Aber eins sollte man nicht vergessen. Ich meine mich erinnern zu können, das sein deutsch eher unterirdisch war und er nicht den Texten folgen konnte und mit dem Trommeln seinen Anteil am Anfeuern erbracht hatte. Auch trommelte er weiter wenn es im Stadion ruhig war. Ein wenig mehr Taktgefühl hätte ich mir aber doch gewünscht.

So etwas hier zu lesen ist schon ein starkes Stück, was bitte schön hat denn sein deutsch mit dem Menschen und Fan Manolo zu tun ? Der Mann war praktisch bei jedem Spiel dabei. Als ich noch als Kind im Fanblock stand, gehörte das trommeln dazu und als wir irgendwo in Europe spielten und ich vor dem Fernseher saß, hörte man auch das trommeln von Manolo.

Das sind meine Erinnerungen an Manolo.........
Ich hoffe, das sollte einmal unser Museum fertig werden, auch das Thema Manolo einen Ehrplatz erhält, denn letztendlich sind es die Fans die einen Verein am Leben erhalten.
Benutzeravatar
michy
 
Beiträge: 3481
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Manolo

Beitragvon tommy 64 » 03.08.2012 10:57

Ich finde Kritik gegenüber Manolo hier fehl am Platze. Lasst bitte den Mann in Frieden ruhen und erinnert euch an die schöne Zeit mit ihm am guten alten Boekelberg.
tommy 64
 
Beiträge: 5272
Registriert: 29.05.2012 17:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Manolo

Beitragvon Mike# » 03.03.2013 22:49

michy hat geschrieben: Als ich noch als Kind im Fanblock stand, gehörte das trommeln dazu und als wir irgendwo in Europe spielten und ich vor dem Fernseher saß, hörte man auch das trommeln von Manolo.

Das sind meine Erinnerungen an Manolo.........


Und :bmg: war wieder in Europa (Bild) dabei Bild - jetzt fehlt nur noch (ein) :byebye: Manolo (Bild) :mrgreen:

michy hat geschrieben: Ich hoffe, das sollte einmal unser Museum fertig werden, auch das Thema Manolo einen Ehrplatz erhält, denn letztendlich sind es die Fans die einen Verein am Leben erhalten.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Mike#
 
Beiträge: 3407
Registriert: 22.04.2007 18:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Manolo

Beitragvon michy » 04.03.2013 09:31

:daumenhoch:
Benutzeravatar
michy
 
Beiträge: 3481
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Manolo

Beitragvon Nordi » 22.03.2013 11:48

Viersener hat geschrieben:Nachfolger? der sitz am zaun bleibt leer :twisted: da gibts keinen besseren ...


Und das ist auch Gut so!Es kann(Knnnte) eben nur einen geben, alles andere wären nur Kopien!
Benutzeravatar
Nordi
 
Beiträge: 1694
Registriert: 21.03.2005 08:49

Re: Manolo

Beitragvon Bahia1962 » 30.04.2013 09:40

Express vom 28.04.2013 hat geschrieben: Mönchengladbach – Der Mann mit der Trommel auf dem Gitterzaun war wohl einer der berühmtesten Fans der Bundesliga überhaupt. Manolo hatte seit 1977 fast ohne Unterbrechung in der Nordkurve des Bökelbergs den Takt für seine Borussia angegeben.
2008 verstarb der treue Fohlen-Fan, der eigentlich Ethem Özenrenler hieß. Gibt es nun demnächst für ihn ein Denkmal im Borussia-Park?


http://www.express.de/moenchengladbach/ ... 89560.html
Benutzeravatar
Bahia1962
 
Beiträge: 1204
Registriert: 22.09.2012 19:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Manolo

Beitragvon Mike# » 30.04.2013 10:37

Wenn schon kein Anfeurer für Europa, dann eben erstmal "nur" ein Denkmal.

Letzteres erhält er ohnehin, wenn Schippers das Vereinsmuseum plant und fertig stellt.

Trommeln müssen dann umso mehr die Fans für :bmg: in Europa.
Benutzeravatar
Mike#
 
Beiträge: 3407
Registriert: 22.04.2007 18:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dedi, McMax und 8 Gäste