Die Fans und Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon borussenmario » 18.04.2018 14:14

purple haze hat geschrieben:Also ich hörte, das er zwar verurteilt wurde, das wohl auch erst 2 Jahre nach der Tat, der Anwalt aber Berufung einlegte. Folglich nur logisch, das er seine Strafe noch nicht antrat.


Bei 90.1 haben sie gesagt, dass er längst hätte sitzen müssen, aber wegen Überlastung der Haftvollzug nicht erfolgte, und dass die Behörden dort fehlerhafte Prioritäten eingeräumt hätten.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24584
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Zaman » 18.04.2018 14:18

so wurde es auch auf wdr2 heute morgen gesagt, unfassbar
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28656
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon borussenmario » 18.04.2018 14:19

Habe jetzt auch einen Artikel gefunden, wo der ganze Ablauf nachzulesen ist:

https://www.focus.de/panorama/welt/wege ... 82592.html
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24584
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon purple haze » 18.04.2018 15:07

Jap, unglaublich.
Allerdings kann man davon ausgehen daß dies Prozedere gang und gäbe ist.
Das Gerichte, Justiz, und Vollzugsanstalten überlastet sind, ist ja nix neues.
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8357
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon borussenmario » 18.04.2018 15:52

Klar ist das bekannt, bei mehr oder weniger Kleinkriminellen, Diebstahl, Raub, Betrug und solche Dinge, dass aber verurteilte Vergewaltiger nicht inhaftiert werden, sondern nach einem Hafturteil weiter frei rumlaufen dürfen, ist eine völlig neue Dimension, sowas darf nicht sein, Personalprobleme hin oder her, das ist gefährliche Schlamperei, die man ganz bestimmt verhindern könnte.

Man stelle sich nur mal vor, wie das bei dem Opfer und ihrer Familie ankommt, sowas macht eine grausame Sache doch nochmal unfassbar viel schlimmer, wenn man im Nachhinein erfährt, dass es ganz einfach zu vermeiden gewesen wäre. Es ist echt nicht zu fassen.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24584
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon purple haze » 18.04.2018 16:46

Das betrifft aber leider auch Gewalttäter, wie jetzt mal wieder zu erleben.
In der RP klingt es aber wieder anders...dort heißt es das noch geprüft wird, warum das Urteil noch nicht vollstreckt wurde.
Wir sollten einfach warten, bis definitive Klarheit herrscht, bevor wir uns ein abschließendea Bild machen.

Aber 2 bekanntgewordene Übergriffe sexueller Natur innerhalb weniger Wochen ist schon krass, und wirft definitiv ein beschissenes Bild auf unsere fankurve.

Ich fände es gut, wenn wir uns Beispielsweise durch Banner von solchen Scheiß distanzieren würden.
Allerdings befürchte ich da auch polemische Dinge, die in Richtung AFD oder noch schlimmer gehen würden.
Vielleicht doch keine gute Idee;-)
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8357
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Neptun » 18.04.2018 17:12

Fanbeauftragte Borussia Mönchengladbach hat geschrieben:Borussia Mönchengladbach wird entschieden dagegen vorgehen, wenn die bereits bekannten Personen nicht damit aufhören!

Von der Facebookseite
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon purple haze » 18.04.2018 17:18

Bezieht sich das jetzt auf die rufe gegen Sommer?
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8357
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon HB-Männchen » 18.04.2018 17:22

Wäre doch zu begrüßen.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5162
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Neptun » 18.04.2018 17:26

purple haze hat geschrieben:Bezieht sich das jetzt auf die rufe gegen Sommer?

Ja - sorry - hätte ich dazu schreiben können.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10157
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon raute56 » 18.04.2018 17:26

Es bezieht sich auf die Rufe gegen Sommer!

Sekundenbruchteile zu spät....
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11599
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon purple haze » 18.04.2018 17:27

Richtig so!
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8357
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Ruhrgebietler » 18.04.2018 17:36

lumpy hat geschrieben:
Du bist damit doch gar nicht gemeint gewesen sondern Mario. Deinen Beitrag habe ich nur mit zitiert weil er Bestandteil der Diskussion war.

Sorry Lumpy , hätte mal vorher lesen sollen, bevor ich schreibe. Sorry auch per PN.
Ruhrgebietler
 
Beiträge: 1833
Registriert: 08.03.2004 17:16
Wohnort: Essen

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon lumpy » 18.04.2018 22:59

Ruhrgebietler hat geschrieben:Sorry Lumpy , hätte mal vorher lesen sollen, bevor ich schreibe. Sorry auch per PN.
Kein Problem :)

Gesendet von meinem Huawei mit Tapatalk
Zuletzt geändert von lumpy am 19.04.2018 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
lumpy
 
Beiträge: 1943
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon HerbertLaumen » 19.04.2018 10:42

"Bereits bekannte Personen"? Wer sind diese Honks? Und warum hat man nicht schon längst etwas unternommen?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43847
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Mattin » 19.04.2018 15:56

Berechtigte Fragen Herbert! Vor allem, wenn man die Namen kennt und zudem bekannt ist, dass es schon bei einigen Spielen der Fall war, warum dürfen die immer noch ins Stadion? :shock:
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1664
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon MAK » 19.04.2018 16:43

Weil das Stadion verdammt leer wäre, wenn man alle aussperren würde die schonmal einen Spieler beleidigt haben ? Klar wenn es extrem wird (was derzeit offenbar der Fall zu sein scheint), muss man es im Auge behalten, aber das scheint ja jetzt auch zu passieren.
Benutzeravatar
MAK
 
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Mattin » 19.04.2018 17:51

Hier geht es wohl nicht um eine „bloße Beleidigung“,sondern um ein „direktes Angehen“ des Torwarts.
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1664
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Pilee » 19.04.2018 19:30

http://fp-mg.de/de/beitrag-zwei/newsarchiv/1006-aufklärung-tut-not.html
Guter Beitrag des Fanprojekts :daumenhoch:
Sollten sich insbesondere mal ein paar Kommentatoren auf Facebook durchlesen.
Pilee
 
Beiträge: 2769
Registriert: 24.12.2008 15:26

Re: Die Fans und Borussia

Beitragvon Kloeppeliese » 19.04.2018 20:20

Kann ich unterschreiben... :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kloeppeliese
 
Beiträge: 662
Registriert: 08.03.2016 13:10

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lattenkracher64 und 8 Gäste