Präsident Rolf Königs

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon LittleBilbo » 04.05.2014 12:02

Further71 hat geschrieben:Korrekt. :daumenhoch:
Aber was wurde noch bis vor drei, vier Jahren auf ihn eingeprügelt (von einem Grossteil der Fans!)... :|



Ich bin durch Zufall gerade auf den Bericht in Deiner Tube gestoßen:

http://www.youtube.com/watch?v=_bfnwARG8-s

Schon interessant wie die Dinge sich ändern können ...
Hat eigentlich jemand noch mal was von den Strategen Martin Schmuck, Michael Weigand oder dem User VFLBorussia2011 gehört ?
Haben die sich eigentlich entschuldigt ? Denn besser hätte sie es wohl kaum machen können.

Danke Herr Königs

P.S. Da fällt mir gerade ein das einer von den Vögeln mich damals verklagen wollte, da warte ich auch immer noch drauf :cool:
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2246
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon Xhaka 2013 » 04.05.2014 12:27

Beim überreichen des präsent an ter stegen hatte er da auch tränen in den Augen? Sah auf einem Bild was ich sah sehr danach aus
Xhaka 2013
 
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 16:38

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon 3Dcad » 04.05.2014 12:29

interessantes video. heute nehme ich königs das voll ab, damals war ich am schwanken, aber als dann die namen auftauchten von der initiative wollte ich das es so bleibt. der zeitpunkt des sendetermins war der 18.04, am 30.spieltag nach einer unglücklichen niederlage gegen mainz.

man sah deutlich schon die wende mit favre, aber der wahlkampf mußte weiter betrieben werden trotz späterer rettung.

königs hab ich vor 2011 mehr kritisiert als ständig die sportlichen verantwortlichen gewechselt haben. die entlassung von köppels z.b.

ein paar jahre später sieht man das mit anderen augen. die infrastrukur muß man vor dem sportlichen erfolg aufziehen, sonst hat man keine basis um sich oben halten zu können. das war zu bökelbergzeiten immer unser problem.

ich bewundere die leute denen dieser geduldsfaden nie gerissen ist. wenn man zu weit weg ist vom geschehen sieht man immer nur die medien- und fanmeinung. wenn ich vor ort wäre und königs schon mal getroffen hätte dann wäre das anders.

im nachhinein hätte man sich vielleicht die eine oder andere entlassung sparen können. aber nobody is perfect. nach und nach hat man gezielt sportliche kompetenz von innen aus dem verein hochgezogen und denen die verantwortung gegeben. und das war die basis für den sportlichen erfolg. die wirtschaftliche basis ist königs und auch schippers zu verdanken.
:daumenhoch:

wahnsinn, das war 2011. heute in 2014 spielen wir zum zweiten mal in europa mit.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22126
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon LittleBilbo » 04.05.2014 14:36

3Dcad hat geschrieben: die infrastrukur muß man vor dem sportlichen erfolg aufziehen, sonst hat man keine basis um sich oben halten zu können. das war zu bökelbergzeiten immer unser problem.


Die Kunst dabei ist dann den richtigen Mittelweg zu finden. Nur Infrastruktur hilft auch wenig (siehe z.B. Aachen).
Ich bin weit weg davon ein Fan von Herrn Königs zu sein, denn ich glaube er hat auch Fehler gemacht, aber den Weg den er gehen wollte und gegangen ist, den fand ich persönlich immer nachvollziehbar und nach aktuellem Stand der Dinge war er ja auch zumindest mal nicht verkehrt.

3Dcad hat geschrieben: wahnsinn, das war 2011. heute in 2014 spielen wir zum zweiten mal in europa mit.


Unglaublich, hätte ich 2011 nicht einen Cent drauf gewettet ;-)

Hat zwar nix mit Königs zu tun, aber da fehlt nur Super Borussia ;-) Besonders der letzte Satz ist supergeiil

http://www.youtube.com/watch?v=IlN1pZqO8Zo
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2246
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon PaulX » 12.05.2014 20:47

LittleBilbo hat geschrieben:Haben die sich eigentlich entschuldigt ?


nö, eher Bild

siehe http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/martin-schmuck-stefan-effenberg-war-der-kardinalfehler-aid-1.3202276
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon HerbertLaumen » 13.05.2014 09:48

Bäh, fieses Nachtreten, ohne Effe hätten die erst Recht keine Chance gehabt. GSD ist dieser Kelch an uns vorübergegangen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43948
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon Mike18 » 18.05.2014 12:05

HerbertLaumen hat geschrieben:GSD ist dieser Kelch an uns vorübergegangen.


So ist es.

Das kann man gar nicht oft genug betonen.
Benutzeravatar
Mike18
 
Beiträge: 5748
Registriert: 26.10.2004 21:15

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon Mattin » 18.05.2014 13:11

Über dieses Thema habe ich mich noch in Bergisch Gladbach mit einigen Fans unterhalten. Ich bin heilfroh, dass wir mit Lucien ganz schnell in die Spur gefunden haben und dass sich der Großteil der Mitglieder schnell einig war....nicht auszudenken was dann gekommen wäre und wo wir heute stehen würden mit einem Haufen voller Schulden....
Mattin
 

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon cris10 » 19.05.2014 07:43

Ich würde als Verantwortlicher keine Zeitung lesen, kein Forum, kein gar nix denn das würde mich in den Wahnsinn treiben. Nein, das wäre nichts für mich und höchsten Respekt für Leute die sich das antun. So ein Königs hätte das ja gar nicht nötig als erfolgreicher Unternehmer.
Benutzeravatar
cris10
 
Beiträge: 505
Registriert: 13.02.2011 20:21

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon McMax » 20.09.2015 20:16

Wir haben gehofft, dass wir ihn auch dieses Mal überzeugen können, bei uns und mit uns weiterzumachen. Mit seinem öffentlich gemachten Rücktritt hat er nun Fakten geschaffen, die uns bis ins Mark treffen. Wir haben mit Lucien Favre viereinhalb überaus erfolgreiche sportliche Jahre hinter uns und sind sehr traurig, dass dieser gemeinsame Weg nun offenbar zu Ende ist", so Borussias Präsident Rolf Königs.
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5507
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon die_flotte_elf » 24.09.2015 17:40

Herzlichen Glückwunsch zur Verlängerung mit Max Eberl!

das richtige Zeichen, zur richtigen Zeit!!!! :laolaswg:
Benutzeravatar
die_flotte_elf
 
Beiträge: 1477
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon GW1900 » 28.10.2015 15:01

Der Aufsichtsrat wird Rolf Königs am 17. November wiederwählen. Auch seine Vize Siegfried Söllner, Rainer Bonhof und Hans Meyer machen weiter.


http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/koenigs-bleibt-fuer-drei-weitere-jahre-borussias-praesident-aid-1.5502219
GW1900
 
Beiträge: 677
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon HerbertLaumen » 28.10.2015 15:53

Sehr gut :daumenhoch:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43948
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon Mattin » 28.10.2015 16:17

Tolle Nachricht! :daumenhoch:
Mattin
 

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon die_flotte_elf » 28.10.2015 17:44

Damit ist die finanzielle und sportliche Zukunft für weitere drei Jahre in sehr guten Händen! :daumenhoch:
Benutzeravatar
die_flotte_elf
 
Beiträge: 1477
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon 3Dcad » 28.10.2015 19:36

Super das die drei weitermachen! Viel Erfolg weiterhin. :ja:

Zwischen 2007 und 2010 war ich sehr skeptisch was Königs angeht weil er ins sportliche reinfunkte. Aber seit er Hans Meyer und Rainer Bonhof im Team hat läuft es auch sportlich richtig gut. Vorher war die finanzielle Planung mit dem Borussia Park und den ganzen Investitionen wichtig, richtig und die Basis für heute. Ohne dies könnten wir heute nicht vorne in der Liga mithalten.

Vielen Dank Herr Königs! Großes Kompliment wie Sie den Verein finanziell aufgestellt haben und weiter planen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22126
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon Raute s.1970 » 28.10.2015 19:44

Königs ist für den Verein ein Glücksfall..... :disco:
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2852
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon Volker Danner » 18.11.2015 19:04

Königs bleibt Gladbach-Präsident

Rolf Königs bleibt weitere drei Jahre Präsident des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach.

Der 74 Jahre alte Unternehmer wurde auf der Aufsichtsratssitzung des Vereins einstimmig im Amt bestätigt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Königs war 2004 auf den verstorbenen Adalbert Jordan gefolgt.

Auch das übrige Präsidium bleibt unverändert: Die Vizepräsidenten Rainer Bonhof und Siegfried Söllner wurden ebenso sowie Präsidiumsmitglied Hans Meyer für weitere drei Jahre gewählt.


zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27446
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon purple haze » 18.11.2015 19:30

Sehr schön :daumenhoch:
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8730
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Präsident Rolf Königs

Beitragvon {BlacKHawk} » 18.11.2015 20:21

War von vorneherein klar, freut mich deswegen aber nicht minder! Sauber, gratulation und danke schön! :daumenhoch:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
 
Beiträge: 2477
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste