Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, borussenmario, Bruno

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon borussenbeast64 » 12.07.2018 19:25

Zaman....meinste es ist in so einer prekären Situation einfach locker zu bleiben?...ich werde mich anstrengen kann aber für nix garantieren,denn von Plea hängt unsere Meisterschaft ab :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5453
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Borusse 61 » 13.07.2018 13:23

:daumenhoch: :daumenhoch: Chapeau Max :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21259
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Simonsen Fan » 13.07.2018 13:54

so langsam steigt bei mir doch die Vorfreude auf die neue Saison !
Danke Max :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3403
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Quanah Parker » 13.07.2018 14:42

Maxl das war richtig klasse. :daumenhoch: :daumenhoch:
Ohne internationalen Reizpunkt und dennoch Alassane Plea die Borussia schmackhaft zu machen, ist unglaublich gut.

Da hat unser Manager aber einen richtig rausgehauen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quanah Parker
 
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: BERLIN

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon borussenbeast64 » 13.07.2018 16:51

...da hat Max seine zugegebenen Fehler wohl sehr ernst genommen...und das daraufhin in Münzen umgewandelt...obwohl andere Vereine mit mehr Kohle chancenlos waren Plea zu sich zu locken und zu holen :anbet: MAX forever :anbet2: ...jetzt aber die :daumenhoch: drücken daß bei den Transfers kein einziger Fehlkauf dabei ist :animrgreen2:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5453
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Mikael2 » 13.07.2018 16:53

Badrique hat geschrieben:Fehlt nur noch eine entscheidende Komponente: Die Umsetzung auf dem Platz.

Die Wahrheit liegt aufm Platz.
Mikael2
 
Beiträge: 4691
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon borussenbeast64 » 13.07.2018 17:45

...oder bei Saisonende in der Tabelle :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5453
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 13.07.2018 18:53

... Die Tabelle lügt (fast) nie! :cool:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2425
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon borussenflut » 14.07.2018 01:16

Wollen wir mal hoffen, das Plea voll einschlägt und sich mit der Zeit steigert.
1 Tor alle drei Spiele, im Durchschnitt, hört sich ja nicht gerade nach viel an,
wenn man bedenkt, wie schwach die frz. 1.Liga bzw frz.Liga 2 im Gegensatz zur Bundesliga ist.

Hoffentlich hat Eberl hier einen Glückstransfer getätigt.
Benutzeravatar
borussenflut
 
Beiträge: 1504
Registriert: 13.02.2007 19:31
Wohnort: neuss

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon LukeSkywalker » 14.07.2018 10:14

Was sind für dich denn viele Tore? Hast du die Erwartung dass der 20 Buden macht? Außerdem ist die Bundesliga auch nicht mehr viel besser als die Ligue 1.
LukeSkywalker
 
Beiträge: 903
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon borussenmario » 14.07.2018 10:30

Letzte Saison erzielte er 21 Tore, plus 7 Assist, und das als nichtmal reiner Stürmer, er hat sehr oft auch auf der Außenbahn gespielt. Da gibt's ja wohl nix zu meckern :)
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25224
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon HB-Männchen » 14.07.2018 11:58

Die einen loben ihn bereits jetzt in den Himmel, die anderen sind schon jetzt sicher, dass Max wieder ins Stürmerklo gegriffen hat.

Außergewöhnlich interessante Vorgaben für den Spieler.

Ich hoffe einfach mal, dass der Junge sich gut einlebt, dass er in diesem Kader seinen "Platz" findet und hier grundsätzlich eine Wohlfühloase vorfindet. Wenn dem so ist, dann wird er auch seine Leistung bringen.

Die Sommertransfers machen für meine Begriffe einen sehr guten Sinn. Da steckt bei jedem einzelnen Transfer ein Plan, einer gute Überlegung dahinter. Max hat mit seinen Kollegen einen prima Job gemacht. Alle Baustellen sind geschlossen!

Karten für das erste Spiel gegen die Pillen habe ich mir schon mal gesichert.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5611
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Oldenburger » 14.07.2018 13:49

„Wir haben mit dem FC Southampton Anfang dieser Woche eine Einigung über die Ablösemodalitäten erzielt, mit der wir sehr zufrieden sind“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl.

hätte ich nicht für möglich gehalten, jemanden zu finden der soviel für vestergaard zahlt.
klasse job max :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18532
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Muerte » 14.07.2018 16:29

WOW ein solcher Optimismus bevor ein BL Spiel gespielt worden ist, Hut ab eure Glaskugel sind echt Gold wert.
Ich warte erstmal ab, bevor ich hier in irgendeiner Art zu Jubeln beginne
Muerte
 
Beiträge: 124
Registriert: 29.01.2014 05:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Zaman » 14.07.2018 17:06

:roll:
jetzt ist es schon falsch, sich über einen guten transfer zu freuen ….
vielleicht sollte jeder dazu schreiben, Hecking macht eh nix draus, dann wirkt das wohl besser
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29827
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon borussenbeast64 » 14.07.2018 18:38

...man kann vor,während und nach der Saison jubeln...ist doch eigentlich egal...Hauptsache ist daß wir jubeln :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5453
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Raute s.1970 » 14.07.2018 19:06

....die letzten beiden Jahre hab ich nur noch vor der Saison gejubelt.
Während und danach nur noch geweint....... :animrgreen:
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 3012
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Herr Netzer » 14.07.2018 20:53

Wo treibt sich unser Max denn nun rum? Porto? England? Beides?

Egal, ich freue mich drauf, was er noch so alles mitbringt!

Und ja! Ich freue mich, bevor wir irgendwas gewonnen haben! Das nennt sich Vorfreude, das geht nur jetzt 8)
Benutzeravatar
Herr Netzer
 
Beiträge: 618
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon rifi » 14.07.2018 21:23

Und wenn die Saison ähnlich verläuft wie die letzte, wäre das die einzige Freude. Insofern sollten wir den Pléa-Transfer absolut feiern und uns riesig auf die Saison freuen.

Im Ernst: Wie viele auch bin ich der Meinung, dass Hecking ein entscheidender Stein ist, der spätestens nach der Saison hätte gedreht werden müssen. Aber grundsätzlich muss man sagen, dass Eberl tatsächlich an vielen Stellschrauben/Steinen dreht. Das finde ich erstmal positiv, da es mir nicht wie Aktionismus erscheint. Dass natürlich auch vorherige eigene Fehler zu der Notwendigkeit des Steine Drehens führten ist klar. Aber Fehler macht jeder. Und das gilt auch für einen Zorc, Heidel, Rosen und wie sie alle heißen.
rifi
 
Beiträge: 2059
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon reVolt » 14.07.2018 22:02

Ganz ehrlich gesagt glaube ich nur an weitere Zugänge, wenn weitere Leistungsträger wechseln sollten. Unser Kader ist ohne europäische Bühne doch eigentlich schon zu breit. Mal abwarten wer da noch geht (Sommer? Hazard? Drmic? Hofmann?) - aber ich hoffe nicht, dass wir nun einen Ausverkauf starten. An irgendeinem Punkt muss Max da mal einen Strich drunter machen und sagen mehr Stammspieler geben wir nicht ab. Ich bin gespannt.
reVolt
 
Beiträge: 107
Registriert: 19.08.2009 19:40
Wohnort: Moers

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Einbauspecht und 1 Gast