Die Zukunft unserer Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon |Borussia| » 05.11.2017 10:35

Ich finde es sehr bedenklich, dass wir mittlerweile keine Talente aus der eigenen Jugend an die Profimannschaft heranführen können.
Wenn man sieht was ein Raffael, Wendt, Herrmann, ... Woche für Woche auf den Rasen bringen, schmerzt dies umso mehr.
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1768
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Orkener » 13.12.2017 18:06

Abend,

da mich die Gegenwart gerade wieder anfrisst, mal wieder ein Blick in eine hoffentlich goldene Zukunft...

Offenbar scheint es möglich, dass wir Oxford fest verpflichten... dann könnten diese Spieler unsere Zukunft sein

in Klammern das heutige Alter:

Tor: Nicolas (20)

Abwehr: Oxford (18), Elvedi (21), Ginter (23), Vestergaard (25)

Defensives Mittelfeld: Cuisance (18), Benes (20), Zakaria (21)

Offensives Mittelfeld: Neuhaus (20), Grifo (24), Hazard (24), Hofmann (25)

Sturm: Villalba (19)

Das sind 13 Spieler von denen Hofmann und Vestergaard mit 25 die Opa's sind. Fast alle haben sich schon auf gutem/hohem Niveau gezeigt.

Kramer und Herrmann mit 26 Jahren kann man auch noch dazu zählen, schließlich brauchen wir ja noch ein paar erfahrene Führungsspieler.

Fraglich für mich noch was aus einem Doucoure (19) wird und ob Simakala (20) den Sprung schafft.

Ist eine Spielerei und natürlich wird der Kader jedes Jahr sein Gesicht verändern. Trotzdem lässt mich diese Spielerei von einer guten Zukunft des Clubs träumen.....

Gruss aus Orken
Orkener
 
Beiträge: 330
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Mecki.M » 14.12.2017 13:17

Hofmann hat sich auf hohem Niveau gezeigt ? :lol:
Du musst Justin Hoffmanns meinen, aber der ist erst 20.
Ansonsten ganz nette Gedankenspielerei ... hoffen wir mal das Beste
Mecki.M
 
Beiträge: 99
Registriert: 11.09.2016 15:57

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon purple haze » 30.01.2018 19:29

Borussia steigt scheinbar in den e-sport Bereich ein...

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 74d7dd3371

Wusste nicht in welchen Fred es passt. Falls des hier nicht hinpasst, bitte entsprechend verschieben. Danke :-)
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8154
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon McMax » 30.01.2018 19:55

Vorteil: Keine Verletzungen
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5390
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Lattenkracher64 » 30.01.2018 20:05

Wer weiß, wer weiß... :aniwink:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7247
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon DaMarcus » 31.01.2018 09:46

Sehnenscheidenentzündung?
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7343
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Goslar

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Gladbacher01 » 31.01.2018 09:54

Unseren Ärzten werden schon fantasievolle Verletzungen einfallen.
Gladbacher01
 
Beiträge: 5093
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon purple haze » 31.01.2018 11:23

Ich dachte immer die Ärzte waren für die Versorgung von Verletzungen zuständig und nicht für deren auftreten :help:
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8154
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Kampfknolle » 01.02.2018 17:07

McMax hat geschrieben:Vorteil: Keine Verletzungen


:lol: Den Humor mag ich
Kampfknolle
 
Beiträge: 5620
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon michy » 05.02.2018 09:38

Vielleicht hängt auch diese allgemeine Selbstzufriedenheit unserer Verantwortlichen damit zusammen, die zu mindestens bei mir so rüber kommt, das wir hier ein Generationsproblem vorliegen haben.

Bei aller Wertschätzung der handelnden Personen und damit meine ich vor allem unseren Präsidenten, den ich persönlich besonders schätze, darf man eines nicht übersehen.

Rolf Königs ist 76 Jahre, Siegfried Söllner ist 75 Jahre und Hans Meyer ist ebenfalls 75 Jahre alt. Bei allen Verdiensten der genannten Personen, aber so langsam sollte sich da Oben etwas verändern. Nicht falsch verstehen, ich möchte niemanden aus dem Amt treiben, jedoch sollten die Verantwortlichen selber einmal darüber nachdenken, wie die Zeit nach Ihnen aussehen soll. Eberl hier mit weiteren Funktionen, außer den sportlichen Bereichen zu belasten, sehe ich als falsch an, denn diese Aufgabe erfordert seine 100% Aufmerksamkeit.

Auch wenn aktuelle von diesem Thema Niemand etwas hören möchte, aber die Herren werden nicht ewig weitermachen können, andere haben sich schon längst zur Ruhe gesetzt..
Benutzeravatar
michy
 
Beiträge: 3775
Registriert: 06.12.2004 15:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Borussenpaul » 06.02.2018 01:14

http://www.sportal.de/fussball/bundesli ... -2017-2018

Hab mir gerade die Rückrundentabelle angeschaut.
Nichts für schwache Nerven. :nein:
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 706
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Borussenpaul » 07.02.2018 22:15

WARNUNG AN ALLE FORUMSMITGLIEDER- ABLEGER VON BIN LADEN GESICHTET

In unserem Forum konnten bereits einige Terroristen identifiziert und gefasst werden.

Es handelt sich dabei um die harmlosen Mitläufer Bin Da, Bin Spät, Bin Müde, Bin Kaffeetrinken, Bin Rauchen und Bin Essen.

Die Mitglieder Bin Pinkeln und Bin Kötteln konnten ebenfalls ermittelt werden. Sie werden als harmlos eingestuft und sind unter Quarantäne gestellt worden.

Auch der äußerst gefährliche Terrorist Bin Kölner konnte dingfest gemacht werden.

Nur der Topterrorist Bin Stuttgard und Bin Maja konnte bis jetzt trotz intensiver Suche in keinem unserer Threads nicht gefunden werden. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet diese vor Spielbeginn fest zu machen

ACHTUNG: Bin Anti-Fußballer verbreitet äußerst gefahrbringendes Gedankengut! Er hat fast die gesamte Mannschaft unterwandert und Spieler wie Bin Schnell, Bin Spielfreudig und Bin Torgarant, Bin Abwehr zur Umkehr von ihrem Fundamentalglauben bewegt. Das er damit schon Erfolg hatte, ist hinreichend bekannt .

Nach Rücksprache mit unserer Moderatoren besteht aber kein Grund zur Panik. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass sich Bin Schreibfaul ausgerechnet in unserer Forum
aufhält. Es gibt in unserem Verein absolut niemanden, auf den diese Beschreibung auch nur im Entferntesten zutrifft.

Leider konnten die als Bin Verletzt und Bin länger Verletzt bekannte Topterroristen bis heute nicht identifiziert werden. Es wird vermutet, dass sie sich auch als Bin Wadenverhärtung, Bin Schambeinreizung oder Bin Muskelriss ausgeben. Bin beim Arzt gilt auch als nicht fassbar.

Niemand hat Sie bis jetzt gesehen - ALSO VORSICHT!

In unserer Führungsetage des VFL wird auch intensiv nach Bin nicht Zuständig gefahndet. Es wurden schon mehrere Verdächtige vernommen, aber niemand wurde bisher
verhaftet.

Ihr Sicherheitsbeauftragter
Bin Wachsam
:winker:
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 706
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Mikael2 » 08.02.2018 07:22

Made my day. Genial.
Mikael2
 
Beiträge: 3890
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Borussenpaul » 08.02.2018 09:37

Danke :winker:
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 706
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon barborussia » 10.02.2018 08:49

Nehmt euch vor mir in Acht!

Bin Mehrere: Bin Zu Lange Wach und Bin Zu Früh Munter!!! :iknow: :floet:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12154
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon AlanS » 10.02.2018 11:19

@Paul

:lol: :daumenhoch:

Bin Lachen!
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14065
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Zaman » 10.02.2018 12:06

@Paul
:schildsensationell:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28142
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon 3Dcad » 11.02.2018 21:29

@Paul :lol: :daumenhoch:

Nun zum sorgenvolleren Teil. Durch Olympia bin ich momentan ganz gut abgelenkt und bekomme nicht alles mit was momentan schief geht bei uns. 3.Niederlage in Folge, die 4.steht schon vor der Tür und die 5. ist auch nicht mehr sooo weit weg, für mich jedenfalls. Wie am Ende der Schubertzeit präsentiert sich die Mannschaft aktuell. Mir ist Konstanz wichtiger als der allerschönste Fussball, deshalb habe ich gehofft das es mit Hecking klappt auch wenn es nicht immer ansehnlich ist was auf dem Platz passiert.

Ich frage mich ob es nur an einer schlechten Trainerwahl liegt, das bei unserer Mannschaft nun alle 13-14 Monate Bedarf besteht den Trainer zu wechseln (Negativserie). Für die Mannschaft spricht das auch nicht wirklich wenn es dann nach der Winterpause wieder rapide in die andere Richtung geht. Versteckt sich die Mannschaft geschickt hinter dem Alibi Trainer?

Aus unserer Mannschaft werde ich einfach nicht schlau. Wenn wir zu oft den Trainer wechseln kann sich auch keine Mannschaft, Spielstil und Automatismen entwickeln. Ich hoffe das wir dahin kommen das unsere Trainer 3-4 Jahre unsere Mannschaft trainieren.

Alles immer den Trainern Schubert und jetzt Hecking bei Mißerfolgserien zuzuschieben ist mir zu einfach, da gehört schon eine Mannschaft dazu, die sich bei uns in Krisenzeiten mal schnell wieder einen neuen Motivator wünscht. Durch so eine Serie von Niederlagen läßt sich das ja auch gut beschleunigen....
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon 3Dcad » 12.02.2018 20:19

Unsere erste Mannschaft tendiert momentan zu Tabellenplatz 11, schlecht wie lange nicht.

Unsere U23 steht in der Tabelle auf dem 12.Platz.

Unsere U19 kämpft sogar gegen den Abstieg mit Platz 11 von 14 (die letzten 9 Jahre davor immer zwischen Platz 3-6).

Es kriselt überall im Verein. :nein:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Commodore75 und 8 Gäste