Die Zukunft unserer Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon 3Dcad » 22.12.2016 00:10

Die Zukunft von Borussia wird golden sein. Wenn man zumindest den Visionären McMax und frank_schleck glauben schenkt. Pokalsieg ist schon so gut wie im Sack! :cool:
Schlaft schön und träumt was süßes. :gaehn: :winker:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Mike# » 22.12.2016 01:01

DFB-Pokal und Eurpopa,... dafür kein Abstieg? Damit kann ich leben,
wenn es danach im unteren einstelligen Bereich liegen sollte (CL anvisiert :animrgreen2: ).
Benutzeravatar
Mike#
 
Beiträge: 3440
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon kurvler15 » 22.12.2016 01:03

Egal wie die Zukunft von Borussia in den nächsten Jahren aussieht, ob CL oder Regionalliga. Ich werde mir trotzdem meinen Hintern in der Kurve abfrieren und zig Stunden auf der Autobahn inkl. überteuertem und ekelhaften Raststättenfraß verbringen.

:winker:
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14305
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Mike# » 22.12.2016 01:06

Die Zukunft hat stets was mit der Vergangenheit zu tun.... Danke Kurvler... ja... die Leidensfähigkeit eines Gladbachers ist auch die geteilte Freude (und irgendwie gehören die Auf- und Abs zur Borussia, wie die Vergangenheit zur Zukunft).
Benutzeravatar
Mike#
 
Beiträge: 3440
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon 10er » 26.12.2016 07:36

Und das ist doch das schöne an diesem Sport, bzw. diesem Verein!
Bin gerade in Australien und werde von Touristen uns locals auf die schönste Raute der Welt angesprochen - es ist doch herrlich, das eine Stadt, die außer dem Museum (was eher für nieschenbesucher ist) und Borussia nichts zu bieten hat, eine solche strahlkraft hat!

Die Zukunft ist schwarz - weiß - grün!
Benutzeravatar
10er
 
Beiträge: 1264
Registriert: 21.06.2010 22:44
Wohnort: früher: 41066 jetzt: 41199

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Raute im Herzen » 05.01.2017 19:01

10er hat geschrieben:... das eine Stadt, die außer dem Museum (was eher für nieschenbesucher ist) und Borussia nichts zu bieten hat ...


+ schöne Sehenswürdigkeiten (der schönste Wasserturm Deutschlands, Schlösser, das Münster etc)
Dazu noch klasse Events + Sparkassenpark.
Also so mau ist das jetzt auch wieder nicht.
Aber Borussia ist halt auch das Aushängeschild schlechthin und sehr wichtig für die gesamte Region.
Deswegen hoffe ich, dass es wieder aufwärts geht. :bmg:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
 
Beiträge: 9125
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Belgrad » 17.01.2017 00:42

Ich sehe mit Optimismus in die Zukunft.

Sportlich gesehen, sieht es zwar in der Bundesliga z. Zt. wirklich nicht rosig aus (erst recht im Vergleich mit vergangenen fünf Saisons - 4. Platz, 3. Platz, 6. Platz, 8. Platz, 4. Platz), aber da fehlen nur 2-3 Siege in Serie und da ist man gleich danach einstellig, mit reellen Chancen den Platz für die Europa League 17/18 zu erkämpfen. Es könnte sogar der 7. Platz in der Bundesliga dafür reichen. Man darf nicht vergessen, daß man auch über den DFB-Pokal sich für Europa qualifizieren kann. Wir haben einen guten Los im Achtelfinale und wenn wir da durchkommen - alles ist in diesem Wettbewerb möglich, besonders wenn die größten Favoriten noch vor dem Finale gegeneinander spielen müssen. In der Europa League haben wir eine schwierige Aufgabe gegen AC Florenz, aber gleichzeitig eine "nette" Psychologie im Vorfeld - Ausscheiden wäre keine Katastrophe, Weiterkommen wäre ein grosser Erfolg. Übrigens, jede Mannschaft in Europa die zu diesem Zeitpunkt (Januar-Februar) immer noch "dreigleisig" fährt hat damit automatisch eine zumindest solide sportliche Zwischenbilanz.

Wirtschaftlich gesehen, steht Borussia heute glänzend da. Das ist einfach Tatsache, die Zahlen sprechen Bänder.
Benutzeravatar
Belgrad
 
Beiträge: 453
Registriert: 27.12.2016 15:39

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 17.01.2017 00:52

10er hat geschrieben:Und das ist doch das schöne an diesem Sport, bzw. diesem Verein!
Bin gerade in Australien und werde von Touristen uns locals auf die schönste Raute der Welt angesprochen - es ist doch herrlich, das eine Stadt, die außer dem Museum (was eher für nieschenbesucher ist) und Borussia nichts zu bieten hat, eine solche strahlkraft hat!

Die Zukunft ist schwarz - weiß - grün!

Brauch man ja auch nicht....
Borussia reicht für 3 Städte!
Ausserdem sind für Extravaganzen andere Städte zuständig!
Borussia steht für Fußball!Düsseldorf und Köln für tütü und tata! :animrgreen2:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2094
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon bart » 24.01.2017 11:22

Die aktuelle Situation ist sehr gefährlich. Wenn es klick bei der Mannschaft macht und wir wieder die mögliche Leistung bringen, dann wird Max mit Platz 9 realistisch liegen. So einfach ist es aber nicht.

Für mich sind die Heimspiele in der Rückrunde mit allen Krachern zu Hause das Problem, denn gegen diese Mannschaften muss man um zu gewinnen immer eine Leistung über der 100 % bringen und unsere Auswärtsbilanz mit Hosevollauftreten macht erstmal keine Hoffnung, da wir da auf die Mannschaften treffen die die Punkte auch dringend brauchen und von der aktuellen Mentalität immer ans Limit gehen.

Verglichen mit der letzten Saison braucht man vielleicht wieder 38 Punkte um der 2. Liga von der Schippe zu springen......................gegen wen holen wir 21 Punkte.

Sollten wir nach dem letzten Spiel Platz 14 inne haben, ist diese Schreiben als gegenstandslos zu sehn.
Benutzeravatar
bart
 
Beiträge: 20904
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Borusse 61 » 01.02.2017 00:39

Olli Neuville als Coach der Fußballschule in China.... :winker:

http://www.bild.de/sport/fussball/borus ... .bild.html
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19013
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Orkener » 27.04.2017 09:58

Moin,
das Finale im DFB-Pokal mal wieder tragisch verpasst, in der Liga gehe ich nicht mehr davon aus, dass wir es noch nach Europa schaffen.

Die Party ist erstmal vorbei


der Kater wird zum Saisonende auskuriert sein, dann heisst es sich durchschütteln und neu aufstellen.

Vielleicht ist eine Saison ohne Europa auch mal hilfreich für einen Neuaufbau in Ruhe.

Denn nächste Saison heisst es wie jedes Jahr: erstmal 40 Punkte sammeln, das wird schwer genug. Und wenn dann noch Spiele übrig sind, können wir mal nach oben schauen was noch geht.

Die Zukunft (ein bis zwei Jahre) lautet für mich wie folgt (in Klammern: aktuelles Alter):

Sommer (28)
Korb (25), Jantschke (27), Elvedi (20), Kolodziejczak (25), Doucoure (18), Vestergaard (24), Nico Schulz (24)
Benes (19), Kramer (26), Strobl (26)
Johnson (29), Traore (29), Herrmann (26), Hahn (26), Hofmann (24), Sow (20)
Hazard (24), Stindl (28), Simakala (20)

das sind 19 Feldspieler, aus denen und um die herum die Mannschaft jetzt wachsen kann.

Dazu:
Altersteilzeit: Raffael (32), Wendt (31), Sippel (29)
Fragezeichen: Drmic (24), Ndenge (19), Marvin Schulz (22)
Neuzugänge????? Sollten wir nicht in Europa spielen, sehe ich quantitiv keine Notwendigkeit!! Das könnte dann ggf. über Abgänge geregelt werden.

die erste Elf könnte lauten:

--------------------------Sommer------------------------------
----------Elvedi--------------Vestergaard----------------
Korb----------------------------------------------Nico Schulz
-------------Kramer-----------Benes-------------------------
Herrmann---------------------------------------Johnson----
----------------Hazard----------Stindl-------------------------

Bank: Sippel, Wendt, Jantschke, Kolodziejczak, Doucoure, Strobl, Traore, Hofmann, Hahn, Sow, Raffael, Simakala

Ich finde damit müssten wir uns schon nächste Saison nicht verstecken!

Meinungen erbeten.

Gruss aus Orken
Zuletzt geändert von Orkener am 27.04.2017 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
Orkener
 
Beiträge: 330
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon gimbo » 27.04.2017 12:22

Orkener hat geschrieben:--------------------------Sommer------------------------------
----------Elvedi--------------Vestergaard----------------
Korb----------------------------------------------Nico Schulz
-------------Kramer-----------Benes-------------------------
Herrmann---------------------------------------Johnson----
----------------Hazard----------Stindl-------------------------

Bank: Sippel, Wendt, Jantschke, Kolodziejczak, Doucoure, Strobl, Traore, Hofmann, Sow, Raffael, Simakala

Ich finde damit müssten wir uns schon nächste Saison nicht verstecken!

Meinungen erbeten.

Gruss aus Orken


Ok und was ist, wenn Hermann, Johnson, Schulz und Hazard wieder komplett verletzt sind? Ob Elvedi IV kann weiß keiner, ob Benes einschlägt steht in den Sternen.
gimbo
 
Beiträge: 211
Registriert: 28.03.2009 14:21

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Einbauspecht » 27.04.2017 12:45

Wer wann wie lange verletzt ist weiß man nie.
Dass Jantschke,Kolo,Strobl und Doucoure IV können steht für mich außer Frage.
Benutzeravatar
Einbauspecht
 
Beiträge: 3263
Registriert: 08.12.2015 18:52
Wohnort: Berlin

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Orkener » 27.04.2017 13:49

gimbo hat geschrieben: Ok und was ist, wenn Hermann, Johnson, Schulz und Hazard wieder komplett verletzt sind? Ob Elvedi IV kann weiß keiner, ob Benes einschlägt steht in den Sternen.


Genau. Die Zukunft ist ungewiss. Was wäre Dein Vorschlag? 30er Kader ohne Europa? Welche Positionen noch nachfüttern??

Zu Elvedi: der Junge ist erst 20! Und er hat schon überragende Spiele für Borussia gemacht!! Und das auch als Innenverteidiger, zum Beispiel in Glasgow zusammen mit Vestergaard.

Für Herrmann, Johnson, Schulz und Hazard stehen auf der Bank als Ersatz bereit:
Traore, Hahn (den hatte ich noch vergessen), Wendt, Raffael.

Alternativ auch noch ein paar andere.
Orkener
 
Beiträge: 330
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon 3Dcad » 27.04.2017 14:44

@Orkener
Ich habe mir nur verwundert die Augen gerieben wie jung unser Kader ist. Bspw. Herrmann, Hofmann, etc.
Es sind etliche dabei die haben ihren Höhepunkt was die Leistungsfähigkeit anbelangt noch lange nicht erreicht.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon gimbo » 27.04.2017 15:31

Orkener hat geschrieben:Genau. Die Zukunft ist ungewiss. Was wäre Dein Vorschlag? 30er Kader ohne Europa? Welche Positionen noch nachfüttern??

Zu Elvedi: der Junge ist erst 20! Und er hat schon überragende Spiele für Borussia gemacht!! Und das auch als Innenverteidiger, zum Beispiel in Glasgow zusammen mit Vestergaard.

Für Herrmann, Johnson, Schulz und Hazard stehen auf der Bank als Ersatz bereit:
Traore, Hahn (den hatte ich noch vergessen), Wendt, Raffael.

Alternativ auch noch ein paar andere.


Also erstmal weiß ich nicht, welche Idee Hecking für den Kader hat. Evtl. haben wir aktuell gar nicht die Spielertypen, die sich der Trainer für sein Spiel wünscht. Schubert hat ja ebenfalls die Mannschaft übernommen und erst zu Folgesaison das System umgestellt.

Er wird sicherlich eine größere Summe zur Verfügung gestellt bekommen, d.h es werden auf jeden Fall neue Leute kommen. In dem Fall muss man zwangsläufig einige Leute auf den Prüfstand stellen, auch wenn es weh tut.

Was ist bspw. mit einem Hahn, traore, Hermann und Drmic. Die laufen aktuell neben ihren Verletzungen alle ihrer Form hinterher und sind daher alle nicht plansicher. Könnte man bspw. für 2-3 dieser Spieler einen Abnehmer finden (bspw. Hahn/traore/drmic), so könnte man die gesamte Offensive von MG völlig neu gestalten und neue Alternativen schaffen.

Wir haben mit Sommer/JV/Stindl/Kramer ein Gerüst das steht. Darum herum sollte man jede Position hinterfragen und abwägen auf welchen Positionen wir mehr Qualität benötigen und wo wir das Risiko eingehen, auf junge Spieler zu setzen. Ich denke ein kleiner Cut könnte sowohl vielen Spielern, Talenten und dem Verein gut tun.
gimbo
 
Beiträge: 211
Registriert: 28.03.2009 14:21

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Tomka » 27.04.2017 16:54

Europa ist nur noch möglich wenn Gladbach jetzt die restlichen Spiele gewinnt. Das ist nat. in der aktuellen Form der Mannschaft utopisch. Aber ich habe noch Hoffnung!
Benutzeravatar
Tomka
 
Beiträge: 4588
Registriert: 05.02.2004 00:06
Wohnort: Hamburg

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon Orkener » 29.04.2017 14:46

3Dcad hat geschrieben:@Orkener
Ich habe mir nur verwundert die Augen gerieben wie jung unser Kader ist. Bspw. Herrmann, Hofmann, etc.
Es sind etliche dabei die haben ihren Höhepunkt was die Leistungsfähigkeit anbelangt noch lange nicht erreicht.



Altersdurchschnitt der Startelf in Mainz: 23,7

.
Orkener
 
Beiträge: 330
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon 3Dcad » 16.05.2017 17:54

Die Zukunft Borussias liegt auf dem Grün. Das wird momentan ausgetauscht. Ganz interessanter Bericht. :daumenhoch:

https://www.youtube.com/watch?v=n36YkQbvjj0
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20898
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitragvon kurvler15 » 16.05.2017 19:30

Da ist also der Mann, der uns das EL-Viertelfinale gekostet hat :D Spaaß.

Das mit dem Hybrid-Untergrund hört sich gut an.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14305
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Commodore75, Mattin, motz-art, Quincy 2.0 und 8 Gäste