Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Doyscher, Dr.Hertl, Dr.Ditzel

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Ruhrgas » 07.10.2017 15:26

Wäre gut.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3014
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon barborussia » 10.10.2017 13:19

Vielleicht forschen unsere Ärzte nebenbei an den Ursachen und bekommen in 4 Jahren den Nobelpreis für Medizin zum Thema "Schluckimpfung gegen ansteckende Muskelverletzungen gefunden. Der gesamte Kader vom Triple-Gewinner 2020, Borussia Mönchengladbach seit 2018 komplett verletzungsfrei geblieben".
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon KommodoreBorussia » 29.10.2017 12:06

Die Null-Risiko-Strategie bei Chris finde ich vernünftig. Weiter so.
Vielleicht schafft Dr. Schlumberger ja die Wende zum Positiven und vermindert mittelfristig die Zahl der langzeitverletzten Borussen.

Ich drück die Daumen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
 
Beiträge: 5016
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon KommodoreBorussia » 01.11.2017 15:19

:-( Zu früh gelobt. Schon wieder ein Verletzter (Traoré).

Was ist da los? Oder ist der Rasen schuld? :wut2:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
 
Beiträge: 5016
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Gibs » 18.12.2017 21:09

fohlen-hautnah:

Derzeit fällt Ibrahima Traoré mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel aus. Zugezogen hatte sich der Flügelfitzer, der bereits einen Muskelbündelriss erlitten hatte, die Verletzung im Training. Dies mal ist es jedoch der andere Oberschenkel. Beim Fußballverband Guineas wollte man nun wissen, wie es um ihren Kapitän bestellt ist. »Vor kurzem war ich in Mönchengladbach. Ich habe mich mit dem Koordinator der Clubärzte (Dr. Andreas Schlumberger?, Anm.d.Red) ausgetauscht. Ibrahima selbst hatte mir gesagt, dass es kürzlich eine Fehldiagnose seiner Verletzung gab«, so der Leiter der Trainings- und Entwicklungsabteilung Guineas, Abdoul Karim Bangoura im Interview mit 'Guineefoot.info'. »Deshalb war er oft verletzt. Er wird derzeit von einem der weltweit führenden Spezialisten des FC Bayern München behandelt, um seine Verletzung schnell zu heilen.« Es dürfte sich dabei wohl um Dr. Müller-Wohlfahrt handeln.


einfach ohne worte
Gibs
 
Beiträge: 285
Registriert: 25.05.2009 21:08

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon GigantGohouri » 18.12.2017 21:15

Warum wundert mich das nicht?
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Ruhrgas » 18.12.2017 21:25

Da erinnert man sich leider schnell an Dominguez und an Doucouré will ich gar nicht den..., zu spät
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3014
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon borussenmario » 18.12.2017 21:34

Ibrahima selbst hatte mir gesagt, dass es kürzlich eine Fehldiagnose seiner Verletzung gab«, so der Leiter der Trainings- und Entwicklungsabteilung Guineas, Abdoul Karim Bangoura im Interview mit 'Guineefoot.info'.


Wenn das stimmt, dann dürfte es ja in Kürze ordentlich rappeln. Wenn nicht, dann auch.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24890
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon 3Dcad » 18.12.2017 22:07

Ist vielleicht mal ganz gut wenn jetzt eine Bombe platzt....
Das mit dem linken Fuß habe ich erst vor kurzem gelesen, bei den vielen Verletzten Spielern fällt mir der Name nicht mehr ein.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22135
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Kampfknolle » 18.12.2017 23:55

Na, da bin ich nun echt gespannt.

Denn was hier seit geraumer Zeit mit den Verletzungen los ist, ist nicht mehr normal.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6062
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon emquadrat » 19.12.2017 09:05

Das mit Traoré stimmt so nicht, das weiß ich ausnahmsweise mal. Die "Fehldiagnose" basierte auf der Meldung des Spielers, er habe keine Schmerzen mehr und könne das Bein wieder belasten. Bei Muskelverletzungen ist man auf derartiges Feedback angewiesen, da die Belastung entsprechend der Rückmeldung angepasst wird. Einen Tag später hat der Muskel sich dann wieder gemeldet. Traoré ist mittlerweile vereinsintern bekannt dafür, dass man ihn bremsen muss, weil er Verletzungen stets kleinredet und sofort wieder auf den Platz will.

Die Verletzung ist übrigens (mittlerweile) schlimmer als gedacht und dürfte ihn noch eine Weile beschäftigen. Das ist aber nicht das Resultat einer Fehldiagnose gewesen, auch ein zweiter Mediziner (ob M-W weiß ich nicht) hat keine abweichende Diagnose gestellt.

Ich rate übrigens dazu, afrikanischen Verbandsbossen, die Dinge vom Hörensagen erzählen, nicht mehr zu glauben als unserer medizinischen. Ohne dass ich unsere Med jetzt für unfehlbar oder auch nur für besonders gut hielte.
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1879
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon AlanS » 19.12.2017 09:12

Danke für die Infos.

So hört sich das schon anders an.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14405
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon BurningSoul » 30.12.2017 17:17

http://fussballverletzungen.com/2017/12 ... e-2017-18/

Die Verletzungstabelle der Hinrunde. Bei uns fallen verletzte Spieler durchschnittlich 33,10 Tage aus. Nur in Frankfurt, Stuttgart und Mainz ist die Ausfallzeit größer.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4375
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Borusse-seit-1973 » 02.01.2018 14:43

erstaunlich das dä Effzeh aus Kölle hier nur auf Rang 10 steht.
Gefühlt ist bei denen doch bis auf Horn der gesamte 1. Kader verletzt
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
 
Beiträge: 1720
Registriert: 13.11.2009 13:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon ewiger Borusse » 11.01.2018 08:52

Kreusbandriss und Muskelbündelriss dauern eben länger als ne Zerrung oder Muskelfaserriss, den Wert und Sinn dieser Tabelle kann ich jetzt nicht nachvollziehen
ewiger Borusse
 
Beiträge: 5336
Registriert: 05.01.2012 19:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Gladbacher01 » 12.01.2018 09:46

Also bei uns fällt Traore auch auf unbestimmte Zeit mit nem Muskelfaserriss aus :lol:
Gladbacher01
 
Beiträge: 5279
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon emquadrat » 31.01.2018 11:39

Warum steht Herr Dr. Schlumberger eigentlich beim Ärzteteam? Er ist Leiter Medizin und Prävention, was bedeutet, er koordiniert die Ärzte und kümmert sich um die Koordination zwischen Trainern und Ärzten beim Wiedereinstieg von Verletzten in das Training.

Aber er ist kein Mediziner. Er ist Dr. Phil (Sportwissenschaftler) und stellt keine Diagnosen oder operiert irgendwen.
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1879
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Gladbacher01 » 31.01.2018 12:48

Eine Sache möchte ich mal hinterfragen, weil ich mich da auch nicht so wirklich auskenne zugegebenermaßen.

Wendt hat sich am Freitagabend im Spiel gegen Frankfurt die Risswunde zugezogen. Gestern kam die Nachricht, dass nicht klar ist, ob auch der Muskel in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Da frage ich mich schon, wie lange solche Untersuchungen denn dauern. Sollte sowas nicht zeitnah geklärt werden können?
Gladbacher01
 
Beiträge: 5279
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon ewiger Borusse » 01.02.2018 11:28

Also ich habe gestern die Nachricht bekommen, das er einen Muskelteilriss erlitten hat, Quelle Borussia App. Ich denke man hat die Rißwunde versorgt/genäht und gestern bei der Nachuntersuchung festgestellt das da noch mehr ist. Je nachdem wie groß die Wunde ist macht es wenig sinn da früher drauf rum zu drücken, sonst wächst das nicht zusammen.
ewiger Borusse
 
Beiträge: 5336
Registriert: 05.01.2012 19:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Gladbacher01 » 01.02.2018 12:04

Mein Beitrag stammt noch von vor der offiziellen Meldung :wink:
Gladbacher01
 
Beiträge: 5279
Registriert: 03.10.2009 20:40

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste