Cheftrainer Dieter Hecking

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon O.Ferfers » 09.08.2018 06:16

Das befürchte ich leider auch.
O.Ferfers
 
Beiträge: 105
Registriert: 04.01.2015 06:37

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon uli1234 » 09.08.2018 08:29

dann verstehe ich die welt nicht mehr...aber kein linksfuß - somit glaube ich nicht daran.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11088
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon nicklos » 09.08.2018 08:30

Borusse 61 hat geschrieben:Im letzten Absatz des Artikels....
Glatt überlesen. Danke.

Aber kein Zitat. Als Quelle bisschen dürftig.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23784
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Herr Netzer » 09.08.2018 14:31

Zaman hat geschrieben:und ich hab gedacht, ich hätte Halluzinationen :wink:


Hast Du was gesehen? Weißt Du mehr?
Benutzeravatar
Herr Netzer
 
Beiträge: 611
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon ewigerfan » 09.08.2018 16:40

Oxford wird nicht zurückgeholt. Klare Aussage von Max beim "Fußball-Gipfel" der RP.
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3052
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Zisel » 09.08.2018 17:36

Herr Netzer hat geschrieben:
Hast Du was gesehen?


Einen Spaziergänger mit Dante-Perrücke. Frisch im Fohlenshop erworben oder noch ein Reststück von Rosenmontag. Vielleicht aber auch nur nen Pudel!
Benutzeravatar
Zisel
 
Beiträge: 9012
Registriert: 14.03.2005 21:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon KommodoreBorussia » 09.08.2018 17:47

D. Bonfim Costa Santos Wäre natürlich ein Knaller.

Für 1-2 Jahre bei Borussia die Karriere ausklingen lassen, da wo alles begann, das wäre doch was. :mrgreen:

Meinen Segen haben Hecking und Eberl. :iknow:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
 
Beiträge: 5158
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon O.Ferfers » 10.08.2018 06:08

ewigerfan hat geschrieben:Oxford wird nicht zurückgeholt. Klare Aussage von Max beim "Fußball-Gipfel" der RP.


Gute Nachricht :daumenhoch:
O.Ferfers
 
Beiträge: 105
Registriert: 04.01.2015 06:37

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Zaman » 10.08.2018 06:52

Herr Netzer hat geschrieben:Hast Du was gesehen? Weißt Du mehr?

das hast du wohl falsch verstanden, das war auf uli bezogen gewesen :wink: :wink:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29469
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Herr Netzer » 10.08.2018 07:28

Ahh, puh! ...ich dachte schon, ICH hätte Halluzinationen :mrgreen: :winker:
Benutzeravatar
Herr Netzer
 
Beiträge: 611
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon lumpy » 10.08.2018 10:51

lumpy
 
Beiträge: 2023
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon hennesmussher » 10.08.2018 11:11

Möglicherweise hat Herr Hecking ähnliches in der Sommerpause vom Spodi gehört.
Benutzeravatar
hennesmussher
 
Beiträge: 526
Registriert: 04.12.2004 18:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Ruhrgas » 10.08.2018 11:37

Lernen durch Schmerz.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3197
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon KommodoreBorussia » 10.08.2018 12:00

hennesmussher hat geschrieben:Möglicherweise hat Herr Hecking ähnliches in der Sommerpause vom Spodi gehört.


Und der Spodi vom König(s). 8)
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
 
Beiträge: 5158
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Quanah Parker » 10.08.2018 13:43

Ich persönlich hoffe doch sehr, dass Dieter Raffael und Plea in der Startformation auflaufen lässt.
Auf diese Offensivwucht kann und darf man eigentlich nicht verzichten.

Spielen sie im 4-3-3 wäre auch das möglich.
Im 4-4-2 noch besser. Erst recht im 3-5-2

Sollte dies nicht passieren, habe ich wieder so ein grummeln in der Magengegend.
Und nein, ich muß nicht aufs klo.......eher eine Grummelbremse meiner anfänglichen Euphorie auf die neue Saison.

Die durchaus immer noch präsent ist. Noch. :wink:
Benutzeravatar
Quanah Parker
 
Beiträge: 10353
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: BERLIN

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Zisel » 10.08.2018 16:55

lumpy hat geschrieben:https://www.express.de/sport/fussball/borussia-moenchengladbach/kommentar-zum--fall-herrmann--gladbach-coach-hecking-ist-kein-umfaller-31087278


Wäre deutlich glaubhafter, hätte man vorher nicht die Schlagzeile "Hecking sortiert Herrmann aus" produziert. :gaga:
Benutzeravatar
Zisel
 
Beiträge: 9012
Registriert: 14.03.2005 21:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon nicklos » 10.08.2018 17:52

ewigerfan hat geschrieben:Oxford wird nicht zurückgeholt. Klare Aussage von Max beim "Fußball-Gipfel" der RP.
Und wer kommt stattdessen?

Weiter würde mich die Begründung interessieren.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23784
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Ruhrgas » 10.08.2018 18:28

@Quanah Parker

Erklär' das bitte einmal genauer, warum Du die gleichzeitige Aufstellung von Raffael und Plea als so wichtig ansiehst.

Mir ist klar, dass beide ihre Stärken haben. Aber damit implizierst Du ja, dass der Spieler der für einen der beiden draußen bleibt dem Spiel insgesamt weniger bringt als Raffael/Plea.

Also ganz profan: Wo siehst Du die Vorteile und was sind ggf die Nachteile, wenn beide gleichzeitig auf dem Platz wären, denn die wird es auch geben, auch wenn Du sie als nachrangig ansiehst.

Danke schonmal.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3197
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon BMG-Fan Schweiz » 10.08.2018 20:02

die Antwort kann ich dir geben
Sowohl Plea als auch Raffeal sind spielstarke Spielertypen und können auch 1:+ gehen.
Hast beide auf den Platz so kann einer von den beiden wenn er ballführend ist Raum schaffen für den anderen durch das in das 1:1 gehen, er zieht also gegnerische Spieler auf sich und schafft gleichzeitg Platz für den der gerade im Zentrum steht von den beiden oder schliesst selber ab das ist ein klarer Vorteil.
Aus meiner Sicht ist auch nur Bennets in der Lage ähnlich zu spielen. Traore ist ja sowas von Torungefährlich ,den kannst kaum dazu gebrauchen
BSP WM:
Griezmann/Mbappe
Balotelli/ Plea wurden auch so eingesetzt
BMG-Fan Schweiz
 
Beiträge: 4821
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Ruhrgas » 10.08.2018 23:06

Hmmm. Danke. Muss ich mal drüber nachdenken; klingt aber plausibel.

Was wäre der Nachteil, den Hecking evtl. sieht?
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3197
Registriert: 14.09.2016 09:36

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste