Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, borussenmario, Bruno

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon michy » 16.04.2018 20:27

Wenn Eberl mit seinem Erfolgstrainer in die neue Saison geht und wir nächste Saison einen attraktiven Fußball sehen, halte ich meine Schn.au.ze. Geht das aber schief mit Hecking, hoffe ich darauf, das Eberl die Eier hat und dann aber auch geht. Denn das wäre dann nicht nur Scheitern mit Ansage, sondern man muss dann auch davon ausgehen, das er keine Trends erkennt und keinerlei Gespür dafür hat, was mit unserem Spiel passiert.
Benutzeravatar
michy
 
Beiträge: 4009
Registriert: 06.12.2004 15:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon thiele20 » 16.04.2018 20:28

Wir packen alle zusammen an und dann schaffen wir das........irgendwie kommt mir das bekannt vor...
Benutzeravatar
thiele20
 
Beiträge: 322
Registriert: 25.05.2011 23:48
Wohnort: ingolstadt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Commodore75 » 16.04.2018 20:31

Lasst sie doch weiterwurschteln, egal, was passiert, sie wollen es ja so....
Commodore75
 
Beiträge: 2589
Registriert: 02.11.2008 22:16

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Mattin » 16.04.2018 20:33

michy hat geschrieben:Wenn Eberl mit seinem Erfolgstrainer in die neue Saison geht und wir nächste Saison einen attraktiven Fußball sehen, halte ich meine Schn.au.ze. Geht das aber schief mit Hecking, hoffe ich darauf, das Eberl die Eier hat und dann aber auch geht. Denn das wäre dann nicht nur Scheitern mit Ansage, sondern man muss dann auch davon ausgehen, das er keine Trends erkennt und keinerlei Gespür dafür hat, was mit unserem Spiel passiert.

Bin ich absolut bei dir, aber ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass es besser wird, nachdem was wir bisher erleben durften.
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon dedi » 16.04.2018 20:38

Zunächst einmal finde ich es gut, dass eine JHV nicht der Selbstzerfleischung dient! Siehe Herr Watzke.

Ob es gut ist, mit Hecking auch in die neue Saison zu gehen, steht auf einem anderen Blatt. Hecking hat in den anderen Vereinen immer mit echten Stürmern durchaus erfolgreich gearbeitet. Jetzt soll das System endlich verbessert werden, doch ob das mit Hecking auch zu besseren Ergebnissen führt? Da bin ich skeptisch!
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37390
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Borusse 61 » 16.04.2018 20:42

Denkt auch mal an die Aussage vom Sonntag im Doppelpass zurück :

Ein Manager/Sportdirektor, sagt nicht "Immer die Wahrheit" !
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21272
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Andi79 » 16.04.2018 20:44

Diese Aussage von der JHV macht mir Mut.

„Wir müssen uns für den Sommer Fragen stellen“, stellte der Sportdirektor aber auch klar. „Der Fußball, den wir zuletzt gespielt haben, ist nicht der Fußball, den wir wollen.“



Diese Aussage spricht hoffentlich gegen Trainer wie Hecking oder Weinzierl.

„Die muskulären Verletzungen haben wir besser in den Griff bekommen. Dennoch hatten wir genug Verletzungen, die ein Grund dafür waren, dass wir nicht noch besser dastanden nach der Hinrunde“, sagte Eberl


Diese Aussage lässt mich einigermassen verwirrt zurück. Da muss er einen anderen verein meinen.
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3410
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon dedi » 16.04.2018 20:44

Leider wohl auch nicht zu den Fans! 8) Borusse61
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37390
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Borusse 61 » 16.04.2018 20:50

Natürlich nicht geschätzter dedi :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21272
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Mattin » 16.04.2018 20:52

Ach so sieht das dann „wir versuchen es mit Rückgrat und Ehrlichkeit“ aus, oder wie soll man das verstehen....bei der JHV alles toll und 4 Spieltage später Tschüss Hecking??
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon raute56 » 16.04.2018 20:56

Wer von denen, die hier Eberls Aussagen auf der JHV kritisieren, ist eigentlich Augenzeuge vor Ort? Oder verlasst Ihr Euch - so wie ich - auf den Live-Ticker der RP?
Zuletzt geändert von raute56 am 16.04.2018 20:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11860
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon nicklos » 16.04.2018 20:56

JHV ist halt viel bla bla.

Die Fans im Stadion werden schon ihrem Unmut Luft machen, wenn es weiter nicht läuft.

Insofern könnte es schon Freitag ungemütlich werden. Die Saison kann noch sehr lang werden.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24086
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Mattin » 16.04.2018 20:57

@raute56: Ach so die schreiben Zitate falsch, oder wie soll ich das verstehen? :shock:
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon raute56 » 16.04.2018 20:58

Wer behauptet das?

Ich will das einfach nur wissen.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11860
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Mattin » 16.04.2018 20:59

Borusse 61 hat geschrieben:Denkt auch mal an die Aussage vom Sonntag im Doppelpass zurück :

Ein Manager/Sportdirektor, sagt nicht "Immer die Wahrheit" !

Das kann dann - wenn ich dich richtig verstehe und Max es mit der Ehrlichkeit ernst meint nur heißen, dass es DH schon weiß, dass er nicht Trainer bleibt? :shock:
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon GigantGohouri » 16.04.2018 21:00

Andi79 hat geschrieben:Diese Aussage von der JHV macht mir Mut.

„Wir müssen uns für den Sommer Fragen stellen“, stellte der Sportdirektor aber auch klar. „Der Fußball, den wir zuletzt gespielt haben, ist nicht der Fußball, den wir wollen.“



Diese Aussage spricht hoffentlich gegen Trainer wie Hecking oder Weinzierl.
Sieht ein Hecking selbst ja scheinbar anders.
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Mattin » 16.04.2018 21:00

raute56 hat geschrieben:Wer behauptet das?

Ich will das einfach nur wissen.

Ich denke fast alle hier lesen den Ticker.
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Nothern_Alex » 16.04.2018 21:01

Andi79 hat geschrieben:Diese Aussage von der JHV macht mir Mut.

„Wir müssen uns für den Sommer Fragen stellen“, stellte der Sportdirektor aber auch klar. „Der Fußball, den wir zuletzt gespielt haben, ist nicht der Fußball, den wir wollen.“



Nein, die Fragen muss man nicht im Sommer stellen sondern jetzt. Im Sommer müssen bereits die Umsetzung der Antworten angefangen haben.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8100
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon rionegro » 16.04.2018 21:02

Ja, aber eine Aussage, mit Anfang wie:
Uns ist auch nicht entgangen, dass einige Spiele nicht übermässig attraktiv waren...
Wäre immer noch gelogen/schöngeredet, aber wenigstens ein kleines Zeichen, dass man auf dem selben Planeten lebt und die Fans, Zuschauer, Sponsoren usw nicht für Ahnungslose Erfolgfans hält..Tschuldigung.Einfach ein klitzkleines Zeichen in diese Richtung.
Nicht auf den Mann spielen, argumentieren und Menschen ernst nehmen.

Wenn man aber erwähnen muss, dass der Trainer in der Kabine rumschreit und die Mannschaft zusammenstaucht, löst das bei mir Kopfschütteln aus.

Schade, einfach schade.
Benutzeravatar
rionegro
 
Beiträge: 110
Registriert: 14.02.2011 23:15

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitragvon Pepe1303 » 16.04.2018 21:03

Die stellen sich die Fragen doch auch schon jetzt!
Oder glaubt ihr die drehen da im Moment alle Däumchen und hoffen auf ein Wunder in den nächsten 4 Spielen.
Außerdem hat Max schon immer frühzeitig den Kader geplant, das muss sich ja nicht immer direkt in Transfers widerspiegeln!
Benutzeravatar
Pepe1303
 
Beiträge: 4332
Registriert: 14.03.2005 17:33
Wohnort: Glasgow

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste