Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Doyscher, Dr.Hertl, Dr.Ditzel

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Borusse 61 » 14.03.2018 01:10

Borussia ist fündig geworden, der neue Partner ab Sommer ist Medical Park.... :winker:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7454323

https://www.medicalpark.de/de/Kliniken_ ... essee.html
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19856
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Mikael2 » 14.03.2018 07:13

Hoert sich nicht schlecht an. Scheinen aber keine Fussball-Experten zu sein.
Mikael2
 
Beiträge: 4338
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon nicklos » 14.03.2018 07:58

uli1234 hat geschrieben:hast den bericht zu ende gelesen?
Gibt ja auch keinen Grund etwas zu ändern.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23496
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Flaute » 14.03.2018 09:23

Thomas Wessinghage geniesst einen exzellenten Ruf und war selber Spitzensportler ! Top !
Benutzeravatar
Flaute
 
Beiträge: 2926
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Günter Thiele » 14.03.2018 11:54

Mikael2 hat geschrieben:Hoert sich nicht schlecht an. Scheinen aber keine Fussball-Experten zu sein.


...und DAS ist der springende Punkt! Perfekt also! Mal über den Tellerand hinaus und schauen, welche Elemente man aus anderen Sportarten nutzen kann...sowohl für Reha als auch Prävention.
Benutzeravatar
Günter Thiele
 
Beiträge: 1217
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Flaute » 14.03.2018 13:11

Wenn man sich die verschiedenen Chafärzte und deren Vita da mal so beguckt, dann glaube ich, die sind in guten Händen.
Benutzeravatar
Flaute
 
Beiträge: 2926
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon ewigerfan » 14.03.2018 13:21

uli1234 hat geschrieben:hast den bericht zu ende gelesen?


Da steht nur etwas davon, dass die Physiotherapeuten mit umziehen, vom gleichen Ärzteteam wie bisher ist nicht die Rede.
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3017
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon uwys » 15.03.2018 17:19

Warum nur hat der große FC Bayern einen solchen Fachmann wie Schlumberger gehen lasse.
Wären sie in München von seiner Arbeit voll überzeugt gewesen hätte die Borussia ihn wohl auf keinen Fall bekommen.
servus
uwys
Benutzeravatar
uwys
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.03.2003 13:35

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Mikael2 » 15.03.2018 17:47

Das ist doch Quatsch. Kann doch tausend Gruende fuer Veraenderung geben.
Off topic: wuerde mir auch eine Veraenderung bei der Athletikabteilung wuenschen. Habe Zweifel am Legen der Saisongrundlagen.
Zuletzt geändert von Mikael2 am 15.03.2018 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
Mikael2
 
Beiträge: 4338
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Ruhrgebietler » 15.03.2018 17:51

Wer hat sich denn mit Schubert gestritten um deren Trainingsmethoden und ist dann nach Frankfurt gegangen? War das einer aus dem Trainer oder Ärzte Team?
Komisch als die Person unter Favre gearbeitet hat hatten wir nicht soviel verletzte , was Ostmitteleuropa Frankfurt die haben auch fast keine Verletzten mehr seid dem der da ist. Holt den Mann sofort zurück mit einem fetten Gehalt.
Ruhrgebietler
 
Beiträge: 1855
Registriert: 08.03.2004 17:16
Wohnort: Essen

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon borussenmario » 15.03.2018 18:06

Ruhrgebietler hat geschrieben: die haben auch fast keine Verletzten mehr seid dem der da ist. Holt den Mann sofort zurück mit einem fetten Gehalt.


Stimmt auffallend

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... /verein/24

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... =L1%262016


nicht! :roll:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24711
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Auhron » 15.03.2018 18:11

Sprechen wir nicht von Christian Weigl, der bei Hoffenheim ist?
https://www.achtzehn99.de/einzelportraet-de/show/8979
Auhron
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.07.2013 14:27

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon MG-MZStefan » 15.03.2018 18:13

Yep, denke schon..
Benutzeravatar
MG-MZStefan
 
Beiträge: 11198
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Borusse 61 » 15.03.2018 18:13

Nein da ist Klaus Luisser gemeint !
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19856
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon MG-MZStefan » 15.03.2018 18:15

Ah ok, bedankt...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
 
Beiträge: 11198
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon DaMarcus » 15.03.2018 19:07

uwys hat geschrieben:Warum nur hat der große FC Bayern einen solchen Fachmann wie Schlumberger gehen lasse.

Weil er sich privat wieder in Richtung Westdeutschland verändern wollte.

Herr Schlumberger hat für den DFB, den BVB und den FCB gearbeitet. Immer Teams, bei denen die Spieler eine hohe Belastung haben und auch das Spiel geprägt von aufwendigem Spiel ist. Er ist als Bindeglied zwischen den Abteilungen sicher nicht dafür verantwortlich, wenn sich die Muskelverletzungen häufen. Er steht jetzt aber auf jeden Fall in der Verantwortung, die Gründe für diese nicht mehr als Zufall zu bezeichnende Verletzungsseuche zu analysieren und ohne Rücksicht auf zurückliegende Arbeit und Verdienste für den Verein offenzulegen, was sich verändern muss.
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7375
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Goslar

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon NORDBORUSSE71 » 15.03.2018 19:15

.....Zufall wird das Alles nicht mehr sein können!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
 
Beiträge: 2194
Registriert: 20.12.2006 05:54
Wohnort: Flensburg

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon Ruhrgebietler » 15.03.2018 19:24

Borusse 61 hat geschrieben:Nein da ist Klaus Luisser gemeint !

Genau den meine ich, Danke.
https://www.op-online.de/sport/eintrach ... 47010.html
Ruhrgebietler
 
Beiträge: 1855
Registriert: 08.03.2004 17:16
Wohnort: Essen

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon hd_fohlen65 » 15.03.2018 20:42

Nach welchen Kriterien werden die im Bereich Ärzte eigentlich beurteilt ? :help:
hd_fohlen65
 
Beiträge: 1518
Registriert: 10.09.2014 12:32

Re: Ärzteteam Dr.Schlumberger, Dr.Hertl, Dr.Ditzel, Dr.Porte

Beitragvon ewigerfan » 15.03.2018 21:55

borussenmario hat geschrieben:die haben auch fast keine Verletzten mehr seid dem der da ist. Holt den Mann sofort zurück mit einem fetten Gehalt.

Stimmt auffallend

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... /verein/24

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... =L1%262016


nicht! :roll:


Hast Du nicht immer so feinsinnig zwischen Verletzungen und Verletzungen unterschieden und so seit Monaten hier "belegt", dass es bei uns gar nicht so schlimm ist?

Warum machst Du es dann nicht bei Frankfurt auch?

Hier haben wir:
- Lendenwirbelprobleme (Fabian)
- Kreuzbandriss (Mbouhom)
- Sehnenanriss (da Costa)
- Schulterecksgelenksprengung (Salcedo und Guzman)
- Achillessehnen-OP (Mascarell)
- Mandelentzündung (Blum)
- Grippaler Infekt/Krank (Fabian, Hasebe, Besuschkow, Tawata, Stendera, Jovic)
- Knöchel-Op (Meier)
- Meniskussriss (Chandler)
- Knochenödem (Abraham)

Wegen Fouls fielen aus:
- Mascarell (Fuß)

Hinzu kam viel Trainingsrückstand nach Verletzungen.

Konkrete Ausfälle wegen Muskelfaserrissen oder nicht näher bezeichneten "Problemen" gab es genau 14 Tage.

Und nun vergleichen wir mal mit unserer Borussia.

https://www.transfermarkt.de/borussia-m ... /verein/18

Hier kommen NUR die Muskelverletzungen/-"Probleme" in dieser Saison:

Sommer 2 Tage
Oxford 3 Tage
Doucoure 34 Tage
Wendt 13 Tage
Jantschke 4 Tage
Zakaria 7 Tage
Kramer 2 Tage
Benes 3 Tage
Johnson 14 Tage
Herrmann 3 Tage
Traoré 24 Tage
Hofmann 2 Tage
Raffael 14 Tage
Yeboah 3 Tage
Bobadilla 5 Tage
Villalba 13 Tage

Macht zusammen sage und schreibe 146 Tage Ausfall wegen Muskelverletzungen!

Gegenüber 14 bei Frankfurt. Wer hat da wohl den besseren Athletiktrainer? :roll:
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3017
Registriert: 27.04.2006 12:11

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste