Cheftrainer Dieter Hecking

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Simonsen Fan » 07.12.2017 09:43

pitbull hat geschrieben:Die Negativeserie wird kommen,angefangen mit Wolfsburg gefolgt von Schalke.
Spielerisch wird sich im Defensiv verhalten nicht viel geändert haben und deshalb sehe ich nicht ansatzweise warum wir gegen Schalke gewinnen können.
Konzentration kann über 90 min nicht aufrecht gehalten werden, wenn wir pennen dann richtig und auch mit folgen.

ich urteile erst nach dem Spiel, wenn ich so eine pessimistische Einstellung hätte, würde ich gar kein Spiel mehr schauen und schon gar nicht zum Stadion fahren...eigentlich würde ich mir dann ein anderes Hobby suchen :roll:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3038
Registriert: 26.10.2006 13:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon hennesmussher » 07.12.2017 10:58

:daumenhoch:
Benutzeravatar
hennesmussher
 
Beiträge: 254
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Jagger1 » 07.12.2017 11:14

Ich denke, dass wir mit Ginter und Vestergaard schon eine sehr gute Innenverteidigung haben. Unsere Achillesferse liegt eher auf unseren defensiven Außen, wobei Elvedi es bisher sehr gut macht. Die Balance insgesamt stimmt noch nicht so. Aber das ist die Aufgabe des Trainers, dies zu analysieren.
Benutzeravatar
Jagger1
 
Beiträge: 5445
Registriert: 10.05.2006 20:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon pitbull » 07.12.2017 12:08

Simonsen Fan hat geschrieben:ich urteile erst nach dem Spiel, wenn ich so eine pessimistische Einstellung hätte, würde ich gar kein Spiel mehr schauen und schon gar nicht zum Stadion fahren...eigentlich würde ich mir dann ein anderes Hobby suchen :roll:



Dann erkläre mir mal was dich so Optimistisch macht, das wir 3 PKT gegen Schalke holen?
Benutzeravatar
pitbull
 
Beiträge: 138
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon fussballfreund2 » 07.12.2017 12:17

@ pitbull

auch wenn du nicht mich gefragt hast, sage ich dir trotzdem warum: weil,...

1. wir gg Schalke immer gut ausseh´n, außer wenn wir beschissen werden!
2. das Spiel gg Bayern mich immer noch sehr optimistisch sein lässt!!!
3. Vertrauen in unsere Mannschaft vorhanden ist (auch wenn´s manchmal schwerfällt)
4. Schalke trotz absolut durchschnittlicher Leistung einen viel zu guten Tabellenplatz hat und deutlich stärker geredet wird, als sie sind.
5. wir "Borussia" sind
6. wir das bessere Team haben und ein Heimspiel!

das dürfte für 3 Punkte reichen :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 7629
Registriert: 20.08.2007 22:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon PfalzBorusse79 » 07.12.2017 12:26

7. Weil wir eine Rechnung offen haben (EL)
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
 
Beiträge: 1696
Registriert: 19.05.2009 12:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon borussenmario » 07.12.2017 12:28

Den zweiten Teil von Punkt 6 kann ich nicht als Argument gelten lassen. :mrgreen:

Ich ersetze ihn aber dadurch, dass wir meist nach einem beschissenen Spiel wieder mehr Gas geben. 8)


...und verweise darauf, dass der Spieltags-Thread jetzt auf ist, wo das alles besser reinpasst :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 22861
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon fussballfreund2 » 07.12.2017 12:39

da war ich auch schon :winker:
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 7629
Registriert: 20.08.2007 22:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon borussenmario » 07.12.2017 13:04

...vorbildlich :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 22861
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon altborussenfan » 07.12.2017 14:04

Ruhrgas hat geschrieben:Ich prognostiziere eine Negativserie an deren Ende die Entlassung von Hecking stehen wird. Wann diese Negativserie kommt? Keine Ahnung. Aber ich hab's gewusst.

Es ist nahezu bei jedem Trainer, der nicht von sich aus auf dem Höhepunkt den Verein verlässt, nur eine Frage der Zeit, bis negative Prophezeiungen eintreten. Irgendwann kann jeder für sich in Anspruch nehmen, Recht behalten zu haben. :wink: War Stöger etwa ein schlechter Trainer für den FC, nur weil es jetzt nicht mehr klappte?

Ich kann es mir aber nicht verkneifen: Ersetze Hecking durch Schubert und deine Aussage passt auch auf dich. :animrgreen2: Wenn wir am Ende der Saison auch auf Platz 4 stehen, hätte ich nichts dagegen.
Zuletzt geändert von altborussenfan am 08.12.2017 10:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
altborussenfan
 
Beiträge: 2109
Registriert: 11.05.2008 09:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Ruhrgas » 07.12.2017 14:06

Ach, schon OK. Muss ich ertragen.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 2342
Registriert: 14.09.2016 08:36

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Badrique » 07.12.2017 17:56

So wie die Saison läuft wäre ich mit einer Top 6 Platzierung sehr zufrieden. Das wäre für mich auch eine schöne Sache. CL wäre natürlich grandios aber da glaube ich nicht so recht dran.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 9771
Registriert: 27.07.2005 18:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Simonsen Fan » 07.12.2017 18:33

Simonsen Fan hat geschrieben:ich urteile erst nach dem Spiel, wenn ich so eine pessimistische Einstellung hätte, würde ich gar kein Spiel mehr schauen und schon gar nicht zum Stadion fahren...eigentlich würde ich mir dann ein anderes Hobby suchen :roll:


pitbull hat geschrieben:Dann erkläre mir mal was dich so Optimistisch macht, das wir 3 PKT gegen Schalke holen?

die Spiele gegen Hoffenheim, Hertha und Bayern z.B., mit einer hellwachen Einstellung sollten auch die Schalker zu bezwingen sein.
Ich denke Hecking wird sie schon richtig einstellen, obwohl bei so einem wichtigen Spiel jeder Spieler brennen sollte :daumenhoch:
Benutzeravatar
Simonsen Fan
 
Beiträge: 3038
Registriert: 26.10.2006 13:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon Raute s.1970 » 07.12.2017 19:29

fussballfreund2 hat geschrieben:4. Schalke trotz absolut durchschnittlicher Leistung einen viel zu guten Tabellenplatz hat und deutlich stärker geredet wird, als sie sind.




Das trifft m.M. exakt auch auf uns zu.
Von daher........
Aber unsere Heimbilanz muss unbedingt aufpoliert werden.
Deshalb gibt`s nen ungefährdeten :schildheimsieg:
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2328
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon McMax » 08.12.2017 06:22

Die Tabelle lügt nicht :cool:
Bis jetzt hat unsere Leistung anscheinend für Platz 4 gereicht
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5162
Registriert: 24.08.2013 19:28
Wohnort: Wesseling

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon nicklos » 08.12.2017 08:31

Unsere Leistung reicht auch für Platz 4 in der Abschlusstabelle. Zumindest wenn es so weiter geht.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 22075
Registriert: 14.05.2004 16:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon rifi » 08.12.2017 08:33

Die Leistung der anderen reicht für uns für Platz 4. Eigentlich wäre das Spiel gegen Schalke eines, von dem man üblicherweise sagen würde, es zeige in welche Richtung es gehe. Angesichts unserer bisherigen Leistungen bzw. Ergebnisse glaube ich aber, dass absolut jedes Spiel ähnlich gewinn- und verlierbar ist.
rifi
 
Beiträge: 1559
Registriert: 31.08.2014 15:47

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon borussenmario » 08.12.2017 08:44

nicklos hat geschrieben:Unsere Leistung reicht auch für Platz 4 in der Abschlusstabelle. Zumindest wenn es so weiter geht.


Die Saison ist noch lang und wir stehen gerade mal 3 Punkte von Platz 9 weg. Wenn wir rein die Leistung betrachten, können wir nur zu dem Schluss kommen, dass wir genau das besser nicht tun und uns stattdessen lieber am derzeitigen Tabellenplatz erfreuen sollten. :)
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 22861
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon fussballfreund2 » 08.12.2017 11:04

Wo sind eigentlich die mods, die die User darauf aufmerksam machen, dass sie sich inhaltlich im falschen Thread befinden??? In der Schule früher hieß das:
"Thema verfehlt"! Setzen! 6 :lol:
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 7629
Registriert: 20.08.2007 22:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitragvon brunobruns » 08.12.2017 11:13

Der Trainer sieht Schalke in der Entwicklung weiter als uns und gibt somit vorab ein Alibi, falls es wieder eine Klatsche gibt. Prima :daumenhoch:
Benutzeravatar
brunobruns
 
Beiträge: 1282
Registriert: 09.05.2015 12:20
Wohnort: Bodensee

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Intern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 3Dcad, Bing [Bot] und 7 Gäste