Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!

Moderator: Bruno

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Hifly » 29.06.2018 11:24

TMVelpke hat geschrieben:...Aber irgendwie ist er mir nie so wirklich in Erscheinung getreten, wo ich dachte "das könnte einer für uns sein". Und dazu dieser Preis. ...


Also mir kam letzte Saison schon öfter der Gedanke: "So einen könnten wir auch gut gebrauchen". Von daher bin ich nicht so skeptisch, sondern eher optimistisch.

Und der Preis? Naja der Markt ist total verrückt. Vor 2 Jahren hätte so ein Spieler 5-6 Mios gekostet. Heute halt entsprechend mehr. Wenn ich mir andere Transfersummern so ansehe ist er sicherlich kein Schnäppchen, aber auch nicht überteuert.
Hifly
 
Beiträge: 30
Registriert: 24.06.2004 11:44

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon rifi » 29.06.2018 11:31

TMVelpke hat geschrieben:Selten war ich bei einem möglichen Transfer skeptischer.


Bei de Jong damals hatte ich den Eindruck, dass ganz viele bei Bekanntgabe völlig begeistert waren. Vergangenen Sommer schien für viele der Grifo-Transfer wichtiger als alle anderen zusammen. Letztlich haben sich Cuisance und Zakaria richtig eingefunden.
Sandro Wagner hat es auch im mittleren Fußballalter über Darmstadt nach Hoffenheim und zu Bayern geschafft.

Ich wäre bei einem Mark Uth bspw. nicht wirklich zuversichtlicher. Zumal mir Füllkrug nicht nur als Spieler sondern auch als Typ von Bedeutung zu sein scheint.

Nicht falsch verstehen, auch ich bin skeptisch. Aber wenn Drmic bleibt und die Form hält, Stindl und Raffael fit und in Form sind, dann wäre ich bei jedem Neuzugang skeptisch. Für mich hat Skepsis aber nichts mit dem Erfolg danach zu tun. Zu oft gab es erfreuliche Transfers, die nicht funktioniert haben und dafür andere Transfers unter dem Radar, die von großer Bedeutung waren.
rifi
 
Beiträge: 2062
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon devilinside » 29.06.2018 11:53

Vielleicht war das ja auch alles Teil des Spiels, dass Kind immer abgewiegelt hat den Transfer machen zu wollen. Weil wenn er direkt ja sagt, schiessen für ihn natürlich die Preise der umworbenen Spieler direkt in die Höhe. Wie ich unseren Eberl kenne war das alles geplant damit H96 in Ruhe einen Nachfolger festmachen kann. Die waren sich schon lange über alles einig.

Und ob Fülle bei uns 8 / 10 oder 15 Buden macht ist mir erstmal nicht ganz so wichtig. Bedeutend ist, dass er mal das Team richtig mitreisst, und neue Impulse setzt. Auch würde ich mich über eienen richtig sicheren Elferschützen freuen (in der Vergangneheit hat das inige Punkte gekostet).

Wir bruachen halt auch einfach dne Typ Wagner als spieler. Die WM hat uns doch verdeutlicht, der deutsche Fussballer will den Ball ins Tor tragen und kombinieren. Anstatt einfach zu schiessen. Wird Zeit das sich das ändert.
Plea und den aus Belgien dazu und wir werden denke ich viel Spass in der neuen Saison haben.
Zudem mit Lang ja heute den perfekten RV verpflichtet. Hoffe auf einen Stranzl 2.0 Effekt :)
Benutzeravatar
devilinside
 
Beiträge: 1305
Registriert: 06.01.2012 15:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Flaute » 29.06.2018 11:54

Thema Plea damit abgehakt ??
Benutzeravatar
Flaute
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon devilinside » 29.06.2018 12:08

@flaute,

da ja hier auch fast alle auf Abgang von Hazard wetten, denke ich dasPlea zusätzlich kommen wird.

Die bisher getätigten Transfers sind bestimmt alle durch die Abgänge erwirtschaftet worden. Zudem ja auch hohes Gehalt von Grifo und Boba wegfällt.


Zudem haben wir ja eigentlich jährlich Transfervolumen von ca 10 Mio, dazu erhöhte TV Gelder und auch noch der neue Deal mit Pima der usn wenn ich es richtig in Erinnerung habe 20Mio auf 5 Jahre bringt. Da ist alleine der Deal mit Füllkrug abgedeckt und noch was übrig.

Hazard und Me. X aus unserer IV weg, da sind dann noch genre mindestens um die 40-50 Mios (wenn nicht sogar mehr) auf dem Konto. Und man stelle sich vor Drimic trifft nochmal, dann kommen da auch noch ein paar Mio raus falls er verkauft wird, tippe mal auf 5-15 Mio ist alles drinne. Er ist im Besten Fussballeralter mit 25.
Die ganzen Einnahmen müssen ja reinvestiert werden sonst frisst das Finanzamt zuviel weg.

Also dieses Jahr geht noch ieniges, von wegen einen Umvruch gibt es nicht.

Und kommt Plea wird uns sicherlich Hermann verlassen, gibt da ja Gerüchte um Werder Bremen mit ihm. Würde ihm auch keine Steine in de Weg legen.
Benutzeravatar
devilinside
 
Beiträge: 1305
Registriert: 06.01.2012 15:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon tommy 64 » 29.06.2018 12:56

Hmmm. Ein Problem könnte noch sein, findet Hannover Ersatz für Füllkrug? So soll zb. laut Medien ein Bobby Wood wohl nicht interessiert sein. Der warte auf lukrativere Angebote heißt es. Was ich ganz schön dreist finde. Hat beim HSV kaum etwas zustande gebracht, sind in die zweite Liga abgestiegen und dann noch große Ansprüche stellen. Was erwartet er denn? Das der BVB, Madrid, Chelsea oder Marseille bei ihm anklopfen? Da kann er warten bis er alt und grau ist.
Benutzeravatar
tommy 64
 
Beiträge: 5963
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Boppel » 29.06.2018 13:26

TM-User Leaks hat gestern abend geschrieben:

Ich glaube, dass Füllkrug in Kürze zum Medizincheck in Mönchengladbach erscheinen wird und für 17,8 Millionen wechselt, wenn der Check positiv verlaufen sollte.
Ferner bin ich der Überzeugung, dass er eine Verstärkung sein kann.
Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 591
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Ruhrgebietler » 29.06.2018 13:43

Vermutlich wird er am Sonntag beim Training im neuen Trikot vorgestellt.
Ruhrgebietler
 
Beiträge: 1923
Registriert: 08.03.2004 17:16
Wohnort: Essen

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Ruhrgebietler » 29.06.2018 13:48

Boppel hat geschrieben:Füllkrug ......wird und für 17,8 Millionen wechselt
Ferner bin ich der Überzeugung, dass er eine Verstärkung sein kann.

Ich hoffe das er eine Verstärkung wird und wir die letzte Saison mit den 1000 vergebenen Torchancen schnell vergessen. Die 17,8 Millionen sind heutzutage leider gang und gäbe bei solchen Spielern (Danke England).
Ruhrgebietler
 
Beiträge: 1923
Registriert: 08.03.2004 17:16
Wohnort: Essen

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon devilinside » 29.06.2018 13:52

naja die Summern sind solange nicht so schlimm, wie wir auch die Unsummen für unsere Spieler die wir abgeben bekommen :) Im Endeffetk bleibt alles beim alten, nur eine höhere Zahl vor dem Komma mittlerweile ;)
Benutzeravatar
devilinside
 
Beiträge: 1305
Registriert: 06.01.2012 15:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon marvinbecker » 29.06.2018 15:08

marvinbecker
 
Beiträge: 1960
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon devilinside » 29.06.2018 15:10

Schade na dann wird es noch eine interessante Transferzeit um den richtigen Brecher für die 9 zu finden.
Benutzeravatar
devilinside
 
Beiträge: 1305
Registriert: 06.01.2012 15:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Raute im Herzen » 29.06.2018 15:12

"Nachdem Gladbach Interesse an mir bekundet hat, habe ich mich gemeinsam mit meinem Berater mit den Verantwortlichen der Borussia ausgetauscht. Für die guten Gespräche möchte ich mich bedanken. Ich habe aber auch gute Gespräche mit Horst Heldt und André Breitenreiter gehabt. Die Reise hier ist noch nicht zu Ende – sowohl für mich als auch für den Verein. Es war und bleibt für mich immer etwas ganz Besonderes, in meiner Heimatstadt zu spielen und in der HDI Arena aufzulaufen. Das habe ich immer betont. Ich fühle mich sehr wohl im Klub, identifiziere mich sehr mit 96, und jeder, der mich kennt, weiß, dass er keine Bedenken haben muss, dass sich künftig daran etwas ändert."

Ahja.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
 
Beiträge: 9177
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Boppel » 29.06.2018 15:15

Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 591
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon fussballfreund2 » 29.06.2018 15:25

Hat sich erledigt! Dann eben nicht!
Hauptsache Klarheit :daumenhoch:
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8499
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Vorherige

Zurück zu Ausgemistet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste