Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!

Moderator: Bruno

Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Borusse 61 » 01.06.2018 14:04

Der Poker mit Hannover, Niclas Füllkrug zur Borussia ?

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... lkrug.html
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21198
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Pepe1303 » 01.06.2018 14:06

Kenne ihn nicht besonders!
Hat eine gute Saison gespielt, davor war es rein statistisch gesehen eher mau.
Gut Miro Klose hat auch spät gezündet...wer weiß?

Aber bei den abgelehnten 10 Millionen wird mir schon ziemlich schlecht!
Benutzeravatar
Pepe1303
 
Beiträge: 4332
Registriert: 14.03.2005 17:33
Wohnort: Glasgow

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Kampfknolle » 01.06.2018 14:15

Bitte nicht.

Und schon gar nicht Grifo als Tauschware nutzen. Den Jungen will ich hier sehen. Gebt ihm endlich regelmäßige Einsätze.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6315
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon tommy 64 » 01.06.2018 14:20

Himmel, er ist Stammspieler bei 96. Das man ihn nicht für ein Appel und Ei bekommt ist doch klar. Und eine sofortige Einschlagsgarantie gibt es bei so gut wie keinem Spieler.
Benutzeravatar
tommy 64
 
Beiträge: 5962
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon kraufl » 01.06.2018 14:21

Glaube, dass Füllkrug kein Schlechter ist. Das Interesse zeigt aber auch, dass wir ein Regal tiefer als das mit Uth, Kramaric, Gregoritsch greifen müssen.
Viel höher als die angeblich gebotenen 10 Mios sollten wir aber nicht mehr gehen.
Benutzeravatar
kraufl
 
Beiträge: 3904
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon tommy 64 » 01.06.2018 14:24

Fakt ist, für einen von den 3 die du da nennst müssten wir wohl noch tiefer in die Tasche greifen.
Benutzeravatar
tommy 64
 
Beiträge: 5962
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Herner » 01.06.2018 14:42

10 Mio. + X......da hört es auf.

Er hat eine gute Saison gespielt, dass muss man klar sagen.
Das rechtfertigt, meiner Meinung nach, aber nicht diese Summe.
Herner
 
Beiträge: 293
Registriert: 04.10.2012 16:51

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon ColaRumCerrano » 01.06.2018 14:54

Hat denn keiner hier Füllkrug öfter spielen sehen oder warum wird sich hinter den Statistiken vor der letzten Saison verschanzt?

Für mich ist er genau der Spieler, den wir gerade für den kommenden Kader benötigen. Einer der jeden Ball hinterher geht, der den Körper hat und einzusetzen weiß um Bälle festzumachen, der einer der besten Kopfballspieler der Buli ist und Chancen auch gerne mal verwertet. Zudem kann er im Spiel sogar böse gucken :evil:

Sicher, er hat auch Defizite. Diese sehe ich vor allem im technischen Bereich. Tiki taka wird man mit ihm sicher nicht spielen wollen. Auch die Ballannahme sieht nicht aus wie bei Messi und Co.

Wer aus der Beschreibung einen 9er erlesen kann liegt mMn richtig. Genau das brauchen wir. Die 10 Mio würde ich als Hannover Fan eine Frechheit finden. Wenn man sich bei 12-13 Mio annähert, dürfte man einen guten Griff gemacht haben. Ich bin mir sicher das Hecking und Füllkrug gut zusammen passen :wink:
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
 
Beiträge: 3283
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Boppel » 01.06.2018 15:14

Füllkrug ??
Ich hoffe Drmic bleibt uns erhalten! Der kommt noch richtig in Schwung.
Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 586
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon luckylucien64 » 01.06.2018 15:17

Darauf einen Cola Rum :daumenhoch:
luckylucien64
 

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon kurvler15 » 01.06.2018 15:17

Ich finde Füllkrug spannend. Und 10 Mio. sind eben heute so viel wie vor 5 Jahren 5 Millionen. Daran sollte man sich langsam mal gewöhnen.

Er wäre sicherlich nicht die "sexy solution" aber könnte vielleicht hier den nächsten Schritt machen.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14625
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon uli1234 » 01.06.2018 15:31

und ich finde, dass die geschichte von vornherein nach scheitern schreit. hannover spielt sehr viel über schnelle konter, schnelles umschaltspiel......technisch ist er wirklich nicht der stärkste. geht es darum, vorne jemanden mit durchsetzungsvermögen zu haben, sollte man boba auf die beine stellen. drmic hat richtig gute ansätze am saisonende gezeigt.

und nun zum nächsten punkt: glaubt denn ernstahft einer daran, dass hecking am duo stindl raffael etwas verändert? ich glaube das nicht. sollte raffael ausfallen, stehen doch grifo, cuisance, benes parat.

und sollte hannover irgendwann bei 13-15 mio einwilligen.....sorry, das ist er in meinen augen einfach nicht wert....egal ob heute 10 früher 5 waren....das ist doch kein argument.

füllkrug passt nicht zu uns....aber nur meine meinung.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11242
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon 00anton » 01.06.2018 15:37

Wir werden erfahren wie es weiter geht, Martin Kind kommentiert jedes Gerücht und jede Summe!
Benutzeravatar
00anton
 
Beiträge: 1990
Registriert: 18.12.2006 18:52
Wohnort: Celle

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Boppel » 01.06.2018 15:41

Ich hoffe, das Kind nur die Preisspirale dreht !

Hoffentlich haben wir kein ernsthaftes Interesse.
Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 586
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon HB-Männchen » 01.06.2018 16:15

Ich glaube, hier bin ich klar bei Boppel. Dass Füllkrug uns weiter bringt, bezweifele ich.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5605
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon devilinside » 01.06.2018 16:27

Alos immer her mit ihm. Mir ist einer wie er der sich auch im 1 zu1 mal versucht durchzusetzen und auch trifft, wesentlich lieber als ide schönspieler und rückpasskönige unserer aktuellen elf. und finde es doch amüsant wie einige drimic in die höhe loben, bis jetzt hat er ausser verletzung und guter ansätze mit 2-3 toren auch noch nichts hier gerissen. klar am ende wäre es vielleicht gut beide zu haben, bin aber wenn ich ehrlich bin nicht wirklich davon überzeugt das wir mit drimic glücklich werden.
boba war eh ein einkauf den kaum einer verstanden hatte. und wird wohl auch gehen.
auch wenn füllkrug nicht die schönsten tore macht, abstauber elfer etc, bin ich froh wenn wir jemanden finden der sie mal macht ;)
Benutzeravatar
devilinside
 
Beiträge: 1305
Registriert: 06.01.2012 15:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon Borusse 61 » 01.06.2018 16:54

Hab ihn jetzt nicht so genau verfolgt, wie siehts denn mit der Schnelligkeit bei ihm aus ?
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21198
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon JA18 » 01.06.2018 17:33

Statistik liest sich ganz gut. 14 Stück macht man bei einer Truppe wie Hannover nicht so mal eben.

Genauer habe ich den Spieler leider nie beobachtet.
JA18
 
Beiträge: 1012
Registriert: 07.02.2010 14:56

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon BorussiaMG4ever » 01.06.2018 17:37

Borusse 61 hat geschrieben:Hab ihn jetzt nicht so genau verfolgt, wie siehts denn mit der Schnelligkeit bei ihm aus ?


nicht sonderlich, typischer mittelstürmer eben.

die RP hat auch eine meinung zu diesem transfer, die ich aufjedenfall teile.

Sollte Borussia ernst machen (können) und sich auf 13 bis 15 Millionen Euro strecken, dürfte Hannover aber sicherlich mit sich reden lassen. Die Frage ist jedoch, ob Füllkrug seine Leistungen der abgelaufenen Saison in der Zukunft bestätigen kann. Es gäbe doch ein paar One-Hit-Wonder-Bedenken – oder ist der 25-Jährige einfach ein Spätstarter? Unterm Strich ist die Angelegenheit also nicht sehr realistisch und plausibel.


für diese summe bekommt man einfach ein zu großes fragezeichen. 1 starke saison reicht mir persönlich nicht und auch seine fussballerischen fähigkeiten sind maximal auf drmic-niveau.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 7136
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Niklas Füllkrug (Hannover 96)

Beitragvon nicklos » 01.06.2018 17:42

Jeder Stammspieler mit der Anzahl an Toren kostet leider 10 Mio + x. Zumindest in der Bundesliga.

Gutes Alter.

Aber ich gucke zu wenig Hannover 96 um ihn beurteilen zu können. Auf die Idee zu kommen, ihn zu verpflichten, wäre ich nicht.

Aber wenn er eine gute Mentalität hat, warum nicht.

In Nürnberg ist er besser geworden. Bei Werder war er noch jung.

Eigentlich hat er sich schon immer ein kleines Stück weiter entwickelt. Aber, ob das konstant sein Niveau ist, keine Ahnung.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24054
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Nächste

Zurück zu Ausgemistet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste