Tobias Sippel - 1.FC Kaiserslautern

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!

Moderator: Bruno

Tobias Sippel - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon DaMarcus » 19.05.2015 06:55

Die Zukunft von Tobias Sippel liegt offenbar in Mönchengladbach. Die Anzeichen verdichten sich, dass der Torhüter des 1. FC Kaiserslautern, der seinen Abschied aus der Pfalz frühzeitig bekanntgegeben hatte, in der kommenden Saison für die Gladbacher spielen wird. Offiziell ist allerdings noch nichts.


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html

Sippels Zwangsabschied vom FCK rückt derweil näher. Das bestätigte der 27-Jährige gestern. Nach RHEINPFALZ-Informationen ist der Wechsel zu Borussia Mönchengladbach fix.


http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... imi-in-aue

Auch wenn Eberl vor Wochen dementierte, hält sich das Gerücht. Deswegen dann halt auch mal ein Thread. :wink:
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7375
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Goslar

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon steff 67 » 19.05.2015 07:06

Für mich ein guter Torwart der aber leider ab und zu mal nen Aussetzer hat
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 30823
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Nothern_Alex » 19.05.2015 07:17

Ich frage mich, warum Sippel das machen sollte.

Er ist im besten Torwartalter und begibt sich freiwillig auf die Ersatzbank. Er kann doch nicht darauf hoffen, dass Sommer sich verletzt oder den Verein verlässt. Zahlen wir denn so viel mehr als Kaiserslautern?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7949
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon steff 67 » 19.05.2015 07:22

Vielleicht nicht mehr aber zumindestens das gleiche.
Sippel gehört dort zu den Topverdienern.
Lautern wollte das Gehalt nicht mehr zahlen und deshalb soll er gehen
Außerdem setzt man auf den jungen Marius Müller der aber in den letzten Spielen auch nicht überzeugt hat
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 30823
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Kampfknolle » 19.05.2015 11:13

Nothern_Alex hat geschrieben:Ich frage mich, warum Sippel das machen sollte.

Er ist im besten Torwartalter und begibt sich freiwillig auf die Ersatzbank. Er kann doch nicht darauf hoffen, dass Sommer sich verletzt oder den Verein verlässt. Zahlen wir denn so viel mehr als Kaiserslautern?


Bin ganz deiner Meinung. Aber ich glaube selbst wenn Yann uns mal irgendwann verlassen sollte, würde Sippel nicht unsere neue Nummer 1 werden...
Kampfknolle
 
Beiträge: 5925
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon BorusseAusFischeln » 19.05.2015 11:24

Ist ein guter Jung,würde mir als Backup auf jedenfall gefallen.
Würde bei uns villeicht den Langarek machen,im Pokal.
BorusseAusFischeln
 
Beiträge: 1948
Registriert: 02.07.2007 19:00
Wohnort: Krefeld

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon rz70 » 19.05.2015 15:36

Sehr guter Backup den wir nach meiner Meinung auch nötig haben. Eine Top- und einen sehr guten zweiten Torhüter braucht man heutzutage als Spitzenmannschaft.
rz70
 
Beiträge: 592
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Nothern_Alex » 19.05.2015 20:55

Wie viele Spiele genau hat unser 2. Torhüter diese Saison gemacht? Warum braucht man zwei gute Torhüter? Es gibt genug Mannschaften die eigentlich nur einen Torhüter haben.

Ich bin halt der Meinung, dass man unser Geld besser einsetzen kann, als für einen Reservetorhüter.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7949
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon EinfachNurIch » 19.05.2015 21:08

Naja, sollte das passieren was wir alle nicht hoffen und Yann verletzt sich und fällt länger aus, dann bräuchten wir schon auch ne ziemlich gute Nr. 2!
Vor allem auch für die CL Spiele...
Blaswich will weg und Heime plant man wohl als Nr. 3 ein!
Sippel hat bisher regelmäßig gespielt, ist aber jetzt ausgemustert worden und soweit ich weiß ablösefrei!
Für uns ein guter Transfer, für Sippel mMn eher weniger, da er im Normalfall nur auf der Bank sitzt... :|
Benutzeravatar
EinfachNurIch
 
Beiträge: 3786
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Borusse 61 » 19.05.2015 21:12

Kann doch sein das man wenn er denn kommt im DFB-Pokal eingesetzt wird ! :winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19935
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: AW: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon mitja » 19.05.2015 21:14

Das Hauptargument gegen Sippel ist für mich, daß er ein "klassischer" Torwart ist. Seine Fähigkeiten mit dem Ball am Fuß sind recht bescheiden, womit er nicht zu unserem Aufbauspiel passt. Vom Typ her hätte Manuel Riemann , der jetzt nach Bochum wechselt, zu uns gepasst, aber doch kein Schüler von Gerry Ehrmann. :nein:
mitja
 

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon SpaceLord » 19.05.2015 22:30

Prinzipiell richtig, jedoch würde ich auch einem klassischen Torwart die Chance einräumen, sich weiter zu entwickeln. Noch ist er in seinem Alter nicht im besten Torwartalter, warum sollten unsere sportlichen Koryphäen ihn nicht auf den richtigen Weg bringen können?
Benutzeravatar
SpaceLord
 
Beiträge: 1329
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon EinfachNurIch » 19.05.2015 23:41

@Borusse 61: Solange wir hier keine "spanischen Verhältnisse" (will ich hier nieeee sehen :?: ) in Sachen Torwart bekommen, kann ich mit Pokal-Einsätzen sozusagen als "Belohnung" für unsere Nr. 2 gut leben!


Bin mir sehr sicher, dass sich ein 27-Jähriger im besten Torwartalter hier unter Lucien und Uwe noch weiterentwickeln kann! :ja:

Hab gelesen (wenn es denn stimmt, offiziell ist ja immer noch nix), dass Sippel auch Angebote aus Englands zweiter Liga und von RB Leipzig (die können auch irgendwie alles und jeden gebrauchen, hab ich so das Gefühl... :x: ) hatte!
Ist dann sicher kein Wechsel des Gehalts wegen!
Kann mir nicht vorstellen, dass wir unseren Ersatzleuten so viel zahlen, wie z.B. Vereine aus England!
Die Entscheidung für Tradition sprich für unsere Borussia, macht ihn irgendwie sympathisch... :)
Benutzeravatar
EinfachNurIch
 
Beiträge: 3786
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Kampfknolle » 20.05.2015 01:25

Ganz verstehen würde ich seine Denkweise trotzdem nicht, falls er wirklich zu uns kommt. Ich behaupte sogar, das er sich und seiner Karriere selbst im Wege stehen wird, da er im Normalfall keine Einsätze bekommen wird.

Er wird ja wohl nicht denken Yann als Nr.1 verdrängen zu können. Ehrgeiz und Selbstbewusstsein schön und gut, aber das wäre dann doch etwas unrealistisch :|

Na mal sehen...
Kampfknolle
 
Beiträge: 5925
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon EinfachNurIch » 20.05.2015 01:43

An Yann führt ohne Verletzung kein Weg vorbei!
Das ist für mich klar! :ja:

Das muss und wird auch Sippel bei seiner Unterschrift hier (sollte es sie denn geben) klar gewesen sein...
Er spielt (oder eher sitzt :| ) bei nem CL-Teilnehmer, wo wohl wieder fleißig rotiert wird wegen der hohen Belastung in 3 Wettbewerben, auf der Bank!
Damit muss er sich dann halt abfinden und es gibt ja nun wirklich auch Schlimmeres...
Benutzeravatar
EinfachNurIch
 
Beiträge: 3786
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Tomka » 20.05.2015 06:59

Wozu dann noch ein Heimeroth frag ich mich. Ist ja auch ne klare Ansage an ihn, wenn jetzt ein Sippel verpflichtet würde.
Benutzeravatar
Tomka
 
Beiträge: 4592
Registriert: 05.02.2004 00:06
Wohnort: Hamburg

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon midnightsun71 » 20.05.2015 08:10

Ml, ich denke ist abgesprochen sein Rückzug!! Hat man ja auch diese Saison schon begonnen!!
Benutzeravatar
midnightsun71
 
Beiträge: 11010
Registriert: 06.01.2012 12:05
Wohnort: Wendelsheim(nähe Mainz)

Re: AW: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon mitja » 20.05.2015 10:41

SpaceLord hat geschrieben:Prinzipiell richtig, jedoch würde ich auch einem klassischen Torwart die Chance einräumen, sich weiter zu entwickeln.

Ich hab diese Saison einige Spiele des FCK gesehen und Sippel wirkt einfach unsicher, wenn er mit dem Fuß zum Ball muß. Ich hab da große Zweifel, ob er das stark verbessern kann. Sicher kann er sich noch entwickeln, aber er startet auf einem verdammt niedrigen Niveau.
Da frag ich mich, ob das Sinn macht. Wenn man unbedingt einen Ersatztorhüter verpflichten will, gäb es bessere Alternativen.
mitja
 

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon fussballfreund2 » 20.05.2015 10:44

genau das denke ich auch!
Mir graut vor einem eventuellen Einsatz in der CL :?
Benutzeravatar
fussballfreund2
 
Beiträge: 8287
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Tobias Sippel (1. FC Kaiserslautern)

Beitragvon Andi79 » 20.05.2015 11:28

Tomka hat geschrieben:Wozu dann noch ein Heimeroth frag ich mich. Ist ja auch ne klare Ansage an ihn, wenn jetzt ein Sippel verpflichtet würde.



Blaswich soll der Spielpraxis auf höherem Niveau wegen verliehen werden. Heimi wird dann das Tor der U23 hüten und als dritter Torwart der ersten Mannschaft dienen.

Sippel als Nummer 2 scheint ok, kann wenig bis nichts über ihn sagen. Ist mir nie groß positiv oder negativ aufgefallen. In der Abstiegssaison wurde er glaube ich nach 2-3 Patzern gegen Ende aus dem Kader genommen.
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3346
Registriert: 23.05.2006 13:41

Nächste

Zurück zu Ausgemistet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste