DFB Pokal 2014/15

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!

Moderator: Bruno

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Kalle46 » 09.04.2015 15:58

Die Entfernung ist doch Zweitrangig.
Am Pokal Halbfinal Spieltag ist doch die Nachholschicht vom vergangenen Dienstag angesetzt und Freikarten gibt es von Arminia nicht.
Der Gästeblock wird höchstens Halb gefüllt sein.
Zuschauereinnahmen wie gestern werden für Arminia ein Traum bleiben.
Benutzeravatar
Kalle46
 
Beiträge: 5984
Registriert: 07.04.2003 20:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon midnightsun71 » 09.04.2015 17:53

Volker Danner hat geschrieben:Finalteilnahme führt nicht in EL

Drittligist Arminia Bielefeld muss den
DFB-Pokal gewinnen, um in den Europa-
pokal einzuziehen. Der Einzug ins Fi-
nale reicht wegen eines UEFA-Beschlus-
ses aus dem Jahr 2013 auch dann nicht
mehr, wenn der Pokalsieger schon für
die Europa League oder gar die Cham-
pions League qualifiziert ist. Laut dem
Beschluss rückt in diesem Fall ein Klub
gemäß der Liga-Tabelle nach.

In Deutschland wäre das der Siebte der
Bundesliga-Tabelle, aktuell belegt von
1899 Hoffenheim. Aber auch Frankfurt,
Bremen und Dortmund haben noch Chancen
auf den Platz.


ard-text

somit ist Dortmund fast schon qualifiziert für die Europa-Liga..


laut uefa gilt die regel erst ab der saison15/16
Benutzeravatar
midnightsun71
 
Beiträge: 10835
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Wendelsheim(nähe Mainz)

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Nothern_Alex » 09.04.2015 18:01

Laut DFB bekommt der Finalist gar nichts, nur der Pokalsieger:

http://www.dfb.de/qualifikation-zum-europacup/

Ist es nicht Sache des DFBs, wen sie melden?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7504
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Oldenburger » 30.04.2015 09:59

ich bin ganz klar im finale für wolfsburg.
gerade nach dem tod von malanda hatten die es nicht einfach.
dort ist man danach noch enger zusammengerückt und ich denke der pokalsieg wäre ein schöner saisonabschluss für alle beteiligten.
bin sicher kein fan von hecking oder allofs aber den spielern und fans würde ich es einfach gönnen.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 16944
Registriert: 18.08.2009 20:18

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon don pedro » 30.04.2015 10:18

mein gott wolfsburg als plastik verein geht nicht.die haben nach dem tod von malanda auch nicht anders gespielt als vorher sorry.
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17183
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Kampfknolle » 30.04.2015 11:04

Dortmund - Wolfsburg

Ohje ohje, da weiß ich echt nicht für wen ich sein soll. Auf der einen Seite steht der Plastikclub, auf der anderen Seite Dickel und seine Dortmunder..

Glaub ich tendiere eher leicht zu Dortmund. Diese Plastikvereine braucht niemand, dazu haben sie mit Hecking einen total unsympathischen Trainer. Auch Allofs hat sich, seitdem er aus Bremen weg ist, ins negative entwickelt. Und diesen KDB will ich auch nicht mitm Pokal jubeln sehen :mrgreen:

Dann soll lieber Klopp (der sicher auch seine Macken hat), doch lieber für seine größtenteils starke Arbeit in Dortmund nochmal belohnt werden zum Abschied.

Das BVB Radio und dessen Moderator werd ich mir dann aber nicht reinziehen :x:
Kampfknolle
 
Beiträge: 5375
Registriert: 03.10.2013 22:08

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon rwo power » 30.04.2015 11:18

Ich mach's davon abhängig, wer im Tor steht. Wenn Mitch Langerak spielt, bin ich wohl für Dortmund, wenn dagegen Roman Weidenfeller spielt, bin ich eher für Diego Benaglio, äh, Wolfsburg. :mrgreen:
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 12:49

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon JabbatheHut » 30.04.2015 14:10

Ich bin klar für Wolfsburg. Das Irrenhaus hier in Do wenn der BvB Pokalsieger wird; darauf kann ich echt verzichten
JabbatheHut
 
Beiträge: 2665
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Nothern_Alex » 30.04.2015 17:01

Wenn Dortmund gewinnt, treffen sich 100.000 auf dem Borsigplatz. Wenn Wob gewinnt sind es nicht mal 1000 und auch nur, wenn ihnen die Zeit dort als Arbeitszeit angerechnet wird ;-)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7504
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Zaman » 30.04.2015 17:38

JabbatheHut hat geschrieben:Ich bin klar für Wolfsburg. Das Irrenhaus hier in Do wenn der BvB Pokalsieger wird; darauf kann ich echt verzichten


wolfsburg? im leben nicht ... das totale no go für fußballfans .... :nein:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 27472
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon JabbatheHut » 30.04.2015 20:53

Quatsch. Solange die attraktiven Fussball spielen, schaue ich mir auch deren Spiele gern an, Plastikclub hin oder her.
Und wenn die besser spielen als der BvB, dann sollen die halt Pokalsieger werden
JabbatheHut
 
Beiträge: 2665
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Kaste » 30.04.2015 20:55

Beim DFB-Pokal geht meine Motivation immer dann flöten, wenn unsere Borussia raus ist. Finale schaue ich eh nicht und wer da gewinnt, ist mir sowas von wumpe.
Benutzeravatar
Kaste
 
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 12:52
Wohnort: SO 36

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon vfl deere » 30.04.2015 22:22

Es kann doch nicht sein , dass die Dortmunder ihre Dreckssaison mit nem Pokalsieg krönen.
Auf das feiste Gelaber von Watzke , Klopp, Dickel etc. danach kann ich echt verzichten. Und wie schon öfter gesagt , sollen die zu ihrem 10 - jährigen Pleitejubiläum mit dem Fahrrad um den Borsigplatz fahren. Damit wird zwar Wob den Pokal holen -schlimm genug. Aber für mich das kleinere Übel :shock:
Benutzeravatar
vfl deere
 
Beiträge: 2125
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon EinfachNurIch » 30.04.2015 22:55

Ich seh das mit dem kleineren Übel genau andersrum... :?:
VW usw. geht einfach gar nicht, schlimmer oder gleich schlimm sind für mich nur noch die Bayern!
Von daher bin ich ganz klar für Dortmund, auch wenn ich die im Normalfall jetzt nicht sooo mag.
Aber einer muss ja gewinnen... :|
Benutzeravatar
EinfachNurIch
 
Beiträge: 3785
Registriert: 30.08.2014 18:43
Wohnort: NRW

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Oldenburger » 01.05.2015 00:24

Zaman hat geschrieben:wolfsburg? im leben nicht ... das totale no go für fußballfans .... :nein:

so wie dickel oder watzke :|
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 16944
Registriert: 18.08.2009 20:18

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Borusse 61 » 01.05.2015 00:27

Ob jetzt Dickel oder Watzke oder Hecking und Allofs ich krieg bei jedem die Krätze ! :roll:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 18269
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Bam Bam » 01.05.2015 03:28

Ich bin für einen Spielabruch ,und der Pott geht an Werder weil er in Bremen entworfen wurde :mrgreen:
Benutzeravatar
Bam Bam
 
Beiträge: 2624
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon vfl deere » 01.05.2015 09:10

:daumenhoch:
Kann ich mit leben. Ein Hoch auf die Fischköppe........ :animrgreen2:
Benutzeravatar
vfl deere
 
Beiträge: 2125
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Volker Danner » 01.05.2015 10:01

ein Fußballverein auf aktien oder eine Aktiengesellschaft mit nem Fußballkonstrukt.. mir egal wer von den beiden Pokalsieger wird..
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26656
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: DFB Pokal 2014/15

Beitragvon Lattenkracher64 » 01.05.2015 11:54

:|

Mir egal, wer den Pott holt !

Der DFB-Pokal 2014/2015 war am Abend des 8. April 2015 für mich beendet :cry:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 6853
Registriert: 06.10.2010 18:44
Wohnort: Trierer, der seit über 20 Jahren in der Nordeifel überlebt

VorherigeNächste

Zurück zu Ausgemistet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste