Schweizer Fussball

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon jehens77 » 16.05.2014 14:27

Sorry, wenn ich das hier (wo es hingehört) nochmal aufgreife, aber das regt mich fürchterlich auf:

https://www.youtube.com/watch?v=_7DZh0Vg6CE

ab minute 2:06
Mag ja sein, dass da einige beim Platzsturm friedlich feiern, ich gönns den Baslern, ist einfach das beste Team in der Schweiz. Aber was da abgeht spottet jeder Beschreibung. In der ersten Reihe dort unten, auf die eingeschlagen, getreten und mit allem geworfen wurde was da war, standen Kids. 16,17, 18 jährige unvermummte, friedliche Kids. Die Basler kommen da vermummt an und haben nichts anderes vor als denen auf die Nase zu geben. Das ist hochgradig kriminell und muss endlich mal hart bestraft werden, RICHTIG hart.

Aber der Schweizer Verband wird da wieder nur von bedauernswerten Einzelvorfällen sprechen, vielleicht noch ne kleine Geldstrafe, die Basel nicht weh tut und fertig.

Ich war als Fotograf auch bei den Protesten in Zürich am 1. Mai unterwegs, da hat es genau die gleiche Spezies von Krawalltouristen, die NULL von der Thematik interessiert (am Bsp 1. Mai) und die keine Ahnung hben, warum der 1.Mai so existiert, aber nur da sind um Krawall zu machen. Die haben da Spass dran. Beim 1.Mai wurde massiv Polizeipräsenz gezeigt und kaum was ist passiert, beim Fussball jedoch dürfen diese Vollexperten sowohl beim FCZ als auch bei Basel, als auch bei anderen machen was sie wollen.

Hoffe sehr, dass das Konsequenzen hat.

(Und by the way als Info für die anderen Schweizer, ich bin Deutscher aus dem Rheinland, nur zugezogen und weder Basel, noch Zürich, noch Aargau Fan oder sonstiges - nur Borusse, aber ich bekomme hier viel mit)
jehens77
 
Beiträge: 2070
Registriert: 06.01.2009 13:09
Wohnort: London

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 16.05.2014 14:43

Ich habe in letzter Zeit ziemlich viele Basel-Spiele im Fernsehen geschaut, aber diese ständigen Pyro-Exzesse und offenkundige Gewaltbereitschaft einiger XXX (diesmal schon vorher selbst zensiert - man füge einen hinreichenden Kraftausdruck zur Beschreibung geistig minderbemittelter und offenbar in der sozialen Entwicklung nicht auf einen akzeptablen Stand gelangten Spezimen der Gattung Homo "sapiens" an dieser Stelle ein) ist mir auch aufgefallen. Und das ist offenbar nicht nur auf die RSL beschränkt - ich erinnere an die XXX, die in der EL in Salzburg für eine mehrminütige Spielunterbrechung durch das Werfen von Gegenständen gesorgt haben, was anschließend zu einem Geister-Heimspiel gegen Valencia führte. Irgendwie scheint das zum Ende der Saison hin auszuufern, und anscheinend fehlen bislang wirklich wirksame Sanktionen.
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon don pedro » 17.05.2014 18:27

Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17620
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 17.05.2014 20:54

Muri ist von Basel hinauskomplimentiert worden. Gestern meinte er wohl noch bei der Feier des Meistertitels, er wolle gerne seinen Vertrag bis 2015 erfüllen. Und heute stand auf fcb.ch, dass man sich "im Einvernehmen getrennt" habe. Offenbar war Murat Yakin nicht zu sehr beliebt bei den Spielern, und sein eher defensiv geprägter Spielstil erfuhr zudem nicht zuviel Gegenliebe bei Präsidium und Fans. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt.
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon jehens77 » 18.05.2014 12:48

jo, und bei GC wahrscheinlich der gleiche Spass. Skibbe macht da einen Riesenjob, aber alle die ihn geholt haben sind nach und nach von einigen älteren Herren und Vögeln im Hintergrund entsorgt worden. Sehr dubios teilweise. Mal sehen ob Skibbe noch lange da ist. Ich glaube eher, dass GC wegen ein paar Leute, denen der eigene Profit wichtiger ist als Kompetenz wieder runterrutschen wird.

Der Fussball in der CH ist teilweise leider sehr von Vereinsmeierei und Strippenziehern mit zu grossen Egos dominiert. Und einem Verband, der voll ist von Juristen, die aber alle keine Ahnung vom Sport haben.
jehens77
 
Beiträge: 2070
Registriert: 06.01.2009 13:09
Wohnort: London

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 18.05.2014 13:26

Nebenbei, ich habe gerade gelesen, dass GC offenbar Roman Bürki nach Freiburg ziehen lassen muss - für nur 2 mio Euros, dank seiner clever ausgehandelten Ausstiegsklausel. Damit haben beide Schweizer Top-Vereine nächste Saison ein paar ziemliche Schlüsselstellen neu zu besetzen.
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Haddock » 27.05.2014 16:31

Sammer über Shaqiri, Hitzfeld und die Nati

http://www.blick.ch/sport/fussball/nati ... 76187.html
Benutzeravatar
Haddock
 
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Haddock » 27.05.2014 16:52

[Moderation]

WM-StartelfBringt Hitzfeld Xhaka oder Mehmedi?

Als 9,5.
(Für defensiv Mittelfeld, er hat Inler, Dzemaili und Behrami (Neapel), sie das ganze Jahr zusammen spielen.

Warum tendiert Hitzfeld zu Xhaka? Weil er dessen Ballsicherheit schätzt.

http://www.blick.ch/sport/fussball/nati ... 76515.html
Benutzeravatar
Haddock
 
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Süden » 27.05.2014 18:44

Ich mag Granit mehr als Memedi

Jedoch fürs Wohl des Teames würde ich im off MF memedi bringen, er macht in Freiburg einen top Job
Benutzeravatar
Süden
 
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Yann Sommer (Basel) [Neuzugang ab 2014/2015]

Beitragvon Haddock » 27.05.2014 18:49

Yann Sommer heute :

"Ich nütze jeden Augenblick aus.
Ich denke an Brasilien nicht noch an Mönchengladbach.

Kein Problem für mich, der nr 2 zu sein. Die Vorbereitung ist dieselbe. Die Umgebung super.
Benaglio ist der no 1: Burki und ich sind da, um ihn zu stützen.
Daß er einen großen Weltmeisterschaft macht!
Das Verständnis ist unter den drei Torwarte vervollkommnet".

http://www.20min.ch/ro/sports/football/
http://www.20min.ch/ro/sports/football/ ... --18013905

Diese Nachricht ist wirklich über Sommer ! :wink:
Und sie sollte sich unter "Yann Sommer" sein ! Aber... :roll:
Benutzeravatar
Haddock
 
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Haddock » 28.05.2014 17:57

Yann Sommer : sehr gut Französisch :wink:

http://www.lematin.ch/sports/football/r ... y/17836185


"Wir haben eine schöne Mannschaft mit einem super Geist !
Ich habe vier Ferientage gehabt; schon eben das, um an andere Sache im Fußball zu denken.
Ich freue mich viele dieses ersten großen Turniers, und in Brasilien!
No 2 zu sein ist nicht wichitg".
Benutzeravatar
Haddock
 
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Haddock » 30.05.2014 00:20

Sousa, der neue FCB-TrainerEr sieht nicht nur gut aus

Ein Gentleman mit grossen Ambitionen. Auch Hitzfeld schwärmt von Paulo Sousa.

http://www.blick.ch/sport/fussball/sous ... 81944.html
Benutzeravatar
Haddock
 
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Bodensee » 06.03.2015 19:05

Die unbestrittene Nummer 1 im Schweizer Fussball, der FC Basel meldet einen neuen Rekordumsatz und hat alle Spielerwerte auf NULL abgeschrieben...
http://www.fcb.ch/de-CH/News/2015/03/04 ... kordumsatz
Bodensee
 
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 26.03.2015 14:07

Wer sich das Spiel der Schweizer Nati morgen anschauen will - der SFV zeigts hier:
http://www.sfvplay.ch/de/SFV-Play-Live.aspx
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Oldenburger » 26.03.2015 15:24

klasse
vielen dank :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18536
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 28.03.2015 03:30

Schweiz 3:0 Estland. Und wieder eine weiße Weste für Yann! (Okay, er hatte auch nicht wirklich irgendwas zu tun... Estland hat in Sachen Harmlosigkeit mit satten 0 Schüssen direkt aufs Tor überzeugt)
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon Nothern_Alex » 28.03.2015 11:45

Aber die hat er alle gehalten ;-)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8101
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 28.03.2015 14:07

Irgendne Website hat geschrieben, er war gestern der Zuschauer mit dem besten Platz auf'm Platz.. :mrgreen:
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon don pedro » 28.03.2015 15:58

rwo power hat geschrieben:Schweiz 3:0 Estland. Und wieder eine weiße Weste für Yann! (Okay, er hatte auch nicht wirklich irgendwas zu tun... Estland hat in Sachen Harmlosigkeit mit satten 0 Schüssen direkt aufs Tor überzeugt)

na mach mal halblang.die null torschüsse muss man auch erst mal halten. :animrgreen2:
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17620
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Schweizer Fussball

Beitragvon rwo power » 31.03.2015 01:47

Sieht so aus, als ob gegen die USA Roman Bürki bei der Nati im Tor steht und nicht Yann. Überhaupt will der Coach wohl deutlich rotieren. Anzuschauen ist das Spiel wieder beim Schweizer Fussballverband via
http://www.sfvplay.ch/de/SFV-Play-Live/ ... g-2420494/

Quelle: http://www.football.ch/de/SFV/Nationalt ... piele.aspx
http://www.nzz.ch/sport/buerki-will-sic ... 1.18513490
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste