Manchester City

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Re: Manchester City

Beitragvon bökelratte » 15.01.2017 20:22

Sehr schön, gefällt mir. :D
Benutzeravatar
bökelratte
 
Beiträge: 8771
Registriert: 27.02.2012 20:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Manchester City

Beitragvon Borusse 61 » 26.05.2017 18:03

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20673
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Manchester City

Beitragvon Nocturne652 » 26.05.2017 21:28

:gaga:

Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5266
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Manchester City

Beitragvon HerbertLaumen » 26.05.2017 22:24

Das geht noch besser:

Real Madrid treibt den Jugendwahn im Weltfußball auf die Spitze. Die Spanier zahlen für einen 16-Jährigen 45 Millionen Euro plus gehöriger Nebengeräusche. Gebraucht wird der Teenager aber erst später.
https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... arkts.html
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43978
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Manchester City

Beitragvon derNickler » 26.05.2017 22:58

Ist halt ne Leihe mit sehr hoher Kaufoption. Da macht City alles richtig, sollte er gut werden und Valencia kann sich ihn leisten, bekommen die Citizens 40mio€. Sollte er gut werden aber Valencia kann sich ihn nicht leisten, bekommen sie einen Top Stürmer wieder.

Bernado Silva wechselt von Monaco zu Man City. Über die Ablöse ist nichts offizielles bekannt, aber die BBC berichtete um die 50mio€.

http://www.transfermarkt.de/mancity-ver ... ews/275617

(@HerbertLaumen: Habe das gleiche auch bei den internationalen News geschrieben: Weiß nicht ob es dann als Doppelpost passt oder nicht. Falls nicht bitte ich drum den Post bei den internationalen News zu löschen danke :winker: )

Im Gesamtpaket 61mio€ für einen 16 jährigen, mal schauen wie der sich entwickelt. Gibt bessere Vereine wo ich als 16jähriger hingehen würde, aber jedem das seine.
Benutzeravatar
derNickler
 
Beiträge: 1433
Registriert: 30.01.2016 00:10

Re: Manchester City

Beitragvon Borusse 61 » 31.07.2017 18:42

Wieder mal im Fokus der UEFA, wegen den Transferausgaben....

https://www.transfermarkt.de/mancity-we ... ews/283193
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 20673
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Manchester City

Beitragvon Nocturne652 » 31.07.2017 19:15

Die hauen das Geld aber auch schon seit Jahren mit vollen Händen raus.

Denn auch die Citizens haben in der Nach-Ferguson-Ära ordentlich für neue Spieler hingeblättert. Nach unseren Berechnungen waren es insgesamt 721 Millionen Euro für neue Akteure. Der United-Stadtrivale sicherte sich dabei unter anderem die Dienste von Kevin De Bruyne, Raheem Sterling, Ilkay Gündogan, Leroy Sane, Bernardo Silva, Wilfried Bony oder Fernandinho. Damit griffen also auch die Citizens tief ins Portemonnaie in den vergangenen vier Spielzeiten sowie aktuell vor der laufenden Spielzeit. Im gleichen Zeitraum beliefen sich die Einnahmen für Spielertransfers übrigens auf rund 170 Millionen Euro. Bei Manchester United wiederum waren dies rund 200 Millionen Euro.


Über 700 Mio. € in den letzten 4 Jahren.

https://www.fussball.com/manchester-cit ... er-jahren/

Gemeinsam mit Stadtrivale United kommen sie auf über 1,4 Milliarden (!) Euro an Transferausgaben in den letzen 4 Jahren.

:x:
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5266
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Manchester City

Beitragvon 3Dcad » 19.12.2017 12:15

kicker.de
Kevin De Bruyne ist zweifelsohne in der Form seines Lebens, mit Manchester City hat der Belgier inzwischen 16 Premier-League-Spiele hintereinander gewonnen und außerdem souverän das Champions-League-Achtelfinale erreicht. Sieben Tore und elf Vorlagen hat der Ex-Wolfsburger in 24 Partien beigesteuert. Kein Wunder, dass die Verantwortlichen des englischen Spitzenreiters viel Wert darauflegen, De Bruyne (Vertrag bis 2021) noch länger an sich zu binden - zu deutlich verbesserten Bezügen! Die geschätzten 120.000 Euro pro Woche sind derzeit wohl zu wenig, ein neuer Sechsjahresvertrag könnte im Januar unterschrieben werden und dem Mittelfeldmann ca. 240.000 Euro in der Woche einbringen.

:lol: De Bruyne verdient in einer Woche das wofür normalos 6-8 Jahre arbeiten.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22410
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Manchester City

Beitragvon 3Dcad » 03.01.2018 16:41

Gute und richtige Kritik von Guardiola. :daumenhoch:
http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... ingen.html
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22410
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Manchester City

Beitragvon Johnny Cache » 03.01.2018 17:24

Ist das aber nicht auch heuchlerisch? Ist der Kerl nicht der, der auf die Gesundheit seiner Spieler gerne mal scheißt, und sie dennoch einsetzt? Irre ich?
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7944
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Manchester City

Beitragvon raute56 » 06.01.2018 20:00

Vincent Company hat in seiner Abschlussarbeit als Betriebswirt gefordert, die Ticketpreise zu senken – wäre aus sportlicher und wirtschaftlicher Hinsicht für die Premier League von Vorteil.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/vi ... 86414.html
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11755
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Manchester City

Beitragvon BurningSoul » 06.01.2018 21:03

Nette Idee, aber die anderen Vereine müssen so hohe Preise fordern, damit sie ansatzweise mit den größeren Vereinen mithalten können. Anders als sein Verein (City), sind viele Vereine auf die Einnahmen durch Tickets angewiesen.

Und selbst eine Preissenkung wäre keine schnelle Lösung. Bis man die Fans, die durch die hohen Preise abgeschreckt wurden, zurückgewinnt, würden Jahre vergehen. In England hat man doch jahrelang das Operettenpublikum gezüchtet. Jetzt merkt man, dass es auch Schattenseiten hat? Selbst Schuld würde ich sagen.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4431
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Manchester City

Beitragvon Nocturne652 » 28.01.2018 21:54

Oje....hoffentlich gibt´s bei City demnächst nicht nur noch Wasser und Brot. :roll:

Guardiola lehnt 100-Mio-Transfers ab: „Wir können das nicht bezahlen“


Zuletzt zogen die „Citizens“ im Werben um Arsenals Offensivstar Alexis Sánchez (29) den Kürzeren, der im Tausch für Henrikh Mkhitaryan (29) zu Stadtrivale ManUnited wechselte. „Sky Sports“ zufolge soll Sánchez bei den „Red Devils“ ein Wochengehalt in Höhe von 350.000 Pfund einstreichen – und damit so viel wie kein anderer Spieler im Kader des Klubs. Dem Vernehmen nach stieg City, das lange als heißester Anwärter auf eine Verpflichtung des Chilenen galt, vor allem aufgrund dieser Zahlen aus dem Transferpoker aus.

„Ihre Gehälter können wir nicht bezahlen. Es gibt Budgets für Transfers, und wir können diese nicht bezahlen. In Zukunft könnte sich das ändern, aber wir haben nicht mehr als 80 bis 100 Mio. Pfund für einen Spieler bezahlt. Wir können das derzeit nicht bezahlen, das ist die Wahrheit“, sagte Guardiola.


https://www.transfermarkt.de/guardiola- ... ews/299220
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5266
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Manchester City

Beitragvon Johnny Cache » 02.03.2018 14:48

Was der Sane da abzieht ist schon phänomenal. Hut ab
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7944
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Manchester City

Beitragvon Borussenpaul » 02.03.2018 15:33

Ja überragend. Hätte nicht gedacht das er so schnell einschlägt.
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 896
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Manchester City

Beitragvon Nothern_Alex » 11.04.2018 19:30

Daran merkt man, dass Pep doch der richtige Trainer für die Bayern war. An Niederlagen ist immer jemand anderes Schuld:

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... 35337.html
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8032
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Manchester City

Beitragvon barborussia » 11.04.2018 19:53

Ich finde, die Tribüne war die passende Umgebung für ihn :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Manchester City

Beitragvon Borussenpaul » 11.04.2018 20:48

wäre interessant zu wissen was der gute Pep aus unsere Truppe machen würde.
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 896
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Vorherige

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste