Real Madrid

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Re: Real Madrid

Beitragvon Big Bernie » 04.06.2018 16:35

3Dcad hat geschrieben:Bin mal gespannt wer jetzt der Nachfolger von Zidane wird. Ich denke Real wird einen Trainer verpflichten von der Konkurrenz der dort noch unter Vertrag steht.
So richtig fällt mir keiner ein.


Ich rechne mit der "internen Lösung Guti"

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... -Guti.html
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Real Madrid

Beitragvon Borusse 61 » 05.06.2018 17:57

Sergio Ramos äußert sich zu den Rüpel - Vorwürfen....

http://www.kicker.de/news/fussball/chle ... liche.html

....dem kann man auch nicht mehr helfen :pillepalle:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21210
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Real Madrid

Beitragvon Mikael2 » 05.06.2018 19:47

Ich finde es auch übertrieben. Er ist ein harter Hund, beißt die Maus keinen Faden ab. Aber ein Ruepel ist er nicht. Da gab es schon andere.
Mein persönlicher "Favorit" ist da Marc van Bommel. Da konnte ich irgendwann auch nicht mehr hinschauen.
Mikael2
 
Beiträge: 4687
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Real Madrid

Beitragvon Nocturne652 » 05.06.2018 20:10

Ramos war, ist und bleibt :pillepalle:
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5437
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Real Madrid

Beitragvon Einbauspecht » 05.06.2018 21:12

der neue italiener
hauptsache sieg
scheiss auf fair play
schande für spanien mr. ramos
Benutzeravatar
Einbauspecht
 
Beiträge: 3523
Registriert: 08.12.2015 18:52
Wohnort: Berlin

Re: Real Madrid

Beitragvon Brüggener » 07.06.2018 11:29

Etwas übertrieben? Keineswegs.
Herr Ramos wußte ganz genau, was er in der Situation mit Salah macht und hat m.E. die Verletzung nicht nur in Kauf genommen sondern bewußt herbeigeführt.
Das kann mir keiner erzählen, daß das ungeschickt/ Pech war, im Eifer des Gefechts geschehen ist oder Salah zu erst eingehakt hat.
Zudem zeigt Ramos Reaktion auf die Vorwürfe in der Tat, welch Geistes Kind er ist. Ich schließe mich da Einbauspecht an - "Sieg über Alles, Scheiß aufs Fair Play".
Keinerlei Reue oder Selbstreflexion. Seine Antwort klingt für mich wie "Soll das Weichei sich doch mit Chemie vollstopfen, wenn der Aua hat, mach ich doch auch". Und dann zum Schluß noch die Neidkeule rausholen - ganz großes Kino.
Brüggener
 
Beiträge: 21
Registriert: 25.08.2011 20:46

Re: Real Madrid

Beitragvon Kampfknolle » 07.06.2018 12:50

Ich muss ja zugeben, ich mag so Spielertypen, die auf dem Platz eine gewisse Präsenz haben.

Typen wie Gattuso, van Bommel, Xhaka, Stranzl und auch Ramos. Spieler, auf die der Gegner absolut keine Lust hat.

Allerdings muss ich auch sagen, was Ramos da im Finale abgezogen hat, war dann doch zu viel. Er hat zu 100% bewusst den Arm eingehakt und auch beim Fallen nicht locker gelassen. Das Salah so aufprallt war absolut vorherzusehen.

Auch diese Schlammschlacht aktuell halt ich für total daneben.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6317
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Real Madrid

Beitragvon mojo99 » 08.06.2018 05:50

Benutzeravatar
mojo99
 
Beiträge: 848
Registriert: 01.11.2006 00:14
Wohnort: München

Re: Real Madrid

Beitragvon HB-Männchen » 08.06.2018 09:26

Geizige Socke dieser Florentino Perez. :mrgreen:
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5605
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Real Madrid

Beitragvon BurningSoul » 08.06.2018 14:09

Das jährliche Sommertheater des Cristiano R.

Neymar wird um Real gerüchtet. Ronaldo will oben auf dem Thron sitzen bleiben. Hat dazu einen weiteren Champions League-Titel in der Tasche und hört dann, was so manche Spieler mit deutlich weniger Erfolgen in anderen Ligen/bei anderen Vereinen bekommen. Er und sein Berater werden etwas pokern und nach der WM kommt dann die überraschende Meldung, dass Ronaldo seinen Vertrag zu "verbesserten Konditionen" erfüllen wird und Neymar kein Thema mehr bei Madrid ist.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4594
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Real Madrid

Beitragvon Nocturne652 » 08.06.2018 14:29

Davon gehe ich auch aus. Genau so wird es kommen.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 5437
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Real Madrid

Beitragvon Alpenvulkan » 08.06.2018 16:04

Dabei ist der Gesalbte weder im Halb- noch im Finale der CL sonderlich aufgefallen...
Alpenvulkan
 
Beiträge: 2004
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Real Madrid

Beitragvon Neptun » 12.06.2018 18:08

Julen Lopetegui wird Real Madrid nach der WM 2018 in Russland betreuen

https://www.realmadrid.com/noticias/201 ... sia-2018--
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10314
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Real Madrid

Beitragvon Legion » 13.06.2018 09:26

Das ist echt übel.
Wieso wird das noch vor der WM verkündet?
Bringt nur Unruhe rein und man sollte ja annehmen das Real der Erfolg der Spanier bei der WM auch interessiert.
Ein merkwürdiges gebaren sowohl von Lopetegui als auch von Real.
Legion
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.06.2009 20:11

Re: Real Madrid

Beitragvon HB-Männchen » 13.06.2018 12:15

Und prompt ist er beurlaubt!

Dämlicher geht wirklich nicht mehr!
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5605
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Real Madrid

Beitragvon Mikael2 » 13.06.2018 18:04

Das erste WM-Highlight.
Mikael2
 
Beiträge: 4687
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Real Madrid

Beitragvon Borusse 61 » 10.07.2018 17:46

CR 7 verläßt Real und wechselt zu Juve....

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -juve.html
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21210
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Real Madrid

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 19:38

Abschiedsbrief von CR7:
https://www.ran.de/fussball/spanien/new ... eal-104877
Da werden hier gleich die Tränen fließen. :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22858
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Real Madrid

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 19:41

Bin mal gepannt was er bei Juve reißen kann. CL holen? Da wird Ronaldo nicht reichen.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22858
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Real Madrid

Beitragvon 3Dcad » 10.07.2018 19:52

Borusse 61 hat geschrieben:CR 7 verläßt Real und wechselt zu Juve....

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -juve.html

Zitat aus dem Kicker Artikel:
Denn: Cristiano Ronaldo, der in der Vergangenheit seine Wertschätzung für die Alte Dame bereits kundgetan hatte und in der jüngsten CL-Saison nach einem traumhaften Fallrückzieher-Treffer von den Juve-Fans lautstark gefeiert worden war, hat nämlich in 438 Pflichtspielen für Real Madrid unfassbare 450 (!) Tore geschossen. Quoten, von denen sich die Bianconeri nach sieben Meisterschaften und vier Doubles in Folge in der nächsten Zeit auch endlich den Sprung auf den Thron der Königsklasse erhoffen.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22858
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast