Real Madrid

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Re: Real Madrid

Beitragvon rwo power » 31.05.2015 20:48

Naja, dass Rafa zu Real geht wird ja schon seit einigen Tagen immer lauter von den Dächern gezwitschert. Angeblich soll er ja sogar einen Paycut akzeptieren und Morientes sein Assistent werden, wie diverse Gerüchte in der spanischen Presse verlautbaren lassen.
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49


Re: Real Madrid

Beitragvon Volker Danner » 03.12.2015 22:35

Netz verspottet Real Madrid nach Fauxpas gegen FC Cadiz im spanischen Pokal

Der eigentlich gesperrte Denis Tscheryschew spielte gestern Abend beim 3:1-Sieg von Real Madrid in der Pokal-Partie gegen den FC Cadiz. Besonders bitter: Der Russe schoss auch noch das Führungstor. Jetzt droht den "Königlichen" das Aus im Wettbewerb. Auf Twitter gibt es viel Spott für diesen Fehler.

http://web.de/magazine/sport/fussball/i ... l-31183430
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27055
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Real Madrid

Beitragvon kurvler15 » 04.12.2015 13:31

Aussage Perez (nicht wörtlich):"Der Spieler wusste das nicht. Folgend wussten wir das nicht. Folgend ist die Sperre unwirksam!"

:mrgreen: :mrgreen: Komödiantenstadl.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14311
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Real Madrid

Beitragvon Volker Danner » 04.12.2015 14:16

mein name ist Hase, ich weiß von nichts! :floet:
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27055
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Real Madrid

Beitragvon Info.rmer » 10.12.2015 03:00

Seine ersten achtzig Europacuptore. Christiano Ronaldo.
http://www.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=2314594.html

Er hat in der Gruppenphase der laufenden Champions league Saison mehr Tore geschossen als Paris St Germain.
Info.rmer
 
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Real Madrid

Beitragvon GigantGohouri » 04.01.2016 19:56

Laut einigen spanischen Medien ist Rafa Benitez als Trainer entlassen und Zinedine Zidane sein Nachfolger.

Der Held meiner Jugend Bild
Hach wat war ich jung...
Benutzeravatar
GigantGohouri
 
Beiträge: 29009
Registriert: 03.03.2003 16:24

Re: Real Madrid

Beitragvon mitja » 14.01.2016 15:50

mitja
 

Re: Real Madrid

Beitragvon ironie » 14.01.2016 16:54

das ist doch schon mal gut! "Die aktuelle Transferperiode bis Ende Januar ist davon nicht betroffen." mal sehen ob die sich jetzt eindecken.
ironie
 
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Real Madrid

Beitragvon Chok » 14.01.2016 17:09

Werden wohl eh den Weg von Barca gehen: Einspruch einlegen und dadurch auch noch die nächste Transferperiode nicht gesperrt sein. Dort dann vorsorgen. Hat Barca ja auch exakt so gemacht. Die kamen ja jetzt diese Wintertransferperiode frisch aus der Sperre raus.
Zuletzt geändert von Chok am 14.01.2016 17:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Chok
 
Beiträge: 6365
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Real Madrid

Beitragvon Andi79 » 14.01.2016 17:09

Ich kann da gar nichts gut dran finden. Für mich sind diese Strafen ein Witz. Sie werden die großen Clubs nicht daran hindern auch weiterhin hunderte Millionen für Spieler auszugeben und sich bis über alle Maßen zu verschulden.

Man kann nur hoffen, dass mit den neuen Spitzen im europäischen und im Weltfußball endlich mal dieser ganzen Korruption und Vetternwirtschaft ein Ende gesetzt wird und es endlich mal wirkliche Strafen, nämlich den Ausschluß aus der CL, gibt. Aber das wird sich bei Barca, Real, City, ManU und wie sie alle heißen niemand trauen. Man könnte ja geringere Einschaltquoten provozieren.
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3302
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Real Madrid

Beitragvon don pedro » 15.01.2016 12:27

drastischer wäre es wenn die vereine ein jahr für Euro Leage und CL gesperrt würden.das würde eher eindruck machen als so eine platte strafe.
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17285
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Real Madrid

Beitragvon HerbertLaumen » 15.01.2016 12:56

Sowas macht man nur mit kleinen Vereinen, die keine Lobby haben.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43710
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Real Madrid

Beitragvon ironie » 15.01.2016 17:01

so siehts aus. und wenn man ehrlich ist läuft beim DFB auch wenig ohne die Zustimmung der Bayern (vielleicht kommt es mir auch nur so vor)
ironie
 
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Real Madrid

Beitragvon 3Dcad » 29.01.2016 12:53

Einem Bericht der Sporttageszeitung Marca zufolge soll der spanische Fußball-Rekordmeister in einem neuen Zehnjahresvertrag bis zu 140 Millionen Euro pro Saison von dem Sportartikelunternehmen aus Herzogenaurach kassieren. Damit würde Real den bisherigen Top-Kontrakt des englischen Rekordmeisters Manchester United (98 Millionen Euro im Jahr/adidas) deutlich in den Schatten stellen. Adidas kommentierte die Meldung zunächst nicht. Zum Vergleich: In der Bundesliga ist Bayern München mit geschätzt 60 Millionen Euro pro Spielzeit Spitzenverdiener. Auch der FC Bayern wird von den Franken ausgestattet.
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.5727449
http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -real.html
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20950
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Real Madrid

Beitragvon Chok » 30.01.2016 16:02

Chok hat geschrieben:Werden wohl eh den Weg von Barca gehen: Einspruch einlegen und dadurch auch noch die nächste Transferperiode nicht gesperrt sein. Dort dann vorsorgen. Hat Barca ja auch exakt so gemacht. Die kamen ja jetzt diese Wintertransferperiode frisch aus der Sperre raus.


So lange die Einsprüche nicht verhandelt sind, dürfen beide Klubs Transfers tätigen - sollte bis dahin kein endgültiges Urteil gefällt sein, könnten auch im Sommer neue Spieler verpflichtet werden. Ursprünglich hätten Real und Atlético nur bis zum Ende der aktuellen Transferperiode am 1. Februar um 23.59 Uhr einkaufen dürfen - danach hätten sie ein Jahr lang ohne neue Stars auskommen müssen.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/i ... etico.html

Schön, wie vorhersehbar die Aktion und Konsequenz daraus war :lol:
Benutzeravatar
Chok
 
Beiträge: 6365
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Real Madrid

Beitragvon quincy » 28.02.2016 12:39

Ronaldo kritisiert öffentlich die eigenen Mitspieler, solche Kollegen wünscht man sich doch.
quincy
 

Re: Real Madrid

Beitragvon Oldenburger » 28.02.2016 12:48

Wenn alle mein Level hätten, wären wir Spitzenreiter
http://www.welt.de/newsticker/sport-new ... edien.html

ein ganz armer mensch :nein:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17496
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Real Madrid

Beitragvon BurningSoul » 28.02.2016 13:16

Dann müsste Real aber das Spielsystem ändern. Bisher ist alles auf/um Ronaldo aufgebaut. Gerade die meisten Offensivspieler haben bei Real ihre beste Phase am Anfang/im ersten Jahr. Je länger sie bei dem Verein sind, umso mehr merken sie dann, dass sie ihr eigenes Spiel ändern müssen, damit am Ende alles ins System "Ronaldo" passt. Spieler wie James, Bale, etc. haben sicher andere Stärken, die sie vermehrt zeigen können, wenn Ronaldo nicht spielt. Sobald Ronaldo spielt, müssen sie sich wieder unterordnen. Unbewusst zeigt man dann vielleicht wirklich nur 95% Bereitschaft, weil es am Ende sowieso nur um Ronaldo geht. Ronaldo soll dankbar sein, dass die Trainer ihr System an seine Person anpassen. Eigentlich müssen sich die Spieler dem System des Trainers anpassen.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 3980
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Real Madrid

Beitragvon GigantGohouri » 28.02.2016 14:34

Mehr als nur 100 % agree :daumenhoch:
Benutzeravatar
GigantGohouri
 
Beiträge: 29009
Registriert: 03.03.2003 16:24

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast