Italien: Serie A

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Beitragvon Jimbo Johnnie » 06.02.2007 00:04

Jens T. hat geschrieben:Hast du was gegen Materazzi? :lol:


Ja ich habe was gegen ihn. Seine ständigen Provokationen gegenüber anderen Spielern gehen mir auf die Nerven.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
 
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 18:35
Wohnort: München

Beitragvon GigantGohouri » 06.02.2007 00:19

Naja, 2 harte Schädel haben Spuren hinterlassen. :lol:
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Beitragvon Jimbo Johnnie » 06.02.2007 00:57

Jens T. hat geschrieben:Naja, 2 harte Schädel haben Spuren hinterlassen. :lol:


Ja, aber scheinbar hat der es immer noch nicht gecheckt. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann der dritte Schädel den niederstreckt
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
 
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 18:35
Wohnort: München

Beitragvon Sg-Fohlen » 06.02.2007 08:37

Dieser Verband, diese Vereine sind eine Schande des Sports. Was meinte der Ligachef(!!!!) "Sowas gehört zum Sport dazu!". Ich glaube es hackt!! Sofortige Sperre aller italienischer Vereine und Mannschaften auf internationaler Ebene, damit die XXX da mal einschreiten! Weiß gar nicht, was die für ein Problem haben. Bei denen wird doch auch so gut wie jedes Spiel mit Kameras aufgenommen. Täter identifizieren und Stadionverbot. Wo ist bitte das Problem? Hier klappt das doch auch!!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon DocHoliday » 06.02.2007 19:10

"Das System ist mausetot"
Kommentar: [url=http://www.sueddeutsche.de/,tt2m3/sport/weltfussball/artikel/995/100895/]>> Süddeutsche Zeitung <<
[/url]
DocHoliday
 

Beitragvon Kiezkicker » 06.02.2007 20:08

Stimmt das mit den teuersten Eintrittspreisen?

Ist England da nicht vorne?
Benutzeravatar
Kiezkicker
 
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitragvon gattuso » 06.02.2007 20:12

Was ich nicht begreife, ist die Diskussion um die Sicherheit der Stadien. Die Gewalt spielt sich doch zumeist sowieso VOR den Stadien ab. Und gleich alle Stadien zu sperren (bis auf drei) ist dann auch blödsinnig. Was soll bei einem Spiel der Kategorie Empoli-Parma z.B. groß passieren?

Man muß sehen, das es sich bei dem Spiel um ein brisantes sizialianisches Derby gehandelt hat, das es auf dieser sportlichen Ebene seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat (abgesehen vom Hinspiel natürlich). Catania und Palermo sind zutiefst verfeindet, eine solche Feindschaft zwischen zwei Vereinen gibt es in Deutschland nicht. Schalke-Dortmund oder Frankfurt-Offenbach ist damit nicht vergleichbar. Daß es bei dem Spiel nicht friedlich zugehen würde, war im Vorfeld klar. Warum das Spiel dann ausgerechnet auch noch unter Flutlicht stattfinden mußte, ist mir allerdings nicht klar. Ich will die Krawalle damit in keinster Weise billigen, damit das hier niemand falsch versteht.

Aber ich denke, man wird nie ganz verhindern können, daß es zu Ausschreitungen kommt. Dazu hat im übrigen im konkreten Fall wohl auch der Spielverlauf beigetragen, beide Tore von Palermo waren offenbar irregulär. Wie gesagt: auch das ist alles keine Entschuldigung für die Gewalt. Zu klären wäre auch noch, ob es sich um einen gezielten Anschlag auf den Polizisten gehandelt hat oder nicht.

Ich denke, wenn man die führenden Köpfe der Gruppen dingfest macht, hat man schon eine gute Chance, die Gewalt einzudämmen.

Italien funktioniert aber anders. Es wird nun wieder viel geredet und zerredet und in 14 Tagen wird wieder überall ganz normal gespielt werden. Vielleicht kommt sogar ein Gesetz am Ende dabei heraus, an das sich aber dann sowieso wieder keiner hält. Trotz der Probleme, die der italienische Fußball derzeit hat, lieben die Leute ihren Fußball und werden es sich nicht bieten lassen, wenn monatelang nicht gespielt wird.
Benutzeravatar
gattuso
 
Beiträge: 2616
Registriert: 19.07.2006 20:33
Wohnort: Rheydt

Beitragvon PsychoFish » 06.02.2007 20:17

So... 5 (!!) Stadien entsprechen der Sicherheitsnorm... :shock: das nenn ich Arm und es schreit nach Geisterspielen in der Seria A
PsychoFish
 
Beiträge: 1279
Registriert: 02.02.2004 00:23

Beitragvon GigantGohouri » 06.02.2007 20:28

Italien nimmt Spielbetrieb wieder auf!

http://www.sport1.de/de/apps/news/news- ... 49828.html
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Beitragvon gattuso » 06.02.2007 20:30

PsychoFish hat geschrieben:So... 5 (!!) Stadien entsprechen der Sicherheitsnorm... :shock: das nenn ich Arm und es schreit nach Geisterspielen in der Seria A


Hat jemand ne Ahnung, welche Kriterien denn überhaupt für diese Sicherheitsnorm ausschlaggebend sind?
Benutzeravatar
gattuso
 
Beiträge: 2616
Registriert: 19.07.2006 20:33
Wohnort: Rheydt

Beitragvon Macragge » 07.02.2007 01:18

PsychoFish hat geschrieben:So... 5 (!!) Stadien entsprechen der Sicherheitsnorm... :shock: das nenn ich Arm und es schreit nach Geisterspielen in der Seria A

obwohl ich immernoch net verstehe warum die sicherheit der stadien etwas mit ausschreitungen in den innenstädten zu tun haben soll :?: :|
Macragge
 
Beiträge: 1377
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Beitragvon PsychoFish » 07.02.2007 01:27

^^damit das garnich erst in stadien losgeht!!

außerdem sind die stadien da unten wirklich ziemlich marode (was man so hört und liest) und was in maroden stadien passiert kannste ja mal weichei, colombian, etc. fragen
PsychoFish
 
Beiträge: 1279
Registriert: 02.02.2004 00:23

Beitragvon Manolo_BMG » 07.02.2007 02:01

Sg-Fohlen hat geschrieben:Dieser Verband, diese Vereine sind eine Schande des Sports. Was meinte der Ligachef(!!!!) "Sowas gehört zum Sport dazu!". Ich glaube es hackt!! Sofortige Sperre aller italienischer Vereine und Mannschaften auf internationaler Ebene, damit die XXX da mal einschreiten! Weiß gar nicht, was die für ein Problem haben. Bei denen wird doch auch so gut wie jedes Spiel mit Kameras aufgenommen. Täter identifizieren und Stadionverbot. Wo ist bitte das Problem? Hier klappt das doch auch!!


Ich würde mich mit solch populistischen Sprüchen lieber etwas zurückhalten ... schließlich ist der DFB 1998 auch nicht von der WM ausgeschlossen worden, nachdem deutsche Hools einen Polizisten fast zu Tode geprügelt hatten. :roll:


PsychoFish hat geschrieben:So... 5 (!!) Stadien entsprechen der Sicherheitsnorm... :shock: das nenn ich Arm und es schreit nach Geisterspielen in der Seria A


Dann würde ich gerne wissen, wie das in den osteuropäischen Ligen aussieht... :roll:

Das mit den 5 Stadien ist absoluter Schwachsinn, wenn man schon mal Spielstätten wie Turin, Mailand, Rom, Neapel, Florenz, Bologna, Verona, Bari oder Udine gesehen hat!
Benutzeravatar
Manolo_BMG
 
Beiträge: 5979
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitragvon Sg-Fohlen » 07.02.2007 11:25

@Celtic: Hätte wohl nichts dagegen gehabt damals!! Dazu ist noch der Unterschied, das der DFB schon vorher versucht hat gegen solche "Fans" vorzugehen (Stadionverbote, Anti-Rassismus-Kampanien usw. gab es schon vorher). Die Probleme im italienischen Fußball gibt es schon länger und spätestens diese Saison sickerten immer wieder Nachrichten darüber über den Brenner. Ich möchte ,al gerne sehen, was der DFB machen würde, wenn ein Schweini einen H-Gruß machen würde :lol: ! ich behaupte der würde nie wieder spielen und das zu recht. In Italien spielte der Typ einfach weiter. Die italienischen Ultras sind seit langer Zeit als z.T. kriminelle Vereinigungen bekannt (gab mal eine Doku darüber, in der es um Lazio und Roma ging), trotzdem werden sie in die Stadien geholt. Über so einen Verband kann man nur hart aburteilen und nachdem sie nicht in der Lage waren kriminelle Vereinigungen wie Juve usw. vernünftig zu bestrafen, schaffen sie es jetzt nochniemals ihre Fans in den Griff zu bekommen!! Eine Schande des Fußballs, den die UEFA bekämpfen muß!!
Für die Stadien gibt es ein Gesetz, das Standarts festlegt. Daran würde sich nur nie gehalten (passt ja schön ins Klischee :lol: )!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon gattuso » 07.02.2007 13:16

Celtic-Boy hat geschrieben:Dann würde ich gerne wissen, wie das in den osteuropäischen Ligen aussieht... :roll:



Absolut richtig, da kannste nämlich gleich die halbe Welt sperren. Das fängt an bei Polen an (noch viel krassere Hooligans als in Italien), geht weiter bei Argentinien (auch ständig Ausschreitungen) und auch Deutschland müßte gesperrt werden, denn in den Amateurligen in Ostdeutschland dürfen die Fans auch ihren rechtsradikalen Müll zum Besten geben, ohne daß jemand einschreitet.

Ach ja, ich habe was zu den Pisanu-Gesetzen (also die Sicherheitsbestimmungen gefunden):

- Namensgebundene Tickets,
- elektronische Tickets,
- Videoüberwachung aller Zuschauersektoren,
- einen Ordner pro 500 Zuschauer und
- Flutlicht auch ausserhalb der Stadien.

Diese Sicherheitsvorkehrungen worden schon vor Jahren erlassen. Umgesetzt wurden sie bisher in Rom, Turin, Palermo und Siena. In Mailand, Florenz und Livorno wurden die Arbeiten erst vor kurzem begonnen. In Catania, Udine oder Verona wurden sie ignoriert.
Benutzeravatar
gattuso
 
Beiträge: 2616
Registriert: 19.07.2006 20:33
Wohnort: Rheydt

Beitragvon Sg-Fohlen » 07.02.2007 14:49

Ich gib dir ja recht, das es auch woanders Probleme gibt. Siehe alleine das Urteil der UEFA zu Rotterdam (?)! Nur tut es nichts zur Sache, ob auch Polen Probleme hat. Bei allen muß man hart eingreifen. Im übrigen halte ich es für einen Unterschied, ob irgendwelche Amateure Probleme haben, oder die erste Liga eines Landes. Wie du schon geschrieben hast, haben einfach Vereine das Gesetz ignoriert.
1. Gehören diese Vereine dementsprechen bestraft,
2. Ist das nicht vorherige Eingreifen des Staates bzw. des Verbandes schon ein Anzeichen, wie es in Italien abläuft!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon Manolo_BMG » 07.02.2007 21:32

Sg-Fohlen hat geschrieben:Über so einen Verband kann man nur hart aburteilen und nachdem sie nicht in der Lage waren kriminelle Vereinigungen wie Juve usw. vernünftig zu bestrafen


:shock:

Nur weil ein XXX dort schei.ße gebaut hat (übrigens war der Id.iot Moggi wohl eher ein Bauernopfer der Telecom Italia und ihres "Günstlings" Inter Mailand), soll jetzt der ganze Verein eine "kriminelle Vereinigung" sein? :roll: Eigenartige Interpretation...

Wenn - obwohl es keinen Nachweis von Spielmanipulationen gab - die Aberkennung zweier Meistertitel sowie die Versetzung in die 2. Liga samt Punktabzug für dich keine vernünftige Strafe ist (was haben denn Mailand & Rom bekommen?), ist dir nicht mehr zu helfen!
Benutzeravatar
Manolo_BMG
 
Beiträge: 5979
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitragvon Sg-Fohlen » 08.02.2007 08:32

@Celtic: Die anderen involvierten Vereine hätte genauso dran glauben müssen, nicht nur Juve als Bauernopfer!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon Morrissey » 12.02.2007 16:23

gattuso hat geschrieben:Was ich nicht begreife, ist die Diskussion um die Sicherheit der Stadien. Die Gewalt spielt sich doch zumeist sowieso VOR den Stadien ab. Und gleich alle Stadien zu sperren (bis auf drei) ist dann auch blödsinnig. Was soll bei einem Spiel der Kategorie Empoli-Parma z.B. groß passieren?

Man muß sehen, das es sich bei dem Spiel um ein brisantes sizialianisches Derby gehandelt hat, das es auf dieser sportlichen Ebene seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat (abgesehen vom Hinspiel natürlich). Catania und Palermo sind zutiefst verfeindet, eine solche Feindschaft zwischen zwei Vereinen gibt es in Deutschland nicht. Schalke-Dortmund oder Frankfurt-Offenbach ist damit nicht vergleichbar. Daß es bei dem Spiel nicht friedlich zugehen würde, war im Vorfeld klar. Warum das Spiel dann ausgerechnet auch noch unter Flutlicht stattfinden mußte, ist mir allerdings nicht klar. Ich will die Krawalle damit in keinster Weise billigen, damit das hier niemand falsch versteht.

Aber ich denke, man wird nie ganz verhindern können, daß es zu Ausschreitungen kommt. Dazu hat im übrigen im konkreten Fall wohl auch der Spielverlauf beigetragen, beide Tore von Palermo waren offenbar irregulär. Wie gesagt: auch das ist alles keine Entschuldigung für die Gewalt. Zu klären wäre auch noch, ob es sich um einen gezielten Anschlag auf den Polizisten gehandelt hat oder nicht.

Ich denke, wenn man die führenden Köpfe der Gruppen dingfest macht, hat man schon eine gute Chance, die Gewalt einzudämmen.

Italien funktioniert aber anders. Es wird nun wieder viel geredet und zerredet und in 14 Tagen wird wieder überall ganz normal gespielt werden. Vielleicht kommt sogar ein Gesetz am Ende dabei heraus, an das sich aber dann sowieso wieder keiner hält. Trotz der Probleme, die der italienische Fußball derzeit hat, lieben die Leute ihren Fußball und werden es sich nicht bieten lassen, wenn monatelang nicht gespielt wird.




ja was soll bei einer Partie empoli- parma auch groß passieren? das gleiche wie bei anderen Partien!
Keine Zuschauer im Stadion, keine vor dem Stadion. Und zudem hat hier die Polizei dann doch noch andere Methoden/Möglichkeiten, wie bei einem Mob von 10-20 Tausend im Stadion.

Hier in Deutschland geht der dumme Gewaltmob übrigens auch in die Amateurliga und dorthin, wo die Sicherhetisstandards gering sind (jüngstes Beispiel Leipzig).

Und präventive Kontrollen sind nebem einem Wachrütteln, das wohl dringend notwendig ist, immer noch besser, wie ein späteres Bedauern. Wenn man sich solche Aktionen wie bei der Schweigeminute in Rom anschaut, dann wäre auch eine Idee, eine ganze Saison vor leeren Rängen zu spielen, bis es auc hder Letzte kapiert hat, um was es geht.

Die XXX, deren IQ wohl die 10 noch nicht überschritten hat, brauchen halt etwas länger um intensiv nachzudenken. Und leere Ränge/Stadien, Spielabsagen sind hierbei langfristig recht hilfreiche Mittel.
Morrissey
 
Beiträge: 304
Registriert: 19.05.2004 12:03
Wohnort: Singapore

Beitragvon LordAJ » 28.03.2007 02:44

Wusste nicht wo ich das sonst posten sollte....

Weltmeister Italien vor dem EM aus! Wenn die Italiener heute gegen Schottland nicht gewinnen sollte das wohl das aus für den Weltmeister sein.

1. Schottland 12 Pkt
2. Frankreich 12 Pkt
3. Ukraine 9 Pkt.
4. Italien 7 Pkt.
LordAJ
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.03.2007 03:07

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast