Italien: Serie A

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Re: Italien: Serie A

Beitragvon Bodensee » 05.03.2016 13:37

Gestern Abend beim Italiener das Spiel AS Roma gegen Fiorentina geschaut. Resultat 4+1 für die Römer, Spalletti macht da eine sehr gute Arbeit, der Ex-Basler
Shalah aus Aegypten mit zwei Toren, ganz am Schluss noch ein toller Freistoss von
der Legende Totti, nach über mehr als 20 Metern leider 4cm zu weit links und so vom Pfosten ins Aus. Das wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen...
Bodensee
 
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Italien: Serie A

Beitragvon Badrique » 08.01.2017 11:27

Interessanter Artikel

:arrow: http://www.sueddeutsche.de/sport/fussba ... -1.3322933

Man muss kein Freund des italienischen Fußballs sein aber ich finde diese Entwicklung trotzdem traurig. In den 90ern war diese Liga so en vogue..Milan, Juve, Inter, Roma.. Was waren das für Mannschaften damals.. Und heute? Bitter.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10306
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Italien: Serie A

Beitragvon Nocturne652 » 28.03.2018 19:05

Die 20 Fußball-Klubs der italienischen Serie A haben zum ersten Mal seit 17 Jahren eine Saison wieder mit einem finanziellen Plus abgeschlossen, der Schuldenberg jedoch überschritt erstmals die Marke von zwei Milliarden Euro (2,1). Dies geht aus einer von der Gazzetta dello Sport veröffentlichten Analyse der Bilanzen der Vereine für die Spielzeit 2016/17 hervor.


https://www.sport1.de/internationaler-f ... arden-euro

2 Milliarden Euro Schulden. Kann man mal so machen. :shock:
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 4485
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Italien: Serie A

Beitragvon Oldenburger » 22.04.2018 22:49

neapel gewinnt in der 90.minute bei juve.
jetzt auf einen punkt dran.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17497
Registriert: 18.08.2009 21:18

Vorherige

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste