FC Liverpool

Mailand oder Madrid - egal, Hauptsache Italien! Natürlich geht es auch um andere Länder und Ligen.

Re: FC Liverpool

Beitragvon Holkster » 14.08.2017 18:01

Was für ein Auftakt in die Saison. Erste HZ unter aller S.au, das war gar nichts bis noch viel weniger, mit 1:2 fast noch gut bedient. In der Pause dürfte es gewaltig geraucht haben in der Kabine, Kloppo dürfte sich viel gefallen lassen, aber sicher nicht mangelnde Einstellung.
Entsprechend der Auftritt in HZ 2, aggressives Forchecking, viel mehr Laufbereitschaft, viel mehr Leidenschaft, im Ergebnis 2 relativ schnelle Tore, einen Haufen weiterer Chancen, u. a. Lattenkopfball von Matip, Watford zeitweise richtig an die Wand gespielt. Was dann ab ca. Minute 80 passiert ist, wird mir kein Mensch schlüssig erklären können. Man fing an, auf Zeit zu spielen, kein Pressing mehr, die Bälle wurden hinten nur rausgekloppt. Hing in meinen Augen auch damit zusammen, dass Origi für Firmino kam, da wurde vor nicht ein Ball mehr fest gemacht, fast jeder Ball kam umgehend zurück. Mane und Salah wären eigentlich mit ihrer Schnelligkeit für diese Spielsituationen prädestiniert gewesen, aber die Bälle, die da von hinten raus "gespielt" wurden, machten der alten Kappe von Klopp alle Ehre, da wurde nur noch raus gepöhlt.
Es kam, wie es kommen musste, Watford nur noch mit langen Bällen nach vorne, immer wieder Schwimmbad in der Abwehr von Pool, einige Ecken für Watford und die Abwehrschwäche bei Standards wurde wieder gnadenlos offen gelegt. Der Ausgleich war dann eigentlich Slapstick pur, Mignolet haut sich den selber rein, wobei ich mir gar nicht so sicher bin, ob man ihm da tatsächlich nen Vorwurf machen kann. Dass das Tor Abseits war, spielt in der Situation für mich eine untergeordnete Rolle, da man um den Ausgleich gebettelt hat.
Miit der Abwehr + Torwart ist man ganz oben vielleicht/ wahrscheinlich doch nicht konkurrenzfähig. Und Klopp und sein Stab dürften dann doch vielleicht mal ihre Strategie beim Verteidigen von Standards überdenken, es hat die ganze Zeit, die er da ist, noch nicht funktioniert.
Hoffe, dass man das Werben um van Dijk aufgibt und vielleicht schaut, ob Chelsea Christensen abgibt.
Wer sich das Slapsticktor anschauen will

https://www.youtube.com/watch?v=Zdlj_SJ6LuA
Holkster
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2014 16:39

Tickets für FC LIVERPOOL

Beitragvon mücke74 » 27.08.2017 18:38

Guten Abend leute.
weiss hier jemand wie man an tickets für Heimspiele von Liverpool kommt?
mücke74
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2013 19:46

Re: Tickets für FC LIVERPOOL

Beitragvon fallobst » 27.08.2017 18:50

Nur über den Schwarzmarkt.
fallobst
 
Beiträge: 927
Registriert: 05.07.2012 13:31

Re: Tickets für FC LIVERPOOL

Beitragvon mücke74 » 28.08.2017 17:17

Also nur vorm Stadion oder wie?
mücke74
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2013 19:46

Re: Tickets für FC LIVERPOOL

Beitragvon fallobst » 28.08.2017 19:02

Ne,ne da stehen immer die zivilpolizei rum.Es gibt dort irgendwelche Boards aber weiß jetzt nicht wie die heißen.Es gibt ja noch viagogo,da gibts auch welche zum Wucherpreis zu kaufen.
fallobst
 
Beiträge: 927
Registriert: 05.07.2012 13:31

Re: FC Liverpool

Beitragvon Borusse 61 » 29.08.2017 12:50

Ein Schelm wer böses dabei denkt.... :floet:

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... erzen.html
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 16884
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FC Liverpool

Beitragvon Holkster » 30.08.2017 19:38

tja, dürfte spannend werden, ob Barca morgen noch mal ein Angebot raushaut.
Wobei Barca sich angeblich auch um Lemar von Monaco bemüht, für den wohl auch Pool schon über 70 Mio geboten haben soll.
Böse Zungen behaupten, Barca würde da einsteigen, um Pool wegen Coutinho eins auszuwischen.
Das ist alles so langsam nicht mehr greifbar und iwann kann man nur noch die Lust verlieren.

Ach ja, und Pool hat heute wohl Oxlade-Chamberlain für kolportierte 35 Mio Pfund von Arsenal verpflichtet. Bin gespannt, wo er tatsächlich spielen soll.

http://www.liverpoolecho.co.uk/sport/fo ... e-13551549
Holkster
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2014 16:39

Re: FC Liverpool

Beitragvon kurvler15 » 31.08.2017 00:14

Die Offensive ist schon brutal bei Liverpool.

Die Flügelzange Salah/Mané ist einfach so "underrated". Für mich ist das momentan eine der besten Flügelzangen Europas. Was denen irgendwie fehlt ist ein richtiger Abschlussspieler in der Mitte. Ein 25-Tore-Mann alá Kane.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14066
Registriert: 27.10.2007 13:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: FC Liverpool

Beitragvon Kellerfan » 31.08.2017 12:55

Statt eines Strafraumstürmers holt Liverpool sich einen weiteren Mann für die Außen. Alex Oxlade-Chamberlain kommt bis 2022.
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 6699
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: FC Liverpool

Beitragvon Holkster » 31.08.2017 14:02

kurvler15 hat geschrieben:Die Offensive ist schon brutal bei Liverpool.

Die Flügelzange Salah/Mané ist einfach so "underrated". Für mich ist das momentan eine der besten Flügelzangen Europas. Was denen irgendwie fehlt ist ein richtiger Abschlussspieler in der Mitte. Ein 25-Tore-Mann alá Kane.


Ja, bislang macht gerade Mane den Unterschied, das ist schon irre, was der abliefert. Jetzt sieht man erst so richtig, wie sehr er lange Zeit letzte Saison gefehlt hat.
Salah bringt sehr viel Gutes mit, vor allem seine Geschwindigkeit, er scheint eine gute Nase zu haben, wann er gefährliche Situationen kreieren kann wie beim Tor gegen Arsenal, die Technik ist auch nicht ganz schlecht. Aber bei ihm fehlt auch noch ein Stück, er ist zu oft zu hektisch, worunter dann auch seine Technik leidet und er muss vor allem lernen, den Kopf hoch zu nehmen und den Mitspieler zu sehen. Aber er bringt ganz sicher einen Haufen Anlagen mit und ich bin sicher, dass Kloppo da noch einiges aus dem Spieler rausholen wird.
Die Mitte ist tatsächlich ein interessantes Thema. Bei Firmino bin ich oft hin und her gerissen. Da haut er in manchen Spielen ein technisches Kabinettstückchen nach dem anderen raus und das ist dann auch noch effektiv, er ist dann auch mal fast ein Spielmacher von der 9 aus, er ist torgefährlich und sieht seine Mitspieler, da denk ich mir, es gibt kaum einen Besseren fürs Kloppsche System....dann hat er wieder Spiele, da macht er Jürgen Klinsmann alle Ehre und stoppt den Ball weiiter, als andere ihn schießen können, bringt keinen Ball an den Mann, spielt viel zu kompliziert und bringt kein Bein auf die Erde.
Und oft ist es so, gutes Beispiel Auftakt in Watforf, da war die Leistung so unterirdisch, dass man ihn hätte schon in HZ 1 auswechseln können/ sollen/ müssen. Ohne große spielerische Steigerung macht er dann in früh in HZ 2 ein Tor und legt eines direkt vor. Der Mann schwankt permanent zwischen Genie und Wahnsinn, um es mal plakativ auszudrücken. Und mittlerweile denke ich, dass Klopp gar keinen anderen vorne drin haben wollen würde, abgesehen von ein paar unbezahlbaren Stürmern wie z. B. Lewa oder Kane.
Holkster
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2014 16:39

Re: FC Liverpool

Beitragvon barborussia » 31.08.2017 17:13

Das Vertrauen in Mignolet und Karius andererseits scheint grenzenlos zu sein.

Wenn man vergleicht, wofür Sommer hier Prügel einstecken muss!
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 11490
Registriert: 07.07.2005 07:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: FC Liverpool

Beitragvon Borusse 61 » 31.08.2017 17:17

Mignolet/ 1,93 m :aniwink:

Karius/ 1,90 m :aniwink:
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 16884
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FC Liverpool

Beitragvon Holkster » 31.08.2017 20:32

barborussia hat geschrieben:Das Vertrauen in Mignolet und Karius andererseits scheint grenzenlos zu sein.

Wenn man vergleicht, wofür Sommer hier Prügel einstecken muss!


wo du Recht hast....^^
gleiches gilt wohl auch für IV und LV
Holkster
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2014 16:39

Re: FC Liverpool

Beitragvon barborussia » 31.08.2017 21:38

Borusse 61 hat geschrieben:Mignolet/ 1,93 m :aniwink:

Karius/ 1,90 m :aniwink:

Barborussia/ 1,78 m

Ich warte auf Anrufe aus Mönchengladbach und Liverpool :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 11490
Registriert: 07.07.2005 07:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: FC Liverpool

Beitragvon Nocturne652 » 05.09.2017 16:47

Auch nach dem Schließen des Transferfensters scheint sich die Wechselposse um den brasilianischen Nationalspieler Philippe Coutinho fortzusetzen. Laut der spanischen Sportzeitung „Sport“ hegt der Offensivspieler weiterhin starke Wechselgedanken in Richtung Barcelona.
...
...
Deshalb plane der ehemalige Inter-Spieler die Anwendung „radikaler Mittel“, um seinen Wechsel zu den „Blaugrana“ im Winter zu forcieren. Unter Berufung auf eigene Quellen schreibt „Sport“, dass der Mittelfeldspieler in der Gruppenphase der Champions League nicht für die Engländer spielen wolle.


https://www.transfermarkt.de/-bdquo-spo ... ews/287290

Sollte das so stimmen, ist das schon dreist.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 3883
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: FC Liverpool

Beitragvon kurvler15 » 11.09.2017 09:48

Dem muss man ganz einfach entgegentreten: 2 Jahre Sperre bei Streik und keiner macht das mehr. Liverpool muss ja eh nicht sein Gehalt zahlen, wenn er keine Arbeitsleistung bringt. Evtl. hat Liverpool sogar noch Schadensersatzansprüche gegen den Spieler, durch seinen Wertverlust.

Das gleiche gilt übrigens auch für Vereine, die ihre Spieler einfach grundlos aussortieren und in die Reserve abschieben obwohl die Spieler anzeigen ihre Leistungspflicht erbringen zu wollen. Auch diese Vereine verdienen empfindliche Strafen.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14066
Registriert: 27.10.2007 13:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: FC Liverpool

Beitragvon Borusse 61 » 16.09.2017 20:13

Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 16884
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FC Liverpool

Beitragvon 3Dcad » 20.09.2017 20:00

Nach Pleite im League Cup in Leicester kritisiert Klopp die Abwehrfehler seiner Spieler und rückt auch selbst mehr in die Kritik.

"Dass wir ein Tor auf diese Art und Weise kassieren, macht mich wirklich, wirklich krank. So kann man nicht Fußball spielen" - Klopp war nach dem Ligapokal-Aus in Leicester verärgert. Er muss sich schon längst vorkommen wie Bill Murray im Film "Und täglich grüßt das Murmeltier". Wieder einmal war sein Team haushoch überlegen gewesen, hatte jedoch zahlreiche Chancen zur Führung ausgelassen. Und wieder einmal war es das Abwehrverhalten bei Standards, das die Reds um alles brachte.


Auch die Kritiker fahren schärfere Geschütze auf. "Die Wahrheit ist, dass Liverpool unter Klopp auch nicht besser ist als unter Brendan Rodgers (seinem Vorgänger, d.Red.)", schrieb Sturmlegende Alan Shearer in einer Kolumne für die "Sun". Der Auftritt beim 1:1 gegen Burnley sei "lachhaft" gewesen: "Ich frage mich einfach, was er auf dem Trainingsplatz überhaupt macht, wenn sich die gleichen Abwehrfehler Woche für Woche wiederholen."


kicker.de
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 19540
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Liverpool

Beitragvon Holkster » 21.09.2017 19:40

lachhaft ist, dass ein ehemaliger Topspieler wie Shearer offensichtlich die Kohle so nötig hat, dass er in dem Schmierblatt ausgerechnet was über Liverpool schreibt...und dasss er da nichts Positives schreiben wird, ist jedem klar, der "The Truth" kennt...das ist noch schlimmer als Beckenbauer und Lahm in der Blöd, die kriegen einfach alle den Hals nicht voll...einfach nur ekelhaft
Holkster
 
Beiträge: 57
Registriert: 18.09.2014 16:39

Vorherige

Zurück zu Fußball International

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast