Fanhaus

Fahnen, Gesänge, Choreos, Fahrten. Hier treffen sich die Supporter!

Re: Fanhaus

Beitragvon Viersener » 06.12.2014 22:08

80ger jahre party im Fanhaus... cool ..... gerne wieder
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Fanhaus

Beitragvon Viersener » 03.07.2015 17:33

ich poste es mal hier.... fanhaus ist zu beim Telefonanbieter Cup

http://blog1900.de/ :daumenhoch: dabei , bei der "alternative"
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Fanhaus

Beitragvon raute56 » 05.07.2015 11:57

Dieser Meinung kann man ja sein.

Aber gibt es nicht vielleicht auch Anhänger außerhalb dieser so genannten aktiven Fanszene, die einerseits das Team beim Telekom-Cup sehen wollen, die aber andererseits auch zum Jugendzentrum gekommen wären? Warum nicht also de Kull schon um 12 Uhr aufmachen? So aber dreht die "aktive Fanszene" ihr eigenes Ding und bleibt unter sich. Dann grillt und trinkt mal alleine. Meine Wurst und mein Bier, die ich in der Regel am Fanhaus zu mir nehme, werde ich dann halt nicht am Jugendzentrum zu mir nehmen, sondern …… im Stadion
Zuletzt geändert von raute56 am 05.07.2015 13:18, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11599
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Fanhaus

Beitragvon midnightsun71 » 05.07.2015 12:48

Gibts nichts hinzuzufügen!!
Benutzeravatar
midnightsun71
 
Beiträge: 10974
Registriert: 06.01.2012 12:05
Wohnort: Wendelsheim(nähe Mainz)

Re: Fanhaus

Beitragvon Oldenburger » 05.07.2015 13:00

Viersener hat geschrieben:http://blog1900.de/

irgendwie stösst mir dieser ausdruck "aktive fanszene" immer wieder auf :|
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17770
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Fanhaus

Beitragvon Borusse 74 » 06.07.2015 14:51

Für die Mannschaft mit Sicherheit ein guter, anspruchsvoller Test-Kick kurz vor Saisonbeginn, hat der besagte Cup die traditionelle Saisoneröffnung abgelöst und damit in der aktiven Fan-Szene für großen Unmut gesorgt.


Was ist die traditionelle Saisoneröffnung??
Wird etwa das gemeint sein wo wir Samstag ein Spiel haben und dort 14.000 bis 17.000 Borussenfans im Stadion sind??
Hier hält sich die Aktive Szene ja auch raus und tituliert das als Kommerz...
Aussnahme war das Spiel gegen Liverpool

Zu dem Sonntag, wo dann immer der Familientag ist, kann ich nicht sagen ob die dort nicht hinkommen...

Was ist z.B. daran verkehrt das man den Telekomcup hier im Stadion hat, bringt doch meiner Meinung nach auch gutes Geld für Borussia und man muss nicht extra einen Gegner für die Saisoneröffnung kaufen... Wo ja eh kein "wahrer Fan" dran interessiert ist..
Benutzeravatar
Borusse 74
 
Beiträge: 939
Registriert: 18.10.2008 14:57

Re: Fanhaus

Beitragvon BMG619 » 06.07.2015 15:43

Borusse 74 hat geschrieben:Hier hält sich die Aktive Szene ja auch raus und tituliert das als Kommerz...
Aussnahme war das Spiel gegen Liverpool


Das ist falsch. Ich kann mich z.b. noch an Testspiele gegen Valencia oder Bolten erinnern wo auch die Ultras anwesen waren, beim Liverpool-Test hingegen nicht, da dieses Spiel durch die Postbank finanziert wurde. Allerdings weiß ich nicht was du unter aktive Fanszene verstehst. Meiner Ansicht nach ist die aktive Fanszene nämlich mehr als es einfach nur auf die Ultras zu beschränken.
Benutzeravatar
BMG619
 
Beiträge: 183
Registriert: 19.09.2007 15:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Fanhaus

Beitragvon Borusse 74 » 06.07.2015 17:07

Ehrlich...ich hatte das anders in Erinnerung, danke für den Hinweis.

BMG619 hat geschrieben:... Allerdings weiß ich nicht was du unter aktive Fanszene verstehst....


Ich habe den Begriff "aktive Szene" aus dem Bericht von Blog1900 übernommen...die sehen sich ja so und lassen alle andere nicht gelten..

BMG619 hat geschrieben:... .... Meiner Ansicht nach ist die aktive Fanszene nämlich mehr als es einfach nur auf die Ultras zu beschränken.

Gebe ich Dir absolut recht...
Benutzeravatar
Borusse 74
 
Beiträge: 939
Registriert: 18.10.2008 14:57

Re: Fanhaus

Beitragvon Viersener » 06.07.2015 18:50

Jo, kann ich so auch bestätigen.... Das mit den Tests und den Ultras das diese schon bei einigen dabei waren. Bolten siehe hier http://nordkurvenfotos.de/?p=1699

Aber allein das Familienfest, ist zum Sponsorenlauf geworden. Soweit okay, wer dahin geht soll es machen, aber das ist bzw war unser Familenfest. Nun kommen da wieder auch andere Fans die da nichts zu suchen haben.

Borussia wird dieses Jahr auch 115 Jahre alt.... da hätte man ja was machen können finde ich.... als Verein kann man sowas doch feiern? (meine Meinung halt)
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Fanhaus

Beitragvon trissi93 » 07.07.2015 10:14

Die "klassische" Saisoneröffnung, war halt eine Veranstaltung für Gladbachfans, der Telekom-Cup hingegen auch für all die Fans der anderen Vereine. Und nur weil die Ultras vielleicht in den Testspielen nicht aktiv supportet haben heißt es ja nicht, dass sie nicht da waren.

Und zu dem Begriff "aktive Fanszene": Die aktive Fanszene ist für mich der Teil, der a) ALLE Spiele der Borussia sieht und vor allem b) das "Fansein" sich nicht nur auf das Spiel beschränkt.
Dies ist nicht nur der Fall bei den Ultras sonder auch bei allen ehrenamtlichen Helfern des Fanprojekts o.Ä. Und wenn man sieht, dass das Fan-Haus auch zu hat beim Telekom-Cup, denke ich schon, dass man im Namen der aktiven Fanszene sprechen kann.
Benutzeravatar
trissi93
 
Beiträge: 159
Registriert: 09.07.2008 15:42

Re: Fanhaus

Beitragvon HerbertLaumen » 07.07.2015 11:04

Man kann den T-Cup ja beibehalten, aber eine zusätzliche Saisoneröffnung nur für Borussen fände ich gut.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43846
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fanhaus

Beitragvon rheinlaendernr.7 » 07.07.2015 12:29

Wir können das mit den blöden Sponsoren ja auch lassen und jeder bezahlt 10* soviel Eintritt wie bisher :wink: Akzeptiert doch einfach mal das es ohne Sponsoren nicht geht! Ich finde auch das Borussia bisher noch ein Vorbild ist, Sponsoring und Tradition miteinander in Einklang zu bringen!

Feiert ihr mal eure Grillparty für euch alleine und nehmt euch wieder wichtiger als den Verein! :winker:
rheinlaendernr.7
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.11.2011 12:19

Re: Fanhaus

Beitragvon Neptun » 07.07.2015 14:32

trissi93 hat geschrieben:Und zu dem Begriff "aktive Fanszene": Die aktive Fanszene ist für mich der Teil, der a) ALLE Spiele der Borussia sieht und vor allem b) das "Fansein" sich nicht nur auf das Spiel beschränkt.


Na dann scheint die "aktive Fanszene" wohl nur aus Arbeitslosen und Rentnern zu bestehen.

Im übrigen gehören dann sämtliche Mitglieder der angeblichen "aktiven Fanszene" eben nicht zur "aktiven Fanszene", da sie ja gesponserte Spiele der Borussia nicht sehen und somit sehen sie auch nicht ALLE Spiele.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10154
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Fanhaus

Beitragvon raute56 » 07.07.2015 14:57

:daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11599
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Fanhaus

Beitragvon BMG619 » 07.07.2015 14:59

rheinlaendernr.7 hat geschrieben:Wir können das mit den blöden Sponsoren ja auch lassen und jeder bezahlt 10* soviel Eintritt wie bisher :wink: Akzeptiert doch einfach mal das es ohne Sponsoren nicht geht! Ich finde auch das Borussia bisher noch ein Vorbild ist, Sponsoring und Tradition miteinander in Einklang zu bringen!


Es sagt doch keiner was gegen Sponsoren im allgemeinen. Das die gebraucht werden ist logisch. Das Problem bei dem Turnier ist, dass, wie schon im Blog beschrieben, unsere Saisoneröffnung dadurch praktisch abgeschafft wurde in der alten Form von Testspiel, Fanparty und Familentag. Jetzt haben wir stattdessen eine Saisoneröffnung gemeinsam mit 3 anderen Vereinen. Für den Eventfan (ja, ich weiß, nicht nur Eventies werden da sein) sicherlich eine tolle Veranstaltung, kann er doch 4 BuLi Mannschaften sehen und noch allerlei Werbegeschenke abgreifen. Für den kritschen Fan hingegen ein weiterer Schritt Richtung unnötige Kommerzialierung.

rheinlaendernr.7 hat geschrieben:Feiert ihr mal eure Grillparty für euch alleine und nehmt euch wieder wichtiger als den Verein! :winker:

Wichtiger als den Verein nimmt sich da keiner. Die haben halt (wie viele andere) nur kein Bock sich von Anfang bis Ende mit Werbung vollmüllen zu lassen und dafür sogar noch zu bezahlen. Außerdem kann man das Geld was man durch den Cup spart besser für die internationalen Spiele behalten. Denn da werden die Leute, im Gegensatz zu vielen die diese "Grillparty" kritisieren, anwesend sein und unsere Borussia supporten....

Neptun hat geschrieben: Na dann scheint die "aktive Fanszene" wohl nur aus Arbeitslosen und Rentnern zu bestehen.


Sorry, aber darüber kann man eigentlich nur lachen...

Neptun hat geschrieben: Im übrigen gehören dann sämtliche Mitglieder der angeblichen "aktiven Fanszene" eben nicht zur "aktiven Fanszene", da sie ja gesponserte Spiele der Borussia nicht sehen und somit sehen sie auch nicht ALLE Spiele.

Dann setze bei dem Posting von trissi93 zwischen "Alle Spiele" noch ein "Pflicht", dann passt es. Bin mir sicher das er nur die Pflichtspiele meint.
Benutzeravatar
BMG619
 
Beiträge: 183
Registriert: 19.09.2007 15:51
Wohnort: Niedersachsen

Re: Fanhaus

Beitragvon HerbertLaumen » 07.07.2015 18:22

Meine Güte, jetzt streitet euch doch nicht wegen sowas, wichtig ist doch nur, dass man Fan von Borussia ist. Wie der einzelne sein Fanleben auslebt, sollte jedem selber überlassen sein und wer nicht zum T-Cup gehen will, der lässt es eben und feiert seine Party. Wo ist das Problem?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43846
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fanhaus

Beitragvon Oldenburger » 07.07.2015 19:10

das problem, jetzt aus meiner sicht, ist das 2 meiner freunde am sonntag die 450km nach mönchengladbach fahren um unsere borussia zu unterstützen.
da sie eher weniger regelmässig borussia besuchen können sagte ich ihnen, dass sie unbedingt zum fanhaus müssten weil sich da wirklich ein besuch lohnt.
das ist aber am sonntag nicht auf.
nun werde ich ihnen erklären, dass wir nur insofern zur "aktiven fanszene" gehören indem wir unsere mitgliedsbeiträge überweisen und ordentlich im fanshop bestellen.
es streitet ja auch niemand.
einzelschicksal eventuell, oder diesem fall für zwei.
schade.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17770
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Fanhaus

Beitragvon Fresene » 07.07.2015 20:15

Edit
Fresene
 
Beiträge: 2385
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Fanhaus

Beitragvon raute56 » 08.07.2015 08:31

Herbert,

die Frage ist doch einfach, wie ich schon ein paar Posts vorher schrieb:

Warum beginnt die Alternativveranstaltung nicht bereits im 12 Uhr im Jugendzentrum De Kull?

Bei praktisch jedem Heimspiel gehe ich mit Freunden vor dem Spiel zum Fanhaus, trinke da mein Bier, esse meine Wurst.
Sonntag wären wir auch zu de Kull gegangen, hätten gegessen und getrunken, hätten versucht so viele Informationen über die Entstehung von Choreos usw zu erhalten und hätten mit Sicherheit auch den einen oder anderen Euro gespendet - so wir auch spenden im Stadion (Becher oder Geld).

Nur diese Möglichkeit wird uns nicht gegeben. Und das ist schade. Und für uns unverständlich.

Und dass wieder von einem anderen der Begriff Eventfans in die Debatte geworfen wird, nervt mich auch. Vielleicht können gerade am Sonntag wegen der Sommerferien Fans zum Spiel kommen, was ihnen während der Saison eventuell nicht so häufig möglich ist, vielleicht auch wegen der weiten Anreise - siehe Oldenburgers Freunde.

Es wäre gut, wenn die so genannte aktive Fanszene auch einmal auf die Normalos zuginge. Der Sonntag wäre eine Möglichkeit gewesen.

Ach ja, und ich sehe diese Diskussion nicht als Streit, sondern eben als Diskussion.
Zuletzt geändert von raute56 am 08.07.2015 13:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11599
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Fanhaus

Beitragvon HerbertLaumen » 08.07.2015 09:49

Dass das Fanhaus nicht geöffnet wird, ist nicht in Ordnung und da sollte sich auch jeder beim Fanprojekt beschweren, der gerne hingehen möchte.

Wann jemand seine Veranstaltung macht, muss jeder für sich entscheiden, da kann ich dir auch keine Antwort geben ;)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43846
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

VorherigeNächste

Zurück zu Anfeuern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: errox und 1 Gast